Topic-icon Frage Spültaste Dometic CTS 3110

  • Discher81
  • Discher81s Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • "Eine Frau in guten Schuhen ist niemals hässlich!"
Mehr
1 Monat 4 Tage her #1 von Discher81
Spültaste Dometic CTS 3110 wurde erstellt von Discher81
Spültaste gedrückt und wieder los gelassen, dann der Schreckmoment - Wasser stoppt nicht. Zum Glück wurde ein Pumpenschalter nachgerüstet. Also schnell Pumpe abschalten. Ist während eines Ausflugs passiert, also kein Drama. Aber blöd, schon wieder was zu reparieren. Dieses Campingzeugs ist nicht auf Lebensdauer ausgelegt.

 

An Ersatzteilen lässt sich auch ordentlich was verdienen. Dieses Bedienfeld kostet ca. 100 €. Dazu noch das Problem das alle Leitungen, die komplziert installiert wurden, neu verlegt und angeschlossen werden müssen. Das muss nun wirklich nicht sein.

 

Wasser wurde zwar nicht mehr gepumpt, aber das Magnetventil war angezogen. Das ist nicht für Dauerbetrieb ausgelegt. Das war ganz schön heiß, zum Glück aber noch nicht defekt. Also gleich den Stecker abgezogen.

 

Zur Reparatur ist nun geplant, so einen Drucktaster zu verwenden. Da müssen nur 2 Leitungen neu angeklemmt werden. Der Drucktaster soll in diesem Gehäuse an die Wand geschraubt werden.

1 Freund

Neben Reisen in fast alle Länder von West-, Süd-, und Ost-Europa, Reisen nach Island, Türkei, Indien, Nepal, Thailand, Malaysia, Dubai, Ägypten, Tunesien, Marokko, Äthiopien, Südafrika, Lesotho, Swasiland, Mosambik, Senegal, USA, Kanada, Mexiko.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Discher81
  • Discher81s Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • "Eine Frau in guten Schuhen ist niemals hässlich!"
Mehr
1 Woche 5 Tage her #2 von Discher81
Discher81 antwortete auf Spültaste Dometic CTS 3110
Das Gehäuse für den Drucktaster wurde nun auch geliefert. Die Reparatur kann in Angriff genommen werden.

Drucktaster wurde in Gehäuse eingebaut. Erforderliche Leitungen angelötet.

 

 

1 Freund

Neben Reisen in fast alle Länder von West-, Süd-, und Ost-Europa, Reisen nach Island, Türkei, Indien, Nepal, Thailand, Malaysia, Dubai, Ägypten, Tunesien, Marokko, Äthiopien, Südafrika, Lesotho, Swasiland, Mosambik, Senegal, USA, Kanada, Mexiko.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Rollixxxxxx

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Woche 5 Tage her #3 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Spültaste Dometic CTS 3110
Für so ein Teil mit dem Folientaster 100€ zu verlangen ist echt eine Frechheit. Diese Knackfrösche halten leider nicht ewig.
Schöne Reparatur!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner ersten Kabine: Bilder hier , und der noch aktuellen Kabine hier . Das neue Projekt kann hier verfolgt werden.
Folgende Benutzer bedankten sich: Discher81

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Discher81
  • Discher81s Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • "Eine Frau in guten Schuhen ist niemals hässlich!"
Mehr
1 Woche 5 Tage her - 1 Woche 5 Tage her #4 von Discher81
Discher81 antwortete auf Spültaste Dometic CTS 3110
Unter dem Bedienfeld lässt sich die Platine herausclipsen. In der Mitte ist der Microtaster, dessen Kontakte nicht mehr öffnen. Dieses Schrottteil zu erneuern wäre nicht sinnvoll. Dann lieber separat einen robusten Drucktatser. Statt superschicer Folientastatur lieber was nachhaltiges.
Übrigens ist dieses Bedienfeld niemals mit Wasser beaufschlagt gewesen, wie das in verschiedenen Wohnkabinen im Bad geschieht.

 

1 Freund

Neben Reisen in fast alle Länder von West-, Süd-, und Ost-Europa, Reisen nach Island, Türkei, Indien, Nepal, Thailand, Malaysia, Dubai, Ägypten, Tunesien, Marokko, Äthiopien, Südafrika, Lesotho, Swasiland, Mosambik, Senegal, USA, Kanada, Mexiko.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 1 Woche 5 Tage her von Discher81.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Woche 5 Tage her #5 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Spültaste Dometic CTS 3110
Na immerhin ist da ein richtiger Taster verbaut und nicht nur so ein Knackfrosch. Aber auch die haben nur eine begrenzte Lebensdauer.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner ersten Kabine: Bilder hier , und der noch aktuellen Kabine hier . Das neue Projekt kann hier verfolgt werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 5 Tage her #6 von KandlerM
KandlerM antwortete auf Spültaste Dometic CTS 3110
Werden die anderen drei Anschlüsse nicht benutzt? Wofür auch immer die sind...

Ich könnte Dir den Taster erneuern, falls gewünscht.

 

Gruß Martin


Ford Ranger Nordstar ECO200

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Discher81
  • Discher81s Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • "Eine Frau in guten Schuhen ist niemals hässlich!"
Mehr
1 Woche 4 Tage her - 1 Woche 4 Tage her #7 von Discher81
Discher81 antwortete auf Spültaste Dometic CTS 3110
Die Platine wird wohl auch bei anderen Modellen z.B. mit Spültank eingesetzt, wo weitere Funktionen nötig sind. Bei diesem Modell sind sie ungenutzt.

Danke für das Angebot. Aber Original-Taster erneuern ist nicht erwünscht. Dann ist dieser nach relativ kurzer Zeit wieder Schrott. Beim Auslöten und neu Einlöten besteht auch das Risiko, die Platine zu beschädigen.

Auf der Unterseite der Platine ist diese durch eine 7,5 A Kfz-Stecksicherung abgesichert. Zur Reparatur wurde diese entfernt. Aber wegen eines Denkfehlers beim Anschließen des separaten Tasters wurde diese beim Probelauf zerstört. Auch war die zunächst verlötete dünne Doppellitze nicht ausreichend für den Strom des Magnetventils. Die abgebildete Reparatur mit Einschleifung des externen Tasters mittels Lötverbindung und Schrumpfschlauch absolvierte den Probelauf dann problemlos.

 

Die Platine dann wieder in das Bedienfeld einclipsen, und das Bedienfeld mit den Haltefedern wieder in dem Ausschnitt fixieren. Den externen Drucktaster darüber an die Wand schrauben. Leitungen wieder in den Haltern im Inneren desGehäuses einlegen. Tank wieder einschieben. Wieder betriebsbereit.

 

Das Bedienfeld bekam noch ein rotes X. Mit dem blauen Taster darüber rauscht die Spülung nun wieder.
 

1 Freund

Neben Reisen in fast alle Länder von West-, Süd-, und Ost-Europa, Reisen nach Island, Türkei, Indien, Nepal, Thailand, Malaysia, Dubai, Ägypten, Tunesien, Marokko, Äthiopien, Südafrika, Lesotho, Swasiland, Mosambik, Senegal, USA, Kanada, Mexiko.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 1 Woche 4 Tage her von Discher81.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Discher81
  • Discher81s Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • "Eine Frau in guten Schuhen ist niemals hässlich!"
Mehr
1 Woche 4 Tage her #8 von Discher81
Discher81 antwortete auf Spültaste Dometic CTS 3110
Die Toilette weist noch eine andere Macke auf. Eines Tages fiel auf, dass die orange Klappe, welche die Öffnung für den Schieber bei Entnahme des Tanks verschließt, beim Einschieben nicht wieder öffnet.

 

Bei der Fehlersuche ist dann aufgefallen, dass der Hebel, der die Klappe beim Einschieben des Tanks anheben soll, zerbröselt ist.

 

Eines der Bröselteile fand sich am Boden. Es ist völlig unerklärlich, was den Bruch verursacht hat. Der Hebel hat keine Belastung. Aber es ist ganz billiger Kunststoff.

 

Da wird nichts repariert. Die Klappe läßt sich beim Einschieben des Tanks von Hand nach oben bewegen, damit der Griff für den Schieber durchgeht.

Was auf dem Campingsektor für ein Schrott für gutes Geld verkauft wird. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


1 Freund

Neben Reisen in fast alle Länder von West-, Süd-, und Ost-Europa, Reisen nach Island, Türkei, Indien, Nepal, Thailand, Malaysia, Dubai, Ägypten, Tunesien, Marokko, Äthiopien, Südafrika, Lesotho, Swasiland, Mosambik, Senegal, USA, Kanada, Mexiko.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 3 Tage her #9 von KlausT
KlausT antwortete auf Spültaste Dometic CTS 3110
Wie alt ist die Toilette?

VW Amarok XL mit Tischer Trail 260S
nach Ford Ranger mit Tischer Trail 230L
nach VW T4 California Coach

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Discher81
  • Discher81s Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • "Eine Frau in guten Schuhen ist niemals hässlich!"
Mehr
1 Woche 3 Tage her - 1 Woche 3 Tage her #10 von Discher81
Discher81 antwortete auf Spültaste Dometic CTS 3110
7-8 Jahre, pro Jahr nur ca. 4-6 Wochen in Gebrauch. Die Klappenbetätigung ist aber schon 3 Jahre kaputt.

1 Freund

Neben Reisen in fast alle Länder von West-, Süd-, und Ost-Europa, Reisen nach Island, Türkei, Indien, Nepal, Thailand, Malaysia, Dubai, Ägypten, Tunesien, Marokko, Äthiopien, Südafrika, Lesotho, Swasiland, Mosambik, Senegal, USA, Kanada, Mexiko.
Letzte Änderung: 1 Woche 3 Tage her von Discher81.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 3 Tage her #11 von KlausT
KlausT antwortete auf Spültaste Dometic CTS 3110
Das ist wirklich nicht alt. Echt ein Armutszeugnis für den Hersteller...

VW Amarok XL mit Tischer Trail 260S
nach Ford Ranger mit Tischer Trail 230L
nach VW T4 California Coach

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Tage 20 Stunden her #12 von Tinker
Tinker antwortete auf Spültaste Dometic CTS 3110
Moin Discher81,
ich hatte genau das gleiche Problem, und hab´s genauso repariert 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß Gerd

no risk , no fun
Dodge - RAM 2500 HD + Northstar - Laredo SC

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Discher81

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.753 Sekunden
Powered by Kunena Forum