Topic-icon Frage Anschluß Kabine an Pickup Ladebooster und Diesel

Mehr
2 Wochen 1 Tag her #1 von wtw
Hallo liebe Wohnkabinen Freunde,

hier noch mal ein paar bilder zum Anschluß unserer Kabine an den Pickup. 

Diesel mit einer Kupplung die beide Verschlüsse beim Trennen schließt und mit Webasto Fuel Fix am Fahrzeugtank angeschlossen. 50AH Ladebooster über einen größeren Batteriestecker und die Steuer/Dauer Plus Zündung und Ladeleitung Solar Ladung PKW nach vorne über Anhängerkupplung Stecker. 

Montiert mit einem Edelstahlblech an den vorhandenen Schrauben am Ranger. Dann später mit der Pritsche beschichtet. Jetzt fällt es nicht mehr auf. 

 
 
 

 

beste Grüße
Thorsten

Fernweh Kabine auf Ford Doka

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Mickel
  • Mickels Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...es is wie es is...und es is gut so...
Mehr
2 Wochen 1 Tag her #2 von Mickel
Moin Thorsten! Meinst du,du kommst mit dem Steckdosen-Ladeleitungs-Querschnitt hin? Oder hast du ein-zwei Leitungen zusammengelegt? Gruß, Mickel

Berater für LED Beleuchtung im Ruhestand - Ex-Fa.Lichtbalance

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her #3 von wtw
laut meinen Elektriker reichen die Querschnitte und die Leistung des Steckers so. Ich kann Dir aber nicht sagen welchen Querschnitt er da genommen hat. die passen gerade so durch das Kunststoff Rohr das aussen herum ist. Das war ein riesen Akt die kleinen Leitungen da noch mit durch zu ziehen.

beste Grüße
Thorsten

Fernweh Kabine auf Ford Doka

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Wochen 1 Tag her #4 von holger4x4
Also bei 50A hätte ich aber mindestens 25qmm verlegt ;-)

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her #5 von huggepack
Bist du sicher das die Dose 50A kann? Was steht den da drauf.
Es gibt nicht vieles Dosen die aus Erfahrung 50A können.
25mm bei 6m und 50A ist an der kanpp Grenze sofern Du ein reines Kupferkabel und einen Hohen Spannungsabfall von min 0,5V hast, Sonst wie Holger schon sagt bist Du mit 50mm2 auf der sichern Seite.
P.S. Bei einer Lifepo kann das auch kurzzeitig zu höheren Spannungsspitzen kommen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Tage 1 Stunde her #6 von slothorpe
Wenn ich das richtig sehe, sind das Anderson Stecker, die habe ich auch an meinem Elektroroller, da gehen problemlos 90A drüber.

ich habe nichts zu sagen und ich sage es

Fahrzeuge:
Ranger 2008 mit Tischer 260 aus den 90ern
Bombardier (VW) 183 Iltis
VW 181 Kübel
E-Roller
selbstgebautes E-Lastenrad
Peugeot 207SW
Audi A4 Quattro

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.502 Sekunden
Powered by Kunena Forum