Topic-icon Frage Stützfüße für Bimobil Husky 240

Mehr
2 Wochen 3 Tage her #1 von Henry1989
Stützfüße für Bimobil Husky 240 wurde erstellt von Henry1989
Hallo zusammen, 

leider habe ich keine ordentlichen Stützfüße für meine Bimobil Husky 240 Kabine. 
Daher möchte ich mir welche Schweißen lassen. Gerne würde ich für die Stützfüße Alu verwenden (Aluminium Rechteckrohr AlMgSi 0,5 F 22 Abmessung 40x30x2 mm). Ich bin mir aber nicht sicher ob Alu eine gute Idee (Festigkeit)  
Hat zufällig jemand Erfahrung mit dem Thema? 

Zeichnung:
 

Viele Grüße
Henry
 

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Wochen 3 Tage her #2 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Stützfüße für Bimobil Husky 240
Ich sag nicht, dass es nicht funktioniert. Aber ich kenne keine Stützen aus Alu, die sind alle aus Stahl, meistens verzinkt.
Du musst nicht nur die senkrechten Stützkräfte betrachten, sondern auch Querkräfte beim schiefen Absatteln oder Stöße vom Fahrzeug beim Aufsetzen. Dann denke ich kerbt sich das Alu ein und wird geschwächt.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner ersten Kabine: Bilder hier , und der zweiten Kabine hier . Das aktuelle Projekt kann hier verfolgt werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 3 Tage her #3 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Stützfüße für Bimobil Husky 240
Du meinst nur die Verlängerung der Hubstützen .

2 mm Alu kommt mir da sehr wenig vor .  ( wenn Alu dann würde ich da eher auf 5 mm vertrauen )
Dann hast du das selbe Gewicht wie Stahl .
Nimm 2 mm Stahl und lass es verzinken und gut ist es .

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #4 von nixtuer
nixtuer antwortete auf Stützfüße für Bimobil Husky 240
sehe ich wie die anderen - verzinker stahl und gut is!
aber auf Deinem plan würde ich noch ein loch in der bodenplatte, direkt unter dem vierkantrohr einzeichnen und dann bohren lassen! so bleibt im rohr im fall der fälle kein wasser stehen. 

...tu was du willst, aber tu was!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #5 von Stefan
Stefan antwortete auf Stützfüße für Bimobil Husky 240
Moin.
2mm Alu ist zu schwach und knickt ein.
Fünf sollten es von der Wandung her mindestens sein. Dann auch Quadratrohr 50er.

Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #6 von Henry1989
Henry1989 antwortete auf Stützfüße für Bimobil Husky 240
Vielen Dank für das Feedback und die Vorschläge.

Viele Grüße
henry

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.434 Sekunden
Powered by Kunena Forum