Topic-icon Frage Was wäre die Kabine wert?

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
3 Wochen 4 Tage her #21 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Was wäre die Kabine wert?
Meine ehrliche Meinung ist, mit Kindern brauchst du eine Doka mit kleinerer Kabine, und für 10k€ wirst du nix gescheites finden.
Uwe hat damals seinen L200 mit Bimobil Kabine für 12k gekauft, der war erstens schon alt, und 2. schonmal auf der Seite gelegen mit entsprechenden Schäden an der Kabine. Für 10k was halbwegs ordentliches zu finden, ist eine Illusion. Das gilt auch, wenn du z.B. nach einem Ducato mit Alkovenaufbau guckst.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner ersten Kabine: Bilder hier , und der noch aktuellen Kabine hier . Das neue Projekt kann hier verfolgt werden.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ransom

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 4 Tage her #22 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Was wäre die Kabine wert?
was machbar ist und was sinnvoll ist das sind 2 Paar Schuhe 

Eine 240 er wurde für den 1,5 er gebaut und das ist schon grenzwertig.
Mit entsprechenden Umbauten beim Zwischenrahmen könnte man die auch auf eine DoKa aufbauen .

Auch wenn einige hier im Forum mit einer 250 er auf einer DoKa rumfahren würde ich dir das nicht empfehlen.

Auf alle Fälle ( ob 230 er oder 240 er )  benötigst du eine Auflastung auf 3,5 t und Hinterachse von ca. 2,2 t 

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 4 Tage her #23 von Sino
Sino antwortete auf Was wäre die Kabine wert?
Habe mir am Straßenrand so eine Kombi angeschaut! 
und den Besitzer gefragt was er bezahlt hat!
er hatte Glück und hat die Kombi für c.a 10.000 bekommen inkl. Hardtop! 
Ist sogar die Dakar Version!

So ist mein Wunsch erst aufgekommen bzw. realisierbar geworden! 

Da ich auf der Suche bin hat sich jemand mit der 240er bei mir gemeldet! 
Und da der Preis in meiner Nähe ist überlege ich wie es mit einer 240er realisierbar ist! 


an sich schwebt mir einer eine 
220 oder 230 Husky vor mit einer Doka 
l200 
Navara d40 oder 
Ranger 

am liebsten würde ich es als gesamt Paket bekommen um mit kommende kosten wie auflasten und zwischen Rahmen zu ersparen! 


eine andere Alternative ist mir noch nicht eingefallen um 
ein auto 
Allradantrieb 
untersetzung (wichtig)
stehhöhe 
coolnes Faktor 
4 Leute Besatzung 

In ein Fahrzeug zu packen! 

Sprinter,Daily, Ducato und wie sie alle heißen liegen Preislich weit über meinem Budget wenn der Allrad mit dazu kommt! 
und dann würde noch der Ausbau dazu kommen! 

welche Kombi würdet ihr nehmen 

bzw wer von euch hat Kinder in dem Alter (2 und 3) 
und mit welcher Kombi fahrt ihr rum?

mfg,
sino 

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
3 Wochen 4 Tage her - 3 Wochen 4 Tage her #24 von manfred65
manfred65 antwortete auf Was wäre die Kabine wert?
Zu den Kabinen ist alles gesagt. Vergiss den L200. Auch wenn man da früher mangels andere Pickup Riesenkabinen drauf gesetzt hat:
Es gibt für die L200 der letzten Jahre keine nennenswerten Auflastungen. Das lag vor allem an der fehlenden Nachfrage wenn ich den Gutachtenspezis von VB-Suspension glauben darf.
Die Kombis sind ALLE grenzwertig oder deutlich darüber bei den Gewichten! Das gilt insbesondere für den von Dir benötigten Doka weil die Hinterachse sehr weit vorne liegt. Da ist die Gewichtsverteilung noch schlechter als bei den Mitbewerbern.
 

LG aus Mittelschwaben
Viola und Manfred

Importeur für Wohnkabinen der Marken BundutecUSA und GEOCamper

www.wohnkabinenforum.de/forum/amerikanis...co-popup-renovierung

1992 Jayco-Popup ohne Pickup und Isuzu D-Max SpaceCab mit wechselnden Wohnkabinen von BundutecUSA
Letzte Änderung: 3 Wochen 4 Tage her von manfred65.
Folgende Benutzer bedankten sich: Waverunner

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
3 Wochen 3 Tage her #25 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Was wäre die Kabine wert?
Auch mal ein paar Gedanken von mir:

Die gezeigten Bilder gefallen mir nicht, Bauchgefühl.

Was würde ich tun?
Erst einmal nach einem vernünftigen Doppelkabiner suchen in gutem Zustand, egal wie der heißt, nur nicht L200.
Dann eine kleine Kabine ins Auge fassen (vielleicht nicht gerade von Bimobil wegen des extra Rahmens und der Umbaukosten) , die Kinder mit 2 und 3 wollen eh noch bei den Eltern bleiben, aufgrund der Räumerei kann man dann in absehbarer Zeit einen kleinen Anhänger für all den Klöterkram mitnehmen.
Sind die Kinder etwas größer, so ab etwa 10 bis 11 Jahre würde ich den Anhänger gegen einen "Teardrop"-Hänger tauschen (ich find die aus Mömbris großartig--> www.camping-adventure.eu ), so daß man zwei getrennte Schlafräume hat, die Kinder auch mal ungestört sein können.

Der Weg minimiert aktuell den Aufwand, spart Kosten und ist langfristig gut nutzbar, da jede Komponente individuell getaucht werden kann.

Nur so als Gedankengang...

Gruß
Marc
________________________________
D-Max SpaceCab Automatik
3-Rad Antrieb
Fernwehmobil
Folgende Benutzer bedankten sich: holger4x4, Hendrik, manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 3 Tage her #26 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Was wäre die Kabine wert?
Was so eine Kabine / PU wert ist bzw. was manche Leute meinen verlangen zu können sieht man 
2 Annoncen unter deine Anfrage bei Ebay Kleinanzeigen  .
2001 er Nissan KingCab und 89 er Husky für 41500,--     
Das war in etwa der Neupreis vor 20 bzw. 32 Jahren 

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Folgende Benutzer bedankten sich: Jupp!, manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 3 Tage her - 3 Wochen 3 Tage her #27 von Jupp!
Jupp! antwortete auf Was wäre die Kabine wert?
Und jeden Tag wacht einer auf ! 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Isuzu D - Max mit Tischer 260
guenther-becker.jimdo.com/
Letzte Änderung: 3 Wochen 3 Tage her von Jupp!.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • PickUpdailydriver
  • PickUpdailydrivers Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
3 Wochen 3 Tage her #28 von PickUpdailydriver
PickUpdailydriver antwortete auf Was wäre die Kabine wert?
Hallo Sino !!
Marc hat da mit der DoKa nicht unrecht.
Ich kenne jemanden der war mit einer DoKa mit zwei Erwachsenen, zwei Kindern ein Hund in ganz Europa über Teils über mehrere Wochen unterwegs.(Foto) 
Auf der Ladefläche ein Eigenbau, Quasi Hardtop mit Klappdach, Oben Schlafen, Unten links und rechts eine Sitzbank mittig Tisch!
Da sind wir zwar von deinem ´´Lastenheft´` meilenweit entfernt aber, das wäre bezahlbar ! Passt aber nicht mehr so in die Rubrik.
Beste Grüße
Peter

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 3 Tage her #29 von Sino
Sino antwortete auf Was wäre die Kabine wert?
Hey Peter,
Geile Karre würde ich so nehmen!
Budged mäßig aber weit entfernten!


Wir waren mit unserem Gefährt auch schon 5 Wochen am Stück unterwegs und es geht alles und davon zwei Nächte auf einem Campingplatz und keine zwei Nächte am gleichen Spot!


Am schlimmsten finde ich die nicht vorhandene Stehhöhe wenn man im Auto was machen muss des mag der Rücken nicht so!

Ich würde mal interessieren,
Fahrt ihr alle euren pickup denn auch im Alltag?

Der T4 ist für mich mein Daily driver und da bin ich sehr happy mit!
2,5 tdi 102 ps voll beladen für die Reise c.a 8,5 l
Im Winter ohne Dachzelt und Klimbim 7,5 l

Ich weiß das ist mit nem pick up nicht machbar!

Dennoch hoffe ich das der pick up meine täglicher Begleiter Wird wenn es für meine Honda Dominator zu kalt oder nass ist!


Freue mich nach wie vor über alle Ideen und Anregungen!


Grüße,
Sino
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 2 Tage her #30 von Lender
Lender antwortete auf Was wäre die Kabine wert?
Hoi Sino

Für das Budget eine gute Kabine und ein gutes Basisfahrzeug zu finden braucht sehr viel Geduld und Glück. Und wenn eine inseriert wird, am besten am gleichen Tag besichtigen, sonst kommt dir jemand zuvor.

Ich persönlich würde das Geld eher in den VW-Bus investieren oder weiter sparen. Es gibt auch Hoch- und Klappdächer zum nachrüsten, wäre das e.v eine alternative?

Gruess Leon
Folgende Benutzer bedankten sich: PickUpdailydriver

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
3 Wochen 2 Tage her #31 von Fangorn
Fangorn antwortete auf Was wäre die Kabine wert?
Mal was zum Trägerfahrzeug. 
Rudi hat‘s schon mal angerissen. 
Ein 2006er Navara D40 mit 160000 Km. 
Gib mal scherzhalber bei Google Nissan Navara D40 Steuerkette gerissen ein. 
Das muss jetzt bei dem inserierten Fahrzeug kein Thema sein, du wärst aber nicht der erste mit knappen Budget dem so ein Fahrzeug das Genick bricht. 
Außerdem unbedingt den Rahmen checken. 
Wenn der nicht von Anfang an ordentlich gegen Rost geschützt wurde, neigt der gerne dazu beim Transport einer Wohnkabine zu brechen. 
Auch dazu gibt es leider reichlich Bilder im Netz. 
Bei diesem Gespann solltest du (meine Meinung) mindestens 4-5 Tausend Euro für Reparatur und Instandsetzungsarbeiten auf dem Konto haben. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 2 Tage her #32 von Sino
Sino antwortete auf Was wäre die Kabine wert?
Eine Umrüstung vom T4 würde nicht infrage kommen aus unterschiedlichen Gründen! 

welches Träger Fahrzeug wäre den empfehlenswert 
 Ich brauche weder elektrische Fensterheber noch  andere Helferlein! 

Zuladung und Haltbarkeit (preisleistung) 
wäre wichtiger! 

Mit freundlichen Grüßen,
sino 
 

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • PickUpdailydriver
  • PickUpdailydrivers Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
3 Wochen 2 Tage her #33 von PickUpdailydriver
PickUpdailydriver antwortete auf Was wäre die Kabine wert?
Hallo Sino !!
Interessant für dich event., (Demontable campers for sale - Demontable camper group ) Link bitte selber suchen !!
, aber bei dem schau ich selbst gern was es alles so gibt !!

Grüße und viel Glück bei der Suche !!
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 2 Tage her #34 von qwe
qwe antwortete auf Was wäre die Kabine wert?
www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/bimo..._content=app_android

Einiges dran zu tun,
sieht aber für mich nach einer guten Basis aus...

Bimobil Husky 240 Bj. 1991 / Nissan Navara D40 Kingcab Bj. 2011

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
3 Wochen 2 Tage her #35 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Was wäre die Kabine wert?
Das ist aber nur was für einen Singlecab, oder eben so aufgeladen auf einen Transporter.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner ersten Kabine: Bilder hier , und der noch aktuellen Kabine hier . Das neue Projekt kann hier verfolgt werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 2 Tage her #36 von Sino
Sino antwortete auf Was wäre die Kabine wert?
Ja die kenne ich, 
hatte auch schon kontakt mit der Verkäuferin die Kabine ist leider eine 270er! 
Als gesamt Paket inkl. dem Allrad Sprinter mit Untersetzung und Sperre möchte die was um die 22-25.000 wenn ich mich richtig erinnere! 


was haltet ihr von sowas?

 

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
3 Wochen 2 Tage her #37 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Was wäre die Kabine wert?
Wolltest du nicht einen Doka?
Das ist auch nur eine dahingemurkste Kombination mit den Paletten da drunter.
Dann kauf die lieber einen älteren Ducato mit Alkovenaufbau, da hast du 4 Sitzpätze mit Gurt, niederigenen Einstieg und am Ende weniger Geld versenkt.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner ersten Kabine: Bilder hier , und der noch aktuellen Kabine hier . Das neue Projekt kann hier verfolgt werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 2 Tage her #38 von Jupp!
Jupp! antwortete auf Was wäre die Kabine wert?
Hallo Sino ich würde dir raten noch ein Jahr den Markt zu beobachten  ! Momentan sind die Preise ja überirdisch  und nächstes Jahr sollte der Boom etwas abflachen !  Pickup mit Kabine sollte wohl überlegt sein !

Isuzu D - Max mit Tischer 260
guenther-becker.jimdo.com/

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 2 Tage her #39 von Sino
Sino antwortete auf Was wäre die Kabine wert?
Gute Morgeeehn, 
sorry hab mich falsch ausgedrückt es ging nur um die Kabine! 
Man findet fast nicht die net Die European Cruiser! 

wurde mir für 7500 angeboten! 

Mit freundlichen Grüßen,
sino 

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
3 Wochen 1 Tag her #40 von Fangorn
Fangorn antwortete auf Was wäre die Kabine wert?
Also von der Optik her würde ich mal sagen die gehört auf den Full-size US PickUp. Da wirst du mindestens einen 2500er brauchen. 
Und schon wird die Luft ganz dünn. 
Wirklich gute US PickUp‘s, vor allem ab 2500, sind zur Zeit so gut wie nicht verfügbar. 
Das meiste sind Bastelbuden oder US Totalschäden die in (z.B.) Litauen aus mehreren Fahrzeugen zusammen gesetzt werden. Die sehen dann zwar aus wie neu, sind aber meilenweit davon weg. 
Von deinem begrenzten Budget reden wir jetzt gar nicht. 
Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen. 
Lass dir Zeit. Besuch mal ein Wohnkabinentreffen und sprich die Leute an. Die beißen nicht und plaudern gerne aus dem Nähkästchen. 
Da wäre aktuell sogar grade vom 3.-5.9. das Treffen in Gau Bickelheim. Da hast du von der Eigenbau Schuhschachtel bis zur tripple Slideout Kabine alles dabei. Eine besser Übersicht gibt’s nur auf ner Messe. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4
Ladezeit der Seite: 1.627 Sekunden
Powered by Kunena Forum