Topic-icon Frage Zeckenschutz bei Mensch u. Tier

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #1 von Bearded-Colliefan
Zeckenschutz bei Mensch u. Tier wurde erstellt von Bearded-Colliefan
Moin, momentan hab ich das Gefühl das bei uns in den Ems Wiesen die Schmarotzer explodieren. Der Hund hat jedes mal vom Spaziergang einige am Kopf. Ich selbst hatte jetzt auch schon die ein o. andere u. suche nach zuverlässigen Mittelchen dagegen.
Gut wäre so wenig Chemie wie möglich.. Was nehmt da so ?

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #2 von Mojito03
Mojito03 antwortete auf Zeckenschutz bei Mensch u. Tier
Scalibor ist ein Halsband gibt es in der CH beim TA. Kannst es auch mit Kokosfett im Essen versuchen. Bei uns ist die ganze CH Zeckengebiet.

Isuzu D-Max 2014, OME Fahrwerk heavy 600kg, Unterbodenschutz, Warn XDC Winde, Dotz Stahlfelgen BF Goodrich AT 285/75/16, Flachpritsche mit Trayon 1830 DeLuxe, Long Range Tank, ARB Roof-Rack, Safari Snorkel, Pipercross Luftfilter, Auflastung 3,2t
Folgende Benutzer bedankten sich: Bearded-Colliefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #3 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Zeckenschutz bei Mensch u. Tier
Scalibor kenne ich auch und weis das es gut wirkt. Allerdings ist es für den Hund nicht ganz ohne.
Problem, was ist nun das schlimmere Übel ?
Das Halsband welches mit Chemie getränkt ist oder die Zecke mit ihren üblen Krankheitserregern . Genau vor dieser Entscheidung stehe ich momentan. Hoffe bei so vielen Hundebesitzern hier im Forum die eine o. andere Meinung darüber noch zu lesen welche mir dann die Entscheidung einfacher macht.
Danke schon mal :peace:

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #4 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Zeckenschutz bei Mensch u. Tier
hallo Olliver,
wahrscheinlich bist Du auch schon im Netz rauf und runter...ich hab mich da mal reingelesen...
es gibt jede Menge Tips und Theorien mit zweifelhaftem Erfolg.
unser Schweizer Hundefreund hat´s eigentlich auf den Punkt gebracht, die Chemiekeule, die ich auch nicht anwende...
und - Kokosöl
Du könntest beides machen: sowohl immer etwas in´s Futter, das hilft auch super gegen Würmer, ect., und auch ins Fell, das wird dadurch geschmeidiger, schöner und hält angeblich schon im Vorfeld die Viecher ab.
Dabei wäre zu beachten, das Du beim Kauf darauf achtest, dass das Kokosöl einen möglichst hohen Laurinsäuregehalt aufweist. Da gibt´s offensichtlich Qualitätsunterschiede.
Der hohe Laurinsäuregehalt von bis zu 60 %, der im Kokosöl enthalten ist, gefällt laut fundierten Studien den kleinen Plagegeistern so gar nicht !
Viel Glück !

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S & Guitarre
Folgende Benutzer bedankten sich: Bearded-Colliefan, Rolfany

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #5 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Zeckenschutz bei Mensch u. Tier
Hallo Olaf, in der Tat habe ich schon nee Menge gelesen. Das Kokosöl wäre sicherlich mal einen Versuch wert.
Dann gibt es da noch diese Bernsteinketten. Die verkaufen sich offensichtlich auch sehr gut ?! Aber ob die wirklich helfen...

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #6 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Zeckenschutz bei Mensch u. Tier
von den Bernsteinketten hab ich auch gelesen Olliver, laut Erfahrungsberichten schad um´s Geld, wenn´s für den Hund sein soll.
ansonsten kann Bernstein wunderschön sein...
aber bis zu den Zecken scheint es sich noch nicht rumgesprochen zu haben, dass sie bitteschön davor reißaus nehmen sollen ! :lol:
Hier gibt´s keine, aber auf La Palma ohne Ende, ich hab die bei unserm Max damals immer rausgepuhlt...da wußte ich noch nichts von Kokosöl.
Der Hund hat es genossen, wenn wir in seinem Fell gewühlt haben ...
vielleicht kommen ja noch mehr Ideen...
aber schön dass Du nicht einfach zur Keule greifst, das Zeug ist bestimmt nicht gut für den Hund.

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S & Guitarre

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #7 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Zeckenschutz bei Mensch u. Tier
Die Alternative die ich suche soll ja auch wenn möglich für uns beide sein! Also wie oben schon geschrieben für Mensch u. Tier.
Woran ich mich reibe ist der Satz von Scalibor etc. „. Nicht anwenden bei Tieren die der Lebensmittelgewinnung dienen“
Und das kann nur Chemie der beschissensten Art sein.
Das die Bernsteingeschichte nicht wirklich hilft wird ist mir eigentlich schon klar, aber es gibt ja auch wirksame Mittel aus der Natur die bei anderen Geschichten helfen. Zwar keinen 100% bieten aber die Masse erst einmal abhält. Ich ich bin davon ausgegangen das bei so vielen Hundebesitzern hier der ein o. andere aus seiner „vielleicht „ jahrelangen Erfahrung mit einen speziellen Öl etc. was positives berichten kann.
Vielleicht kommt ja noch was...

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #8 von Mojito03
Mojito03 antwortete auf Zeckenschutz bei Mensch u. Tier
Bernsteinketten, wenn man vielleicht dran glaubt = Glauben versetzt Berge. Es gibt ja noch diverse Spot-On Produkte. Aber vieles ist sicher Chemie. Wir haben sehr viel ausprobiert bei uns, aber gewirkt hat nur die leidige Chemiekeule. Wir haben teilweise so viele Zecken bei uns = täglich werden bestimmt 5 - 10 abgelesen. Das sind aber nur die welche wir sehen. Er kam mal in ein Zeckennest im Jura, nach 60 Stück haben wir aufgehört zu zählen :kotz:
Ein natürliches Zeckenmittel welches nützt bei Mensch & Tier kann ich leider nicht empfehlen. Drogerie fragen?

Isuzu D-Max 2014, OME Fahrwerk heavy 600kg, Unterbodenschutz, Warn XDC Winde, Dotz Stahlfelgen BF Goodrich AT 285/75/16, Flachpritsche mit Trayon 1830 DeLuxe, Long Range Tank, ARB Roof-Rack, Safari Snorkel, Pipercross Luftfilter, Auflastung 3,2t

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #9 von Wolfgang13
Wolfgang13 antwortete auf Zeckenschutz bei Mensch u. Tier
Nach aller Erfahrung mit mehreren Hunden: es hilft nur die Chemiekeule. Alle anderen Mittelchen helfen nur dem Hersteller.
Ich nutze Frontline aber so wenig wie möglich. Letztes Jahr dreimal im März, Mai und August benutzt. Dieses Jahr auch nach der ersten Zecke im März wieder drauf getan.


Wolfgang

============================================

Ford Ranger 2,2l Extracab 2012 mit Tischer 260S 2017

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #10 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Zeckenschutz bei Mensch u. Tier
Frontline hatte ich vor vielen Jahren auch einmal getestet. Die eine hälfte der Ampulle in den Nacken u. den Rest am Schwanzansatz.
Ergebnis war das die Rute drei Tage lang wie eine Boschantenne in die Lüfte ragte. Hört sich lustig an war aber nicht wirklich dolle. Drei Tage Taubheitserscheinungen. Aber vermutlich habt ihr recht und ich komme um die Chemie nicht drum herum. Aber vorher teste ich noch das Kokosöl.
Danke !

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #11 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Zeckenschutz bei Mensch u. Tier
@Mojito ....Bernsteinketten, wenn man vielleicht dran glaubt = Glauben versetzt Berge.

Beim Hund?
Ich habe bislang noch keinen gläubigen Hund kennengelernt...meine Hunde vertrauen mir ....oder nicht, und wenn nicht, habe ich was gründlich verkehrt gemacht.
Aber das hat keinen Einfluß auf die Zecken.
Das mit dem Kokosöl werde ich selber auch ausprobieren, bin ja bald im Lande und dann ist das Thema.
Bei den Würmern hat´s funktioniert ! :top:
Nach ca. 10 Tagen ist der Hund nicht mehr auf dem Popo rumgerutscht, und der Kot war wurmfrei !!!

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S & Guitarre

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #12 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Zeckenschutz bei Mensch u. Tier
Hallo Olliver,
mir fällt da was ein...das was diese Biester ja nicht zu mögen scheinen, ist diese Laurinsäure.
Das als Konzentrat...? Z.B. die Beine einschmieren ? Damit die nicht dort erst hochkrabbeln wollen ?

www.amazon.de/Laurins%C3%A4ure-min-Food-...368&s=gateway&sr=8-6

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S & Guitarre

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #13 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Zeckenschutz bei Mensch u. Tier
Bernstein ist Quatsch
Kokosnuss funktioniert so lala.
Und ich trage im Zeckengebiet lange Hosen und Gamaschen,das funktioniert zuverlässig.
Die Hunde haben bei Frontline bisher am wenigsten Zecken, sind aber auch nie ganz frei.
Meistens sammeln wir händisch....

Gruß Marc


2016er Isuzu D-Max SpaceCab mit Automatik und 3-Rad-Antrieb.
Diverse kleinere Umbauten.
Fernwehmobil, reisefertig mit Frau und Hund deutlich unter 3000 Kilo.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #14 von lio
lio antwortete auf Zeckenschutz bei Mensch u. Tier
Ich habe viel Gummistiefel an und tragelange Hosen. Mein Hund bekommt Chemie, da ich selber Borilliose und das Risiko dass der Hund auch daran erkranken könnte, mir zu groß ist.
Gestern habe ich bei Rewe gesehen, dass es geflochtene Halsbänder mit Em gibt. Wer daran glaubt kann ja die Halsbänder mal ausprobieren. ,

Liebe Grüße
Lioba

Nissan Navara D40
Tischer 200 H

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #15 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Zeckenschutz bei Mensch u. Tier
Ich selber ziehe hohe Schuhe an wenn ich mit den Hund im Wald o. hohen Wiesen laufe. Das mache ich auch schon seit vielen Jahrzehnten so. Meine Oma hat mich als kleinen Wursthaken mit in die Pilze genommen. Das absuchen bei einen selber funktioniert ja auch prima. Nur bei einen Hund mit viel Fell gehen immer wieder einige durch die Lappen, Jetzt habe ich eben immer noch das Netz durchforstet und habe diese Seite gefunden zeckenhilfe.de/pflanzliche-mittel-gegen-...he-milben-parasiten/ die wie ich finde ganz interessant ist. Überrascht hat mich dann doch wieder die Aussage das Kokosöl nicht bzw. nur wenig hilft. Wenn ich da nun so quer lese dann scheinen Repellents ganz gut (mehr aber auch) nicht getestet.
Jetzt habe ich mir mal dieses von Ballistol bestellt. Eidiweil die Marke generell sehr gute Öle für spezielle Bereiche haben und daher vermutlich nicht irgendein Schundzeug auf den Markt schmeißen. Haben schließlich einen guten Ruf zu verlieren.
ballistol.de/produkte/tier/stichfrei-animal/
Werde berichten.....

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240
Folgende Benutzer bedankten sich: Maddoc, Rolfany

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #16 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Zeckenschutz bei Mensch u. Tier
wie das Kokosöl im Test abschneidet ist ernüchternd !
Da spielen offensichtlich finanzielle Interessen eine Rolle, und leider ist es heutzutage ein leichtes die Resultate zu schönen !
Ich bin gespannt was Du berichten kannst nach Verwendung des Ballistol Produktes. Das Öl von denen habe ich hier stehen, weil es das Einzige war, mit dem ich die Ohren meines alten Hundes vor den Bissen der Fliegen schützen konnte !

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S & Guitarre
Folgende Benutzer bedankten sich: Rolfany

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her - 4 Monate 2 Wochen her #17 von lio
lio antwortete auf Zeckenschutz bei Mensch u. Tier
Ich habe sowohl Kokosöl als auch Schwarzkümmel Öl im Futter der Tiere ausprobiert, der Erfolg war bei mir nicht sichtbar.
Ich selber creme mich im Sommer, gegen Mücken, mi Kokosöl ein. Dennoch wurde ich von der Borreliose verseuchten Zecke gebissen.
Ob das Kokosöl gegen Mücken hilft? Ich bin mir nicht sicher, aber wie ich in Stern TV gesehen habe soll auch gegen Mücken nützlich sein sich mit Kernseife zu waschen.
Meine Freundin hatte bei den Pferden viel mit EM (effektive Mikroorganismen) ausprobiert,auch da haben wir nichts bemerkt, bis auf dass das Portmonnaie leichter wurde.

Liebe Grüße
Lioba

Nissan Navara D40
Tischer 200 H
Letzte Änderung: 4 Monate 2 Wochen her von lio.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #18 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf Zeckenschutz bei Mensch u. Tier
Ja so ist das Lio. Den Leuten wird mit Ihrer Angst viel Geld aus der Tasche gezogen. Und da einen sein Tier am Herzen liegt ist man bereit und testet. Oft nutzlos, doch manchmal hat man Glück und findet doch etwas wo es sich gelohnt hat zu suchen....:peace:

2009-2017 Navara (V6) Doublecab und Tischer Box 240
2018 Dodge Ram 1500 CrewCab mit Prins Gasanlage u. umgebauter Tischer Box 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 1 Woche her #19 von Schlawinerle
Schlawinerle antwortete auf Zeckenschutz bei Mensch u. Tier
Hallo
Der Mensch kann sich doch impfen lassen,oder sollte man das lieber nicht machen

Herzlichen Gruß

Bernd ( Schlawinerle )

Mazda B2500 DK 2002 - Tischer Trail 200 Bj.2005

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 1 Woche her #20 von Aluhaut
Aluhaut antwortete auf Zeckenschutz bei Mensch u. Tier
Hallo Bernd,
die FSME-Impfung schützt nicht gegen Zeckenbisse, sondern gegen eine durch Zecken übertragene Krankheit. Bei den Hunden geht es mir zumindest auch darum, Zecken fern zu halten.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bearded-Colliefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4
Ladezeit der Seite: 0.316 Sekunden
Powered by Kunena Forum