Topic-icon beliebt 4x4 Rhein-Waal im ehhemaligen AKW Kalkar

Mehr
2 Monate 2 Wochen her - 2 Monate 2 Wochen her #1 von Erisch
4x4 Rhein-Waal im ehhemaligen AKW Kalkar wurde erstellt von Erisch
Eine 4x4 Messe für den Westen und NL, BE
Das AKW Kalkar - auch Schneller Brüter genannt wurde nie in Betrieb genommen und ist in seiner Zweitverwendung ein Freizeitpark "Wunderland" geworden.
Als Anti-AKW-Demonstrant hatte ich Anfang der 80er Jahre, "NUR" die Ansicht von dem kompletten Wassergraben mit Betonmauer, genießen dürfen.
Umso schöner, dort hin zu fahren und auch noch unverstrahlt unser gemeinsames Hobby ausüben zu können.
Die Veranstaltung ist aus 4x4 Aktivitäten hervorgegangen Hauptaktivisten Gebrüder Fröhlich www.4x4training.de/
Dementsprechend freundlich und persönlich lief auch die Begrüßung und ausführliche Einweisung ab - die Atmosphäre, wie auf einem 4x4 Treffen.
Im Gegensatz zu AA eine riiiesige Camp Area mit Sani-Block und Fahr Parcours an beiden Enden Durch die Größe des Rasen!!- Geländes musste man stellenweise etwas weitere Wege zum 00 einplanen.
Dafür aber der Haupteingang, zu der diesmal noch einen Halle, unmittelbar am Camp-Tor. So nah, dass man seine Pause unter der eigenen Markise verbringen konnte (Alles Barrierefrei).
Mit 10,- € Eintritt und 15,- € für PU/Nacht auch erträgliche Preise (Hunde mit Regeln erlaubt)








Gruß aus der Eifel

Eri(s)ch, oder auch scout

2007er 'Lux extra cab/sol mit GEOCAMPER "SCOUT", COOPER STT 265/75R16, TJM Snorkel, OME vorne light/hinten heavy-duty, HOPA, ASFIR und Schmotzi Unterfahrschutz, AHK höhergel., ScanGauge II-4.05

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 2 Monate 2 Wochen her von Erisch. Begründung: zufiele veler

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her - 2 Monate 2 Wochen her #2 von Erisch
Die großen Kabinenhersteller habe sich wohl diesmal noch geziert. Dadurch hatte man die Zeit, die wirklich interessanten anderen Angebote wahrzunehmen.
Mich hat beeindruckt, der Stand von einem Kabinenhersteller, den ich noch nicht kannte: Multi4 GmbH
Sehr klare Linien und man sieht die eigene Urlaubserfahrung in den durchaus erschwinglichen Kabinen.
Übrigens, Leerkabine ab ca. 10000,- €











Gruß aus der Eifel

Eri(s)ch, oder auch scout

2007er 'Lux extra cab/sol mit GEOCAMPER "SCOUT", COOPER STT 265/75R16, TJM Snorkel, OME vorne light/hinten heavy-duty, HOPA, ASFIR und Schmotzi Unterfahrschutz, AHK höhergel., ScanGauge II-4.05

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 2 Monate 2 Wochen her von Erisch.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her - 2 Monate 2 Wochen her #3 von Erisch
Mein Fazit ist:
Die 4x4 Rhein-Waal ist eine Bereicherung der Szene.
Die Aussteller waren zufrieden!
Die Veranstalter waren auch zufrieden, unter dem Gesichtspunkt, dass ein Riesenandrang sie wohl auch überfordert hätte.
Die Besucher waren sehr zufrieden, der freundliche Empfang, der schöne Platz, auf dem man sich ausbreiten konnte und die nette Atmosphäre - Rheinländer eben !!!
Das Datum ist auch gut gewählt und passt in den Kalender unserer Community

. . . wollt ich Euch sagen

Gruß aus der Eifel

Eri(s)ch, oder auch scout

2007er 'Lux extra cab/sol mit GEOCAMPER "SCOUT", COOPER STT 265/75R16, TJM Snorkel, OME vorne light/hinten heavy-duty, HOPA, ASFIR und Schmotzi Unterfahrschutz, AHK höhergel., ScanGauge II-4.05
Letzte Änderung: 2 Monate 2 Wochen her von Erisch.
Folgende Benutzer bedankten sich: BiMobil, Tommy Walker, Riesenhase64, lio, Stephan 63, manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #4 von Stevo
Sind auch am Samstag hochgefahren um uns endlich zwischen zwei Wohnkabinen Herstellern zu entscheiden was uns auch letztlich gelungen ist.
Waren zum ersten mal auf einer 4x4 Messe und der Eindruck ist durchweg positiv. Schön fanden wir, dass der Andrang wirklich überschaubar war. Die Messe war anständig besucht aber keineswegs voll oder gar überfüllt, so hatten wir an allen Ständen die uns interessiert haben ausführlich Zeit mit den Verantwortlichen zu quatschen. Der 4x4 Parcours im Außenbereich war eine nette Pausenunterhaltung... die Kisten die da teilweise rum heizen sind absolut genial :D
Hoffentlich findet die Messe nächstes Jahr nochmal statt. Würden trotz der langen Anfahrt von 5 Stunden wieder vorbei schauen! Bis dahin hoffentlich schon mit Wohnkabine :)
Folgende Benutzer bedankten sich: Erisch

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht!
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #5 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf 4x4 Rhein-Waal im ehhemaligen AKW Kalkar

Stevo schrieb: Sind auch am Samstag hochgefahren um uns endlich zwischen zwei Wohnkabinen Herstellern zu entscheiden was uns auch letztlich gelungen ist. :)


Und es wird unser Geheimnis bleiben ! :haumichweg: :haumichweg:

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Monate 2 Wochen her - 2 Monate 2 Wochen her #6 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf 4x4 Rhein-Waal im ehhemaligen AKW Kalkar
Ich hab heute ja auch mal einen kleinen Ausflug nach Kalkar gemacht.
Denn Messebesuch fand ich auch ganz angenehm, natürlich viel Richtung Dachzelte, Klappanhänger usw.

Kabinenhersteller gab es aber auch, unter anderem doncamp.nl/offroad-campers/
Die Firma ist noch relativ jung am Markt.
Diese Pickupkabine in Leichtbauweise stand auf der Messe.
Außenrum ein geschweißter ALU Rahmen, eingeklebte 30mm PE Platten, steht auf einer Platform und ist an den Ecken verschraubt.
Die Form ist durch die Plattenbauweise allerdings nicht so gelungen. Gesamtgewicht auf dem 2500RAM 3450kg (leer).



Mit GFK Sandwich gehts auch, billiger, aber schwerer:

17k€ ist aber ganz ok für so eine LKW Kabine.
Sitz der Firma ist in Arnheim, NL.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 2 Monate 2 Wochen her von holger4x4.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #7 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf 4x4 Rhein-Waal im ehhemaligen AKW Kalkar
Noch ein weiterer Kabinenbauer, PANMOBIL: www.pan-mobil.com/

GFK Monocoque Bauweise, auch Leichtbau, Stabilität der Kabine wird durch einlaminierte Trennwände und Böbel unterstützt.
Gebaut wird die Kabine in der Dehler Bootswerft.
Preise "leer", also mit Möbeln 40k€, ausgebaut iim mittleren 70k€ Bereich. (alle Angaben ohne Gewähr)


Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Monate 2 Wochen her - 2 Monate 2 Wochen her #8 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf 4x4 Rhein-Waal im ehhemaligen AKW Kalkar
Und dann noch eine coole Idee für alle Leute mit kleinen Kabinen, die die Heckklappe dran lassen können!
So kann man einfach eine Außenküche realisieren:
www.blacksheep-innovations.com/bilder-heckklappe

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier
Letzte Änderung: 2 Monate 2 Wochen her von holger4x4.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tommy Walker

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #9 von Stevo

Jupp Mac Antoni schrieb: Und es wird unser Geheimnis bleiben ! :haumichweg: :haumichweg:


Hm? Sind wir uns über den Weg gelaufen? :?: :D
Folgende Benutzer bedankten sich: Discher81

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #10 von mingelopa
mingelopa antwortete auf 4x4 Rhein-Waal im ehhemaligen AKW Kalkar

holger4x4 schrieb: Und dann noch eine coole Idee für alle Leute mit kleinen Kabinen, die die Heckklappe dran lassen können!
So kann man einfach eine Außenküche realisieren:


Steigst Du dann aus der Hecktüre durch / über die Küche aus? :ka:

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht!
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #11 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf 4x4 Rhein-Waal im ehhemaligen AKW Kalkar
Michael ist wohl eher normales Pick Up Zubehör !!

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Online
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #12 von Fangorn

holger4x4 schrieb: Und dann noch eine coole Idee für alle Leute mit kleinen Kabinen, die die Heckklappe dran lassen können!
So kann man einfach eine Außenküche realisieren:
www.blacksheep-innovations.com/bilder-heckklappe


Holger

Weißt du ob die das nur für den Amarok anbieten?
Die ich finde die Idee durchaus praktisch wenn die Kabine nicht auf dem PU ist.

Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht!
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #13 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf 4x4 Rhein-Waal im ehhemaligen AKW Kalkar
Ulf das ist doch ganz klar ein Projekt für den Winter ! Ganz klarer Tipp zum Selberbauen !

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #14 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf 4x4 Rhein-Waal im ehhemaligen AKW Kalkar
Ich meine die hatten den amarok und einen Ranger mit der Klappenküche, bin mir aber nicht ganz sicher.
Beim Nissan würde das so nicht passen, da müsste man schon mit der Flex ran.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #15 von BaG
Hallo,
das war ein nettes Event.

Habe hier ein paar eindrücke in Bild und Ton gefunden:






Gruss BaG
504 Pickup Bj. 1989 LPG
504 Dangel Pickup Bj. 1986 Diesel
504 Dangel Pickup Bj. 1980 Diesel ......und ein paar andere Fahrzeuge
Die Geschichte zum Pickup:
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...inem-pickup-kam-1998
Folgende Benutzer bedankten sich: lio, wolfhund

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #16 von Erisch
Lieber Einraum.eu Kommentator
Wenn man etwas kritisiert, sollte man Ahnung davon haben (Erdkunde :shock: ).
Die Veranstalter der 4x4 Rhein Waal wollten durch ihren Titel offenbar die Lage der Messe zum Ausdruck bringen und das ist m.E. gut gelungen. Der Waal ist der größte Mündungsarm des Rheins und beginnt nahe bei Kalkar. Außerdem signalisiert man der niederländischen Zielgruppe damit, auch Teil der Messe zu sein.

Gruß aus der Eifel

Eri(s)ch, oder auch scout

2007er 'Lux extra cab/sol mit GEOCAMPER "SCOUT", COOPER STT 265/75R16, TJM Snorkel, OME vorne light/hinten heavy-duty, HOPA, ASFIR und Schmotzi Unterfahrschutz, AHK höhergel., ScanGauge II-4.05

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #17 von Stefan
...danke Erisch für den kleinen Geographie Exkurs. Der Zufluß war mir bis dato auch nicht geläufig :roll:


Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 41 Länder, 3 Kontinente.
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Online
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
2 Monate 1 Woche her #18 von Fangorn

Stefan schrieb: ...danke Erisch für den kleinen Geographie Exkurs. Der Zufluß war mir bis dato auch nicht geläufig :roll:


Gruß Stefan


41 Länder und drei Kontinente aber von der Heimat keine Ahnung. :haumichweg:

Sorry Stefan. War nicht böse gemeint.

Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #19 von BaG
Hallo,
der Rhein teilt sich ein paar km nach Emmerich auf Niederländischen Gebiet
in zwei Fluessen. Einmal der größere Teil in Waal und der kleinere in Rijn.

Gruss Bernd

Gruss BaG
504 Pickup Bj. 1989 LPG
504 Dangel Pickup Bj. 1986 Diesel
504 Dangel Pickup Bj. 1980 Diesel ......und ein paar andere Fahrzeuge
Die Geschichte zum Pickup:
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...inem-pickup-kam-1998

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #20 von Stefan
Ulf, das ist nicht schlimm.
Ich bin halt nur ehrlich. Andere fragen schnell Goggel und hauen ihr erlerntes Halbwissen raus, als wären Sie der Quizgott aus dem Fernsehen.
Im Vieraugen Gespräch ist dann Funkstille...

Passt schon!


Gruß Stefan

Toyota Hilux. Damit 41 Länder, 3 Kontinente.
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4
Ladezeit der Seite: 0.275 Sekunden
Powered by Kunena Forum