Topic-icon Frage Wasserbefüllung Etikette

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #1 von popotla
Wasserbefüllung Etikette wurde erstellt von popotla
Ich möchte fragen über "Tankstelle-Wasserbefüllung Etikette" in Deutschland.

Wir sind derzeit an keinem Camping- oder Stellplatz aber brauchen jeder 3-4 Tage 80-90 liter Wasser. Am anderen Tag habe ich an zwei Tankstellen versucht, Wasser für die Tanken aufzunehmen. (Ich wollte auch Kraftstoff kaufen.) Wasser war nicht möglich. ('Nein, es tut mir leid ....'). Ich verstehe. Ist es dann nicht gewöhnlich, Wasser an einer Tankstelle aufzunehmen?

Scheint dies vielleicht eine dumme Frage zu sein aber ich bin kein Deutscher und weiß nicht, wie diese Sache hier geht.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #2 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Wasserbefüllung Etikette
Tankstellen sind in Deutschland etwas schwierig.
Einfacher ist es an Friedhöfen in kleinen Orten, dort sind meist öffentlich zugängige Wasserzapfstellen.

Gruß Marc


2016er Isuzu D-Max SpaceCab mit Automatik und 3-Rad-Antrieb.
Diverse kleinere Umbauten.
Fernwehmobil, reisefertig mit Frau und Hund deutlich unter 3000 Kilo.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #3 von Tommy Walker
Tommy Walker antwortete auf Wasserbefüllung Etikette
Hallo popotla,

am einfachsten an Stell- oder Campingplätzen, meisten gegen einen kleinen Obolus weil man ja nur Wasser aufnimmt bzw entsorgt.
Oder diese Entsorgungsstationen www.bordatlas.de/EntsorgungsstationenD_ausBordatlas2017.pdf .
Nur Wasser habe ich auch schon an Friedhöfen, Restaurants kleinen Läden und doch auch an Tankstellen bekommen.

Dir noch eine schöne Reise, Gruß Tommy :top:

Ford Ranger Bj. 2010 Nordstar Camp 8L Bj. 2003
Folgende Benutzer bedankten sich: Moon, Markus1975

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #4 von popotla
popotla antwortete auf Wasserbefüllung Etikette
Danke! Wir waren am anderen Tag im Messel, auf einem Stellplatz. Da gab es eine Wasserzapstelle, €1 für 90 liter, mit EIN/AUS Taste. So konnten wir unsere Gießkanne mehrmals füllen und den Tank auffüllen.

In Deutschland bei einem Stellplatz ist so eine Anlage (EIN/AUS // ON/OFF Taste) normal oder häufig? Unser Wagen ist nicht groß und wir bevorzugen, keinen Schlauch mit uns zu tragen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #5 von Fangorn
Fangorn antwortete auf Wasserbefüllung Etikette
Ist wirklich sehr schwierig zu beantworten.
Es gibt Stellplätze wo du nix bezahlen brauchst, welche wo du ab zehn cent Wasser entnehmen kannst, welche wo du nur für einen Euro direkt 90 Liter bekommst. Die Friedhof Variante geht so gut wie immer.

In den meisten Apps wird zwar beschrieben das es Trinkwasser gibt aber nicht in welchen Mengen es abgegeben wird.

Ich habe mir auf Tour inzwischen angewöhnt, wenn verfügbar dann ver-und entsorgen. Wer weiß wann sich die nächste Gelegenheit ergibt.

Gruß Ulf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


RAM 1500 Laramie mit Tischer 200 BOX

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #6 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Wasserbefüllung Etikette

Fangorn schrieb:
Ich habe mir auf Tour inzwischen angewöhnt, wenn verfügbar dann ver-und entsorgen. Wer weiß wann sich die nächste Gelegenheit ergibt.

Gruß Ulf


Genau so handhaben wir das auch

:genau:

Gruß Marc


2016er Isuzu D-Max SpaceCab mit Automatik und 3-Rad-Antrieb.
Diverse kleinere Umbauten.
Fernwehmobil, reisefertig mit Frau und Hund deutlich unter 3000 Kilo.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #7 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Wasserbefüllung Etikette
@"Tommy Walker" ....Entsorgungsstationen bordatlas.

Ein prima Tipp - hab mir das gleich aufs Handy geladen, danke Tommy! :top:

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad & G, Pferd & Wagen (Eigenbau) & G, Citroen Ami 6 (Kombi Camping) & G, Käfer & G, Bully Campingbus & G, Mercedes L 206 Camp.bus & G, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.) & G, Volvo 760 (Kombi Camp.) & G, derzeit Nissan Navara m. Camp 8S
& Guitarre

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #8 von lio
lio antwortete auf Wasserbefüllung Etikette

Fangorn schrieb: .
Ich habe mir auf Tour inzwischen angewöhnt, wenn verfügbar dann ver-und entsorgen. Wer weiß wann sich die nächste Gelegenheit ergibt.

So machen es vermutlich die meisten Camper.
Wir haben einen 3 l Kanister um den Hunden frisches Wasser anbieten zu können oder uns mal die Hände waschen zu können, ohne die Kabine hochklappen zu muss. (Im zusammengeklappten Zustand kommen wir leider nicht ans Wasser) Die 3 Liter bekomme ich an jeder Tankstelle, manchmal muss ich sie allerdings aus dem Wasserhahn in der Toilette zapfen.In Schweden hatte jede Tankstelle, an der wir gefragt hatten einen Wasserhahn. Meist war er dort, wo man auch den Luftdruck kontrolliert.
Ansonsten einfach alle paar Tage mal auf ein Stellplatz mit Ver- und Entsorgungstation fahren.

Liebe Grüße
Lioba

Nissan Navara D40
Tischer 200 H

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #9 von 815er
815er antwortete auf Wasserbefüllung Etikette
Vielleicht wäre diese Sammlung für einige auch interessant.

Grüße Armin

Folgende Benutzer bedankten sich: Tommy Walker, mingelopa, Markus1975

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #10 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Wasserbefüllung Etikette
Genial Armin! Europaweit ohne Sprachbehinderung eine Entsorgungsstelle zu finden! Topp! :gutidee:

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad & G, Pferd & Wagen (Eigenbau) & G, Citroen Ami 6 (Kombi Camping) & G, Käfer & G, Bully Campingbus & G, Mercedes L 206 Camp.bus & G, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.) & G, Volvo 760 (Kombi Camp.) & G, derzeit Nissan Navara m. Camp 8S
& Guitarre

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #11 von Tom1948
Tom1948 antwortete auf Wasserbefüllung Etikette
Versuch's mal hiermit: www.watersupply.at

Thomas

Navara King Cab mit ORMO/Eigenbau Kabine
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa, lio, MuD

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...Reisen abseits befestigter Wege...
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #12 von Maddoc
Maddoc antwortete auf Wasserbefüllung Etikette

Tom1948 schrieb: Versuch's mal hiermit: www.watersupply.at

Thomas


:top: :top:

Gruß Marc


2016er Isuzu D-Max SpaceCab mit Automatik und 3-Rad-Antrieb.
Diverse kleinere Umbauten.
Fernwehmobil, reisefertig mit Frau und Hund deutlich unter 3000 Kilo.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #13 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Wasserbefüllung Etikette
Klasse Thomas! :top:
Allerdings ist die Anzeige der Wasserversorgung auf anderen Kontinenten noch ausbaufähig!

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad & G, Pferd & Wagen (Eigenbau) & G, Citroen Ami 6 (Kombi Camping) & G, Käfer & G, Bully Campingbus & G, Mercedes L 206 Camp.bus & G, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.) & G, Volvo 760 (Kombi Camp.) & G, derzeit Nissan Navara m. Camp 8S
& Guitarre

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht!
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #14 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Wasserbefüllung Etikette

Fangorn schrieb:
Ich habe mir auf Tour inzwischen angewöhnt, wenn verfügbar dann ver-und entsorgen. Wer weiß wann sich die nächste Gelegenheit ergibt.

Gruß Ulf


Dem Satz von Ulf kann ich noch hinzufügen , obwohl ein großer Wassertank ja auch Gewicht bedeutet ist er mir lieber als 2 x 5 Liter im Kanister ! Was bei allen Wasser Aps jedoch zu beachten ist , im Frühjahr ist der Wasserhahn meißt da , aber oft kein Wasser !:schnief:

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #15 von Loefflea
Loefflea antwortete auf Wasserbefüllung Etikette
[/quote] im Frühjahr ist der Wasserhahn meißt da , aber oft kein Wasser [/quote]

Ne Jupp, im Frühjahr schon, aber im Sommer dann nicht mehr

Überraschenderweise habe ich auch die Wasserstelle Ehwaldhütte 47.670,7.941 entdeckt.

Das Wasser von diesem Brunnen ist "erste Sahne"
Das weiss ich weil ich fast zwanzig Jahre Hüttenwart dieser Hütte war und die Wasseranalysen kenne.
Aber. Dieser Brunnen steht in einem Bannwald, in einem Naturschutzgebiet, rundherum an allen Zufahrtswegen stehen Schranken.
Also, wer soll sich da dann schon noch Wasser holen können?

Dölf

... es sei denn er hat einen Schlüssel für das Badische Forstschloss ...:haumichweg:

Gruß
Loefflea alias der "Schofför"

mit Hilux XC, und aktuell in Warteposition auf die neue ExKab 7S, (wiederum das erste Original)

mit vormals Nissan Navara D401 KC und darauf ne ExKab 3S. Dem Original!
davor Navara D 22 mit Nordstar Camp 8L, davor VW LT 28 Selbstausbau, davor VW T3 Teilselbstausbau,
davor Fiat Panda, das kleinste Ein-Mann-Womo!
davor Lowe Rucksack, Salewa Zelt, und Coleman Kocher

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Jupp Mac Antoni
  • Jupp Mac Antonis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht!
Mehr
2 Monate 2 Wochen her #16 von Jupp Mac Antoni
Jupp Mac Antoni antwortete auf Wasserbefüllung Etikette
Dölf ich wollte damit sagen die Wasserhähne am Friedhof sind oft noch nicht angestellt und einige Brunnen in Korsika z. B. sind noch nicht gereinigt und noch ohne Wasser ! :peace:

Gruß Günther & Rosi
Isuzu D-Max Space Cab
mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4
Ladezeit der Seite: 0.250 Sekunden
Powered by Kunena Forum