Topic-icon Frage Jayco-Popup Renovierung

Mehr
3 Jahre 1 Monat her #1 von manfred65
manfred65 erstellte das Thema Jayco-Popup Renovierung
So, nun bin ich vom Planungswahn in den Renovierungsmodus gewechselt:

Wir sind in der Bucht über eine gebrauchte Popup-Kabine gestolpert.
Anhand der Fotos und mit Hilfe zweier US-Foren konnten wir das Teil ziemlich eindeutig
als Jayco Sportster 8 Fuss Popup-Kabine von ungefähr 20 Jahren Alter eingrenzen.

Nachdem uns die Funktion der Geräte sowie von Hubdachmechanismus und Hubstützen telefonisch
zugesichert wurde haben wir uns entschieden einen Ausflug ins Mostviertel zu machen und die Kabine in der Gemeinde Artstetten ( genau, die mit dem Schloss !) abzuholen. Mangels Pickup sind wir mit dem Anhänger und einem Kofferraum voll Zurrmittel und Altholz zum Verkeilen frühmorgens losgezogen um mit unserer Beute um 23.00 Uhr heimzukehren. 500 € Kaufpreis + Sprit halten sich in Grenzen so dass man so einen Blindkauf schon riskieren kann. Ich denke es hat sich gelohnt!

Dass wir uns damit auch eine Menge Futter fürs Bastelhobby eingekauft haben ist uns bewusst und da wir auf den Ruhestand noch etwas warten müssen wird es auch etwas dauern bis das Kabinchen wieder auf Reisen geht!








Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung

Lieber ehrliche Euro2 als gemogelte Euro5/6

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Jahre 1 Monat her #2 von Sven_Adv
Sven_Adv antwortete auf das Thema: Jayco-Popup Renovierung
Glückwunsch,

aber dafür hättest du doch nicht monatelang Planen müssen, oder? :wink:

Viel Spass beim :builder: und immer dran denken:

:pics:

und welcher Pu soll die renovierte Kabine dann tragen?

Gruss Sven

ehemals Chevy Silverado mit Nordstar 8L
und zukünftig mit MB 1120 und FM2-Shelter
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Jahre 1 Monat her #3 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Jayco-Popup Renovierung
...dafür nicht. Aber der Markt für gebrauchte Popups ist in Europa so dünn besetzt wie kein anderer.

Mal ganz ehrlich. Auch wenn sich am Ende rausstellt dass es ein Griff in den Eimer mit der berühmten braunen Masse war, so hilft mir das die Konstruktion und den Aufbau dieser Kabinen zu verstehen und reparieren zu können. So eine Art "Lehrgeld bezahlen" im positiven Sinn. Wir sehen beide die Renovierung als einen Zwischenschritt.

In den nächsten Wochen werden vermutlich mehr die Kompostpics der befallenen Baugruppen kommen. Wir wollen die Kabine zum grössten Teil zerlegen bzw. entkernen und auch dies dokumentieren um hinterher auch alles wieder an Ort und Stelle zu bekommen wenn es mal ein paar Tage in der Ecke gelegen hat.

Der Pickup soll ein 2500/3500 Longbed bevorzugt als ExtendedCab werden. Angefangen von einem gut erhaltenen Dodge RAM von ca. 1998 -2002 bis zu einem Ford F-250/350 oder auch Chevy ist alles drin. Da in dieser Konstellation die LKW-Versteuerung einigermassen gesichert ist ist es auch egal ob Benzin/LPG oder Diesel.
Da die Renovierung doch einige Zeit dauern wird sollte sich auch hier was ergeben. Als kleine Finanzierungshilfe wäre es gut wenn ich unser Trike demnächst an den Mann bringen würde.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung

Lieber ehrliche Euro2 als gemogelte Euro5/6
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Jahre 1 Monat her #4 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Jayco-Popup Renovierung
Hi Manfred
Dann mal viel Spaß beim renovieren der Kabine :top:
Und einen passenden PU wirst Du auch noch finden!
Wie schwer ist den die Kabine?
Sieht doch so aus, als ob da ein 1500er Shortbed reichen würde :soops:

Keinen PU und keine Kabine mehr! Und trotzdem noch hier :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Lasyx
  • Lasyxs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Wir reisen bodengebunden
Mehr
3 Jahre 1 Monat her #5 von Lasyx
Lasyx antwortete auf das Thema: Jayco-Popup Renovierung
Auf jedem Fall ein Schnäppchen! :top: Viel Spaß beim renovieren.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Gruß, Lasyx
Nissan D40 Portugiese / Artica 230 SE
Mit Trailmaster statt LuFe.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Jahre 1 Monat her #6 von bb
bb antwortete auf das Thema: Jayco-Popup Renovierung
Nettes, leicht verspätetes Osterei :top:
Ich drücke alle Daumen, dass noch genug Substanz für den Wiederaufbau vorhanden ist.

Gruß, Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara V6 Tischer BOX 240 seit 2009
Mehr
3 Jahre 1 Monat her #7 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf das Thema: Jayco-Popup Renovierung
Mit so was in der Art habe ich gerechnet bzw. habe ich mir bei dir schon gedacht. Wobei so auf den ersten Fotos sieht die Popup noch gut aus. Ich würde aber vor den auseinander bauen erst einen passenden Träger suchen und testen ob es auch so funktioniert wie du dir das vorgestellt hast.
Wünsche aber erstmal weiter Freude an der praktischen Umsetzung :peace:
Gruß Oliver

Die kalte Schnauze eines HUNDES ist erfreulich WARM gegenüber der Kaltschnäuzigkeit einiger Mitmenschen
( ERNST R.HAUSCHKA )
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Jahre 1 Monat her #8 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Jayco-Popup Renovierung
Danke für d für die guten Wünsche und das Mut machen.

@bb: so wie es auf den ersten Blick aussieht werden in den Ecken ein paar neue Kanthölzer rein müssen. Das Problem dieser Kabine dürfte der Popupmechansimus sein. Das Teil wird über eine Kurbel und biegsame Wellen die rund um den Camper laufen betätigt. Lt. Jayco völlig wartungsfrei.
Allerdings liegen die Vierkantrohre die dann das Dach heben ausserhalb des Popup-Liners. Und DAS kriegt man niemals so dicht dass da kein Wasser reinläuft. Naja, stet Tropfen höhlt das Sperrholz und somit gibt genau an der unteren Umlenkung jeweils ein Problem.
Da ich den Boden komplett tauschen will, hinten ist Kompost (Überhang auf Japan PU´s) und vorne hat man den Boden mal umgebaut um das Teil für einen Navara KC passend zu machen., komme ich automatisch auch an diese Stellen.

Dazu gleich eine Frage in die Runde:
Der erste Gedanke war die Kabine kpl. auszuräumen und dann zu drehen ( auf die Seite oder aufs Dach ). Aber ich denke ich solte das Dach wieder schliessen, verzurren und die Kabine mit Möbeln auf die Seite legen, weil die Einbauten die möglicherweise marode Struktur noch etwas stabilisieren.
Was meint Ihr ?

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung

Lieber ehrliche Euro2 als gemogelte Euro5/6
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Jahre 1 Monat her #9 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Jayco-Popup Renovierung
@ Volker:




Mit Wassertank und amerikanischer 20# Gasflasche bin ich bei ca. 615 kg. lt. Hersteller incl. ca. 45 l Frischwasser.

@ Oliver: die o.a. Werte sollten, da ja im Ist-Zustand keine Nasszelle vorhanden ist, sogar mit einem
aufgelasteten 1500er noch passen. Damit ist auch Volkers Frage beantwortet. Ja, sie passt auch auf einen Shortbed und würde dann hinten beim RAM mit dem Tailgate abschliessen. Beim Ford sollten noch 10 cm zum Abstellen vom Weissbierglas übrig bleiben . :sauf: Die Bodenbreite liegt nach der Reparatur wieder durchgängig bei 115 cm.
Mein Trend geht aber generell weiterhin zum 2500er mit ExtCab als Longbed.

btw: Vielleicht kennt ja einer hier jemanden der ein Trike mit Ford-Motor sucht. Das würde mir auch wieder etwas Kapital in die Kasse spülen. :mrgreen:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung

Lieber ehrliche Euro2 als gemogelte Euro5/6

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Jahre 1 Monat her - 3 Jahre 1 Monat her #10 von Hendrik
Hendrik antwortete auf das Thema: Jayco-Popup Renovierung
Hallo Manfred,
da wünche ich Dir vor allem frohes Gelingen.
Gruß Hendrik :top:

Amarok und Tischer 220
Letzte Änderung: 3 Jahre 1 Monat her von Hendrik.
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara V6 Tischer BOX 240 seit 2009
Mehr
3 Jahre 1 Monat her #11 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf das Thema: Jayco-Popup Renovierung
Hab letzte Woche mit Büsching telefoniert .Dort steht dieser F150
www.buesching.de/usedcars/view/1121
und ich wollte mal die Zuladung und ob 240iger passt wissen.
Zuladung mit ein bisschen Kitzeln 820Kg ist das nach deiner Erfahrung viel oder so Lala?

Die kalte Schnauze eines HUNDES ist erfreulich WARM gegenüber der Kaltschnäuzigkeit einiger Mitmenschen
( ERNST R.HAUSCHKA )
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Jahre 1 Monat her #12 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Jayco-Popup Renovierung
@Oliver: Danke für die Blumen :oops: Erfahrung habe ich vor allem auf dem "Recherche-Sektor"
Dazu ist erstmal zu sagen dass das maximal ein 2008er Modell ist, denn ab Modelljahr 2009 hatte
der F-150 das neue, heute aktuelle, Design.
Wenn mit Gasanlage noch 820 kg übrig sind ist das für die Klasse schon relativ üppig falls
Büsching hier auch deutsche Massstäbe ( Tankfüllung 3/4, 75 kg Fahrer ) ansetzt.
Ob Dir das reicht für Deine 240er musst Du selbst ermitteln/nachwiegen.
Ich persönlich hätte Bedenken mit dem Kompressormotor.
1. Im Gegensatz zum Turbo wird der Kompressor mechanisch angetrieben. Das kostet auch
Kraftstoff :sauf: weil er immer mitläuft. Allerdings auch immer Leistung bringt. Ob man diese
benötigt ist sicher eine Glaubensfrage.
2. Durch die ständige Belastung wird die ansonsten nahezu ewige Haltbarkeit eines soliden
Motores schon erheblich in Frage gestellt. An ausufernde Reparturkosten durch hohe Kosten
für einige wenige Ersatzteile und ahnungslose Werkstätten denke ich lieber gar nicht....


Weiteres in der PN

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung

Lieber ehrliche Euro2 als gemogelte Euro5/6
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Jahre 1 Monat her #13 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Jayco-Popup Renovierung
@ Oliver die zweite: Klar kommt der mit dem Gewicht hin. Lt. Ford-Prospekt (siehe PN) war der
Kompressor nur im 4x2 lieferbar.
Ergo: weniger Gewicht + qualmende Reifen + keine Sandkastenspiele mehr
:mrgreen:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung

Lieber ehrliche Euro2 als gemogelte Euro5/6
Folgende Benutzer bedankten sich: Bearded-Colliefan
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Jahre 1 Monat her #14 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: Jayco-Popup Renovierung

obodulja schrieb: weil die Einbauten die möglicherweise marode Struktur noch etwas stabilisieren.
Was meint Ihr ?


Hallo Manfred

nach pers. Quatschen steht ja schon alles im Forum :top:
für das Geld ist es o.k.

was hat die Kabine für einen Aufbau ,ähnlich der Four Wheel aus Alurohrrahmen oder Holzrahmen.??
bei Alurahmen hätte ich keine Bedenken wg.der Stabilität wenn die Möbel raus sind.

wenn ich die Möbel anschau schätze ich das die verdammt schwer sind.
da könntest du bei Leichtbau einiges sparen.

Gruß Rudi
ISUZU DMax neues Modell mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Jahre 1 Monat her - 3 Jahre 1 Monat her #15 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Jayco-Popup Renovierung
Hallo Rudi,

da hat´s Euch heute morgen in Andechs noch ein bischen geduscht ?

Die Kabine hat einen Holzrahmen und hat das Problem der aussenliegenden Hubeinrichtung fürs Dach.
Entlang der 4-K-Rohre kann Wasser in die Struktur gelangen. Das sieht man auch gut an den Rostspuren an den Umlenkpunkten des Antriebes. Da muss mir für die Zukunft noch was einfallen, aber derzeit läuft hier ohnehin 2 Personen-24h-Brainstorming......





Dank Hr. Google habe ich die Funktion jetzt auch gerafft!

Die Möbel sind recht solide gebaut, ein wenig geht da immer. Zum "umlegen" habe ich schon überlegt:
- Möbel raus, Dach runter und mit ein paar Kanthölzern quer durch die Kabine die Box so zu verstärken
das nichts zusammenklappen kann.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung

Lieber ehrliche Euro2 als gemogelte Euro5/6

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 3 Jahre 1 Monat her von manfred65.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Jahre 1 Monat her #16 von canada-life
canada-life antwortete auf das Thema: Jayco-Popup Renovierung
Servus Glückwunsch zum PopUp :-)
sieht doch schick aus, nur ein bissle neuer Stoff einmal durchfegen und dann bist du schon faaaaaaaaast am Ziel :-)

Google doch mal unter Gummitüllen. Hier gibt es aus dem Elektrobereich
eine grosse Auswahl um Kabel die von innen nach Aussen gehen gut ab zu dichten

www.prechter-renner.de/Kabelschutz-Kabel...-Membrantuellen.html
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Jahre 1 Monat her - 3 Jahre 1 Monat her #17 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Jayco-Popup Renovierung
Hallo Axel,
freut mich dass Dir unser Jayco gefällt. Ja genau, SIE ist ein ER. Der Name hat sich vermutlich mittels Aussprache und Generationen aus dem früheren Jakob gebildet. :mrgreen:

Rausfegen, jawoll !! Aber neuen Stoff gibts nicht, denn der Popup-Liner ist in Top-Zustand ! Alles bestes robustes Planenmaterial, Reissverschlüsse ok, nur ein Fliegengitter ist gerissen. Das ist aber hinter dem Hängeschrank in der Küche und wurde wohl mehrfach beim Schliessen des Daches eingeklemmt.

Mit den Tüllen muss ich mal sehen, denn Kabel sind i.d.R. rund. Ich muss was Eckiges abdichten.
Danke für den Link!

Deine neue Eckbank gefällt mir auch gut. Beinahe zu schön um Polster drauf zu machen!

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung

Lieber ehrliche Euro2 als gemogelte Euro5/6
Letzte Änderung: 3 Jahre 1 Monat her von manfred65.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Jahre 1 Monat her - 3 Jahre 1 Monat her #18 von canada-life
canada-life antwortete auf das Thema: Jayco-Popup Renovierung
Servus Manfred,
die hatten auch eckige Tüllen sogar längliche oder eckige

www.essentracomponents.de/mss/mss-pc.nsf...qGgb4CFdShtAodQHQAxA

www.prechter-renner.de/Katalogseiten/Kab...tuellen-Langloch.pdf

ja danke zum Kompliment. Ja die sieht in Echtholz nett aus die Bsnk,
wenn ich jemanden wüsste der mit ein paar Kissen näht würde ich dennoch welche drauf machen.
Letzte Änderung: 3 Jahre 1 Monat her von canada-life.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Jahre 1 Monat her - 3 Jahre 1 Monat her #19 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Jayco-Popup Renovierung
...wie wärs mit aufblasbar und durchsichtig? :mrgreen:

Nochmals vielen Dank. Der Link ist gut.
Muss mal sehen was und wie gross ich die Tüllen brauche.

EDIT: Die enganliegenden Tüllen würden das Ganze auch wieder schwergängiger machen.
Wir haben jetzt überlegt so eine Art Gamaschen aus dünnem Planenstoff mit Klett
( in den oberen Rand einen Minimagnete einnähen und das Ding geht beim Hochkurbeln schon
mit rauf. Ein grösseres Lerrrohr längs aufgeschnitten tuts auch. Unten eine Überlappung, wie
ein Lätzchen bei den Babies damit das Wasser aussen ablaufen kann.
Pfff, viel Text für so ne Kleinigkeit.....

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung

Lieber ehrliche Euro2 als gemogelte Euro5/6
Letzte Änderung: 3 Jahre 1 Monat her von manfred65.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
3 Jahre 1 Monat her - 3 Jahre 1 Monat her #20 von Tinker
Tinker antwortete auf das Thema: Jayco-Popup Renovierung
Glückwunsch zur mutigen Kaufentscheidung :top: und viel Spaß beim restaurieren :hammer:

Aber lass dir nicht zu lange Zeit,


:ironie:

Gruß Gerd

no risk , no fun
Dodge - RAM 2500 HD + Northstar - Laredo SC

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 3 Jahre 1 Monat her von Tinker.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Moderatoren: zobelixHolger4x4BiMobilJuppMacAntoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.235 Sekunden
Powered by Kunena Forum