Topic-icon Frage Hier was exclusives - Fahrbericht VW Amarok Geho Cab Kora für schlappe 170 000

  • gerdi_2000
  • gerdi_2000s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
4 Monate 5 Tage her #1 von gerdi_2000
gerdi_2000 erstellte das Thema Hier was exclusives - Fahrbericht VW Amarok Geho Cab Kora für schlappe 170 000
"Was dabei herauskommt, wenn technikverliebte Ingenieure träumen, sieht man an der Idee des Geho Cab. Geschultert von einem VW Amarok, klettert die High-Tech-Wohnkabine Kora durch härtestes Gelände. Für alle, denen Hotelbetten zu langweilig ist." aus dem FOCUS



Focus Artikel

zur Zeit auf PU suche

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Thorvald
  • Thorvalds Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Moin moin
Mehr
4 Monate 5 Tage her #2 von Thorvald
Thorvald antwortete auf das Thema: Hier was exclusives - Fahrbericht VW Amarok Geho Cab Kora für schlappe 170 000
leider sind in dem Artikel nur wenige Bilder.

und 170000 sind ein echt luxuriöser Preis.

Da bekommt man auch einen Iveco 4x4 und sehr viel 'Ausstattung
Selbst ein MOG sollte dafür locker drin sein.

Grüße aus dem norden

nemo me impune lacessit

Ford Ranger 2.2 mit Selbstbaukabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 5 Tage her #3 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: Hier was exclusives - Fahrbericht VW Amarok Geho Cab Kora für schlappe 170 000
Über den wurde im Forum schon einiges geschrieben .

So lange ich den nicht ( reisefertig ) auf der Waage seh glaube ich nichts .

Meiner Meinung nach liegt der reisefertig mit allem bei 3,2 t und da noch von Offroad sprechen finde ich dreist .
Da kommts wohl drauf an was die unter Offroad verstehen .

Gruß Rudi
ISUZU DMax neues Modell mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 5 Tage her - 4 Monate 5 Tage her #4 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Hier was exclusives - Fahrbericht VW Amarok Geho Cab Kora für schlappe 170 000
Zitat: Für 170.000 Euro haben Sie Ihr Offroad-Hotel immer dabei

Ja, zwangsläufig, weil Festaufbau. Verschiffen im Container ist auch nicht.

Dann lieber einen Off-Road Sprinter.

Gruß Michael
Letzte Änderung: 4 Monate 5 Tage her von mingelopa.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 5 Tage her #5 von docsnyder
docsnyder antwortete auf das Thema: Hier was exclusives - Fahrbericht VW Amarok Geho Cab Kora für schlappe 170 000
Mein Vorschlag.
50.000 € für einen anständigen Geländewagen um damit viel Spaß zu haben und über die Jahre 120.000 € für anständige Hotelzimmer ausgeben. Grüße Thomas

Isuzu D-max mit Ortec Minicab, in Testphase und
Sprinter mit Kofferaufbau.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 5 Tage her #6 von Huckepack
Huckepack antwortete auf das Thema: Hier was exclusives - Fahrbericht VW Amarok Geho Cab Kora für schlappe 170 000
Bei dem Preis ist doch hoffentlich die abgebildete Espressomaschine serienmäßig dabei.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 5 Tage her #7 von Stefan
Stefan antwortete auf das Thema: Hier was exclusives - Fahrbericht VW Amarok Geho Cab Kora für schlappe 170 000
...es gibt auch oben offene Container oder die high cube.
Da wo man damit ggf. hin möchte, gibt es keine Hotels....
Aber - zu hoch zu breit zu schwer. Oder offroad=Feldwege;-)


Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 5 Tage her #8 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Hier was exclusives - Fahrbericht VW Amarok Geho Cab Kora für schlappe 170 000
Der paßt in keinen High-Cube. Und die oben offenen müssen zwangsläufig ganz oben auf dem Stapel stehen. Teuer sind sie außerdem. Aber bei denen, die sowas kaufen, spielt das eh keine Rolle.

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 4 Tage her #9 von Fump
Fump antwortete auf das Thema: Hier was exclusives - Fahrbericht VW Amarok Geho Cab Kora für schlappe 170 000
hätte ich ein rollendes Hotelzimmer gewollt, hätte ich mir ein entsprechendes Wohnmobil und keine Nordstar gekauft....

Grüße aus dem Ländle

Ralf

Nordstar 8,5C (2013) auf einem Dodge Ram Sport (2010) mit Airlift
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her #10 von Vueltablau
Vueltablau antwortete auf das Thema: Hier was exclusives - Fahrbericht VW Amarok Geho Cab Kora für schlappe 170 000
Karbon....... lass da mal was kaputt gehen.... dann heulst du ewig.....:shock: :roll:
Und wie oben schon gesagt, mal sehen was der nu wirklich auf die Waage bringt!

ExclusiveTräumereien :Meinung:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Gelöschter
  • Gelöschters Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
3 Monate 3 Wochen her #11 von Gelöschter
Gelöschter antwortete auf das Thema: Hier was exclusives - Fahrbericht VW Amarok Geho Cab Kora für schlappe 170 000
Ich brauche kein Carbon. Mit meiner schaffe ich auch härtestes Gelände :lol: Die Frage ist, wie lange hält sie das auf Dauer aus :roll:
Da entwickeln irgendwelche Dipl. Ing. Schlaumeier eine neue Kabinen Kombi, direkt auf den Rahmen natürlich ( damit lassen sich ja bekannterweise einige Kilos sparen ) um am Ende wieder nee fette Klimaanlage etc. auf,s Dach zu packen. :screwy:
Aber so können einige studierte Futzis schon mal sein, Semester über Semester auf der Bank sitzen und Input schäffeln und am Ende kommt die Birne doch nicht zum leuchten... :schnief:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her #12 von Anorak
Anorak antwortete auf das Thema: Hier was exclusives - Fahrbericht VW Amarok Geho Cab Kora für schlappe 170 000

Bearded-Colliefan schrieb: ... irgendwelche Dipl. Ing. Schlaumeier ... einige studierte Futzis ... kommt die Birne doch nicht zum leuchten... :schnief:


Ich meine zu erinnern wir hätten uns hier auf mehr Stil geeinigt :hmm:

Faulheit ist die Kunst sich auszuruhen bevor man müde wird

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Gelöschter
  • Gelöschters Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
3 Monate 3 Wochen her #13 von Gelöschter
Gelöschter antwortete auf das Thema: Hier was exclusives - Fahrbericht VW Amarok Geho Cab Kora für schlappe 170 000
Sorry bitte um Verzeihung, ist aber doch so.....:oops:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her #14 von Aluhaut
Aluhaut antwortete auf das Thema: Hier was exclusives - Fahrbericht VW Amarok Geho Cab Kora für schlappe 170 000
Olli,
geh jetzt wieder arbeiten! :mrgreen:

Grüße,
Uli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Gelöschter
  • Gelöschters Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
3 Monate 3 Wochen her #15 von Gelöschter
Gelöschter antwortete auf das Thema: Hier was exclusives - Fahrbericht VW Amarok Geho Cab Kora für schlappe 170 000
Jaja schon gut... halt ja schon den Babbel...

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #16 von mike1000
mike1000 antwortete auf das Thema: Hier was exclusives - Fahrbericht VW Amarok Geho Cab Kora für schlappe 170 000
Das mit der Kabine ist natürlich ein stolzer Preis. Keine Frage. Kann jeder entscheiden ob kaufen oder nicht!
Es wäre ja schön mit den netten Hotelzimmern. Betrifft eine Rundreise in der Bretagne und Schwarzwald!!! Ich wurde heuer leider zum Großteil mit überteuerten Zimmern mit kaum Frühstück konfrontiert. Es wird einem abgewöhnt aufs blaue Wohl irgend wo hin zu fahren. Deshalb der Aufwand mit der Kabine. Oder seht ihr das anders?

Gruß aus Wien

mike

AmarokFahrer mit Wohnkabine im Bau

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #17 von Hesiod
Hesiod antwortete auf das Thema: Hier was exclusives - Fahrbericht VW Amarok Geho Cab Kora für schlappe 170 000
Auf den Anschaffungspreis bezogen rentiert sich ein WoMo keinesfalls. Es handelt sich um Liebhaber und nicht um Wirtschaftlichkeit!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixHolger4x4BiMobilJuppMacAntoni
Ladezeit der Seite: 0.260 Sekunden
Powered by Kunena Forum