Topic-icon Info Backpack um die Welt - L200 Umbau

Mehr
9 Monate 1 Woche her #41 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Backpack um die Welt - L200 Umbau
:shock:
wiiiieeeee? Ohne sich den bestmöglichen Segen dafür abzuholen??? :soops:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung

Lieber ehrliche Euro2 als gemogelte Euro5/6

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 1 Woche her - 9 Monate 1 Woche her #42 von remoli
remoli antwortete auf das Thema: Backpack um die Welt - L200 Umbau
Bin aus Vorarlberg .... gleich über der Grenze nach Lindau, für die zugerasten Norddeutschen :peace:

Wir starten im Mai 2017, d.h. Andechs würde sich ausgehen, wenn ...... wenn meine bessere Hälfte nicht unter Meeresentzugserscheinungen leiden würde und wir den ganzen April auf den Banda`s verbringen klick me

Das bedeutet auch einen Monat weniger Vorbereitungszeit :shock: .... sorry, Andechs wird sich leider nicht ausgehen :schnief:

Noch zu der Farbgebung ..... wollte das mossgrau auch bei der Kabine gleich durchziehen .... aber irgendwie bin ich noch am überlegen, ob ich im mossgrau ein paar angedeute Bergspitzen, oder einen Reifenprofilabdruck auslaufend machen soll .... was meint ihr ?



Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 9 Monate 1 Woche her von remoli.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 1 Woche her - 9 Monate 1 Woche her #43 von remoli
remoli antwortete auf das Thema: Backpack um die Welt - L200 Umbau

Hoss09 schrieb: Wow Olli!
Da hast heute aber reingeklotzt :top:


Danke Hoss, bin ein fleißiges Kerlchen :-) und hab gerade ein wenig Zeit :sauf:
Letzte Änderung: 9 Monate 1 Woche her von remoli.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 1 Woche her #44 von travelix
travelix antwortete auf das Thema: Backpack um die Welt - L200 Umbau
Mein Geschmack passend zur Farbe wäre Reifenprofil

D-Max DoKa.2016........200 er Tischer Trail 2002

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 1 Woche her #45 von Stefan
Stefan antwortete auf das Thema: Backpack um die Welt - L200 Umbau
Sehr fein!!

Ein dezentes Reifenprofil lockert das Ganze doch noch ein wenig auf.
Wo wir beim Reifen sind. Wie kommt man mit so wenig Freigang im hinteren Radhaus aus?

Kann man damit noch mal den Ein oder Anderen verworfenen Feldweg fahren?

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





Gruß Stefan

...mit zunehmenden Alter braucht man mehr Lux(us)
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 1 Woche her #46 von wiru
wiru antwortete auf das Thema: Re:Backpack um die Welt - L200 Umbau
Berge sind immer gut! Muss man ja nicht so übertreiben wie bei uns...

Gruß, Willi

Gruß, Willi

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 1 Woche her #47 von Stefan
Stefan antwortete auf das Thema: Backpack um die Welt - L200 Umbau
Nun ja, die Überlegung geht in die Richtung, die Radkasten beim nächsten Mal wegzurationalisieren...
Dann hat man ein echtes flat bed. Aber schleifen darf nichts.



Gruß Stefan

...mit zunehmenden Alter braucht man mehr Lux(us)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 5 Tage her #48 von remoli
remoli antwortete auf das Thema: Backpack um die Welt - L200 Umbau
Beim letzten Forumupdate sind leider die letzten 3 Beiträge verschwunden .... ich setzte meine einfach mal wieder rein.

Bereits beim Start des Projektes war die Flachpritsche bzw. die notwendigen Radauschnitte ein `heißes Thema`.
Fakt ist, dass die originalen Ausschnitte deutlich überdimensioniert sind und es bei einer Flachpritsche verdammt eng wird. Wenn man ehrlich ist, wird es so eng, dass zusätzliche Maßnahmen getroffen werden müssen.
Ob das nun ein Luftfahrwerk ist, erhöhte und verstärkte Federpakte die es leider für ältere Fahrzeuge nicht mehr von der Stange gibt, oder schlussendlich wird die gesamte Flachpritsche durch Unterlagen zusätzlich ein wenig erhöht .... da gibt es lange Beiträge mit vielen Pro und Contras :-o



Ich werde das bereits verstärkte Blattfederpaket an den Federschmied zurücksenden und überarbeiten lassen. Ob das dann ausreichend ist .... ich werde es berichten.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 5 Tage her #49 von Stefan
Stefan antwortete auf das Thema: Backpack um die Welt - L200 Umbau
Ahh, danke.

Ich habe einfach so gebaut, wie es im Original war. Sooo viel Platz ist da bei voller Verschränkung auch nicht mehr wie man auf meinen Bildern sieht.

Gruß Stefan

...mit zunehmenden Alter braucht man mehr Lux(us)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 5 Tage her #50 von remoli
remoli antwortete auf das Thema: Backpack um die Welt - L200 Umbau
Ja Stefan, ich denke mit Originalfahrwerk schaut es so aus wie bei dir ....

Wegen dem Gewicht der etwas größeren Kabine habe ich auf der VA bereites OME Drehstäbe (härter + höher) verbaut und an der HA 2 Zusatzlagen, bei denen der Federweg deutlich geringer ist ....

Ohne Fahrwerksadaption wird's beim `Flatbed` nicht gehen ....

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 5 Tage her #51 von Jockl
Jockl antwortete auf das Thema: Backpack um die Welt - L200 Umbau
Hallo,

mal eine Frage zu FlatBed und dem Radauschnitt.
Habt Ihr die Flachpritsche und den Radauschnitt nach Auge und Gefühl, also selbst ausgemessen, gemacht?
Da ich auch eine Flachpritsche bekomme, habe ich meinem Flachpritschenbauer einfach die Aufbaurichtlinie für das Fahrzeug zur Verfügung gestellt und hoffe damit passt es schon mit dem Originalfahrwerk. In der Aufbaurichtlinie sind ja genau diese Themen, Flachpritsche, beschrieben.

Oder liege ich hier falsch?

Ford Ranger mit Four Wheel Wildcat Flat Bed

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 5 Tage her #52 von remoli
remoli antwortete auf das Thema: Backpack um die Welt - L200 Umbau

Jockl schrieb: Hallo,
Habt Ihr die Flachpritsche und den Radauschnitt nach Auge und Gefühl, also selbst ausgemessen, gemacht?
Oder liege ich hier falsch?


Hallo Jockl .... leider gab es für den L200 - 11/2 Kabiner keine Aufbaurichtlinien. Ich hab bei Hoss07 in seinem Kieswerk 1,3to Kies abgeholt (das waren auf der Waage 500kg Zuviel Achslast und 300kg zuviel Nutzlast) und dann hab ich in der Firma mit dem Stapler den hinteren Reifen angehoben.

HIER SOLLTE EIGENTLICH EIN BILD EINGEFÜGT SEIN, DAS KLAPPT LEIDER NICHT :-(

Zugegeben, ich hätte einen Verschränkungstest auf den 2 Auffahrrampen machen sollen, da wäre die Verschränkung deutlich größer gewesen.
Dann noch ein paar Zentimeter Luft als Reserve eingerechnet und fertig war die Höhenlage der Pritsche.
ich will dich auf keinen Fall verunsichern Jockl, aber was ich die letzte Zeit da an Pickup`s rumfahren sehe, die ein Flatbed vom Karosseriebauer bekommen haben (Neuer L200, Ford Ranger, ...) hat leer deutlich weniger Luft als ich bei meinem Fahrzeug :-o

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 5 Tage her #53 von Stefan
Stefan antwortete auf das Thema: Backpack um die Welt - L200 Umbau
Moin.

Also ich hatte einfach bei meiner original Pritsche gemessen und dann die Radkästen genau so nachgebaut.
Fahrwerktechnisch habe ich 7 Lagen (also zwei Lagen mehr als original) OME-Federn verbaut. Verschränkt aber sehr gut die Achse, wie man oben sieht!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Pritschenbau


So habe fertig - meine Frage wurde geklärt - werde deinen Fred nicht weiter "Foltern" ;-)

...mit zunehmenden Alter braucht man mehr Lux(us)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
9 Monate 5 Tage her #54 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Backpack um die Welt - L200 Umbau
Dein Projekt gefällt mir!

Zum Thema Dekor, Berge usw... guck doch mal was der Wiru auf seinem Sprinter gemacht hat, wäre das was für dich? caribou.wirblogger.de/

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 5 Tage her #55 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Backpack um die Welt - L200 Umbau
Bei meiner völlig flachen Pritsche sind es 19 cm zwischen OK Fahrzeugrahmen bis UK Pritsche. Das hängt aber auch mit dem hohen Fahrerhaus des Defender zusammen. Mit 4 cm Höherlegung hinten ist auch volles Einfedern bei maximaler Verschränkung kein Problem.
Mit der Kabine auf einem anderen Fahrzeug müßte ich die Flachpritsche wohl auch tiefer setzen, sonst ist der Abstand zum Fahrerhausdach zu groß.

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 3 Tage her #56 von remoli
remoli antwortete auf das Thema: Backpack um die Welt - L200 Umbau
Zuerst wenige 100 Gramm mühselig abschaben und herunterschleifen ..... dann einige Kilo wieder draufpacken.
Was für eine Arbeit wieder mit den Rahmenverstärkungen .....

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 3 Tage her #57 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: Backpack um die Welt - L200 Umbau
Hallo remoli

wenn du schon den Tank draußen hast dann entroste und konserviere die Anschlußplatte oben .
Bzw. versuch vorsichtig die Schrauben zu lösen (fett einsprühen vorher)
Dort oben saut der Tank gerne raus .
Wenn die verrosteten Schrauben reißen dann wirds problematisch , die sind irgendwie verpresst / verschweißt ,
also nicht wirklich wechselbar.

Hätte mich fast 1000 € für nen neuen Tank gekostet

Gruß Rudi
ISUZU DMax neues Modell mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 3 Tage her #58 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Backpack um die Welt - L200 Umbau

BiMobil schrieb:
Hätte mich fast 1000 € für nen neuen Tank gekostet


Die hier immer wieder geschilderten Ersatzteilpreise der Japaner finde ich schockierend. :shock:

Neuer Tank hat mich gerade 100 € gekostet, Bestellung direkt in England mit 6 € Versandkosten.

Für 1000 € gibt es den Edelstahl-Zusatztank 100 l für den Defender.

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 2 Tage her #59 von remoli
remoli antwortete auf das Thema: Backpack um die Welt - L200 Umbau
Du kaufst deine Japanersatzteile in England, Michael?
Ein neuer Kühler hätte mich in Österreich original über 700€ gekostet !!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 2 Tage her #60 von Stefan
Stefan antwortete auf das Thema: Backpack um die Welt - L200 Umbau
...ich dachte Michael fährt ´nen 130er?!
Für die "Japaner" muss ja auch nicht original beim Werk kaufen...


Gruß Stefan

...mit zunehmenden Alter braucht man mehr Lux(us)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixHolger4x4BiMobilJuppMacAntoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.586 Sekunden
Powered by Kunena Forum