Topic-icon Info Popup-Kabine aus Bootsbausperrholz und GFK

  • cherokee1
  • cherokee1s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
8 Monate 2 Wochen her #1 von cherokee1
cherokee1 erstellte das Thema Popup-Kabine aus Bootsbausperrholz und GFK
Wie schon bei meiner Vorstellung angekündigt ein kurzer Baubericht mit ein paar Bildern von unserer Kabine.

Die Wände wurden außen aus 6mm Bootsbausperrholz, 20mm XPS Isolierung und innen mit 4 mm Birkensperrholz gebaut. Der Boden und das Dach wurden mit 30 mm XPS isoliert. Die ganze Kabine ist außen mit einer Lage Glasgewebe 160 g/qm und Epoxidharz laminiert, alle Kanten sind mit 3 Lagen Glasgewebe verstärkt. Anschließend mit 2K Epoxy Primer grundiert und mit 2K Bootslack lackiert.
Die Kabine hat eine Bodenlänge von 190 cm, die Gesamtlänge beträgt 330cm, die Breite 180 cm.
Die Höhe beträgt ca. 150 cm, so dass man bei geschlossenen Dach auch noch sitzen kann. Wenn das Dach oben ist hat man in der Kabine eine Stehhöhe von ca. 190 cm.
Zum Lüften sind im Dach 2 Dachluken verbaut und in den Seitenwänden 2 Seitzfenster.

und nun Bilder


Hier ist bereits der untere Teil der Kabine verklebt. Die Sperrholzplatten habe ich mit der Handkreissäge und Führungsschiene zugeschnitten und verklebt wurde alles mit Epoxidharz.


Erste Anprobe auf unserem DMax


Als nächstes wurde der Boden mit 30 mm XPS isoliert und eine 6 mm Sperrholzplatte aufgeklebt. Später wird dann noch ein PVC-Boden verlegt
Oben sind auch schon die Verstärkungen aus Sperrholz aufgeklebt wo später die Aluwinkel und Ringschrauben zum befestigen der Kabine montiert werden.


Jetzt werden erstmal alle Kanten und Ecken abgerundet und alle Oberflächen geschliffen. Anschließend geht’s ans laminieren was durch die vielen Kanten und Ecken viel Zeit braucht. Nach das Epoxidharz ausgehärtet ist, wird die Oberfläche angeschliffen, grundiert mit 2K Epoxy-primer und 2 mal mit 2K Bootslack lackiert.


Nochmalige Anprobe bevor es ans laminieren geht.


Hier ist der untere Teil bereits fertig lackiert, die Aluwinkel und Ringschrauben sind auch schon montiert.



Hier ist die linke Seite innen schon fast fertig, ganz vorne der Wasserkanister und in der Mitte unten der Abwasserkanister. In die übrigen Öffnungen kommen noch 3 Schubladen.
Oben wird noch ein Schrank montiert mit Spüle, Kocher und Kühlbox. Auf die rechte Seite kommen noch 2 Sitze mit einem Tisch (Seitendinette). Aber dazu später mehr, jetzt ist erst mal der obere Teil der Kabine dran.

Fortsetzung folgt

LG Hans

Isuzu DMax Spacecab Popup Kabine (Eigenbau)

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: suzali

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
8 Monate 2 Wochen her #2 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Popup-Kabine aus Bootsbausperrholz und GFK
Schaut gut aus :top:
Was ich nur nicht verstehe, warum du ca 15cm Bodenlänge verschenkst? Die Kabine hätte doch gut bis zur Kante der Stoßstange gehen können.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • cherokee1
  • cherokee1s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
8 Monate 2 Wochen her #3 von cherokee1
cherokee1 antwortete auf das Thema: Popup-Kabine aus Bootsbausperrholz und GFK
Weiter geht' mit dem oberen Teil der Kabine


Mittlerweile habe ich schon die Seitenwände zugeschnitten und mit dem unteren Teil verklebt. Der Boden vom Alkoven und die Holzrahmen am Heck sind auch montiert.


Hier kann man jetzt schon die Rundung vorne am Alkoven erkennen.


Die Rahmenteile für den Alkoven wurden aus einzelnen Holzleisten verklebt, mit der Dekupiersäge ausgeschnitten und anschließend war schleifen angesagt


Hier wird die linke Seite vom Dachrahmen verklebt, an dem später die Plane befestigt wird.


Um das Sperrholz um die Rundung zu biegen, wurden das Sperrholz im Abstand von 10 mm V-Nuten eingefräst. Anschließend ein paar Stunden gewässert und dann mit Gurten um die Rundung gebogen. Am nächsten Tag wurde die gebogene Platte dann mit Hilfe von den Gurten und vielen Schrauben verklebt.

Gleich geht's weiter

LG Hans

Isuzu DMax Spacecab Popup Kabine (Eigenbau)

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • cherokee1
  • cherokee1s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
8 Monate 2 Wochen her #4 von cherokee1
cherokee1 antwortete auf das Thema: Popup-Kabine aus Bootsbausperrholz und GFK

Inzwischen ist auch die Rückseite und der obere Rahmen an dem später die Plane befestigt wird fertig.


Alle Kanten sind abgerundet, gespachtelt und geschliffen und nun fertig zum laminieren


Das Laminieren mit der Kabine nahm einige Tage in Anspruch, verwende habe ich Glasgewebe mit 160 g m². Alle Kanten sind mit 3 Lagen Glasgewebe verstärkt.


So jetzt noch das Laminat anschleifen, grundieren und lackieren. Grundiert und lackiert habe ich die Kabine mit der Rolle.


Isoliert habe ich die Kabine mit 20 mm XPS. Die Rundung im Alkoven wird noch mit Extremisolator isoliert. In den Seitenwänden wird jeweils ein Seitz-Fenster 300 x 500 mm eingebaut, in der vorderen Wand und in der Türe hinten eine Scheibe 300 x 390 mm.


Innen habe ich alle Flächen mit 4 mm Birkensperrholz verkleidet.

LG Hans

Isuzu DMax Spacecab Popup Kabine (Eigenbau)

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • cherokee1
  • cherokee1s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
8 Monate 2 Wochen her #5 von cherokee1
cherokee1 antwortete auf das Thema: Popup-Kabine aus Bootsbausperrholz und GFK
So weiter geht's mit dem Dach


Die Dachleisten habe ich aus fünf 6 mm x 20 mm Leisten über eine Schablone mit einer leichten Rundung mit Epoxy verklebt, so kein Wasser auf dem Dach stehen bleiben kann. Die Dachleisten sind in der Mitte ca. 25 mm höher als außen.


Die Dachleisten habe ich mit Holzleisten und Dübeln verklebt. So entstand dann das „Fachwerk“


Die Seiten, Front und Heck sind hier bereits mit Sperrholz beplankt.


Hier die fertig verklebten Ecken hinten am Dach, die werden später noch verschliffen und abgerundet.


Das Dach wird wie die Kabine laminiert, grundiert und lackiert.

Isuzu DMax Spacecab Popup Kabine (Eigenbau)

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 2 Wochen her #6 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: Popup-Kabine aus Bootsbausperrholz und GFK
ich bin sprachlos , gefällt mir außerordentlich gut . :top: :sensation:

ich hoffe ich kann die Kabine beim nächsten Treffen in Andechs besichtigen

Gruß Rudi
ISUZU DMax neues Modell mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • cherokee1
  • cherokee1s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
8 Monate 2 Wochen her #7 von cherokee1
cherokee1 antwortete auf das Thema: Popup-Kabine aus Bootsbausperrholz und GFK
Weiter mit der Montage vom Dach


Das fertig lackierte Dach ist auf der Kabine


Den Aufstellmechanismus für das Dach habe ich aus 6 mm Sperrholz und Klavierbändern gebaut.


Unten ist die Plane mit Alu Leisten 20 x 20 x 3 mm mit der Kabine verschraubt. Oben am Dach mit Sperrholzstreifen 6 x 30 mm
Unnen wurden noch 4 Gasdruckdämpfer verbaut, so lässt ich das Dach ohne große Anstrengung aufstellen.


Weiter geht’s mit dem Innenausbau. Die Rahmen für die Lattenroste sind aus Sperrholz und Fichtenleisten verklebt, die Lattenroste sind von IKEA. Auf alle Auflageflächen habe ich Nadelfilz beklebt um knarren zu vermeiden.


Die Lattenroste sind fertig, Liegefläche ca. 2 m x 1,60 m


Hier sind die Roste zusammengeschoben. Auf die Lattenroste kommen noch Schaumstoffmatrazen mit 11 cm Dic

Weiter geht's demnächst mit dem Innenausbau, ich werde dann wieder berichten.

LG Hans

Isuzu DMax Spacecab Popup Kabine (Eigenbau)

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Tommy Walker, MuD, manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • cherokee1
  • cherokee1s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
8 Monate 2 Wochen her #8 von cherokee1
cherokee1 antwortete auf das Thema: Popup-Kabine aus Bootsbausperrholz und GFK
Hallo Rudi

das mit Andechs müßte klappen, sind ja nur ca. 50 km von uns.

@ Holger
wir wollten keinen zu grossen Hecküberhang haben und haben uns für die Abschrägung entschieden.Die Kabine ist in der Höhe der Sitzfläche ca. 2.2 m lang

LG Hans

Isuzu DMax Spacecab Popup Kabine (Eigenbau)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 2 Wochen her #9 von Lassie
Lassie antwortete auf das Thema: Popup-Kabine aus Bootsbausperrholz und GFK
Servus und hallo,

ich bin beeindruckt von der handwerklichen Ausführung!
Magst du mal was sagen zum geschätzten
- Gesamtgewicht der Kabine
- Baustunden
- ca Materialkosten

Ich bin immer hin und her gerissen zwischen Bootssperrholzbau oder Alu-bau.
Viele Grüße
Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 2 Wochen her - 8 Monate 2 Wochen her #10 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: Popup-Kabine aus Bootsbausperrholz und GFK
Servus Hans

Kannst du schon was zum Gewicht sagen , bzw. wieviel kg sind angestrebt.

Kommt eigentlich innen auch noch eine Schicht GFK und Epoxy drauf ??
zumindestens am Boden und evtl. in den Ecken würde ich drüber nachdenken.

Gruß Rudi
ISUZU DMax neues Modell mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Letzte Änderung: 8 Monate 2 Wochen her von BiMobil.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 2 Wochen her #11 von deisso
deisso antwortete auf das Thema: Popup-Kabine aus Bootsbausperrholz und GFK
Hallo
Tolle Art eine Kabine zu bauen.
Was die am Ende wiegt wäre sehr interessant.
Meine Leerkabine wog auch mal 280 kg.Nach Ausbau ca.700 kg.
Mit freundlichen Grüßen

Mirko

99er Dodge Ram 2500 V10 4x4 Long Box Eigenbaukabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sven Hedin
  • Sven Hedins Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Gruß Sven
Mehr
8 Monate 2 Wochen her #12 von Sven Hedin
Sven Hedin antwortete auf das Thema: Popup-Kabine aus Bootsbausperrholz und GFK
Hallo,
herzlichen Glückwunsch zur tollen Arbeit. Ich sag ja immer Holz ist wunderbar.


Grüße aus Brünen

Multi 4 GmbH
Sven

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 2 Wochen her #13 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Popup-Kabine aus Bootsbausperrholz und GFK
Servus Hans,

zuerst mal Gratulation zu der tollen Kabine!:sensation:
Deine Bauausführung macht mich sprachlos. In der Richtung ( Holzbau und aussen laminieren ) hatte ich auch schon einige Gedanken durchgespielt. Ich habe bezweifelt diese Präzision verzugsfrei hinzubekommen. Auch die saubere Laminierung ( wie viele Stunden Schleifarbeit sind da mit drin? ) habe ich mir bei so vielen Quadratmetern nicht zugetraut.

Da ich auch in Bayern bin: Wie/wo beziehst Du das Sperrholz zu brauchbaren Preisen? Sitzt Du irgendwie an der Quelle ? Die handwerkliche Ausführung läßt mich sowas vermuten.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung

Lieber ehrliche Euro2 als gemogelte Euro5/6

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 2 Wochen her #14 von Johannes
Johannes antwortete auf das Thema: Popup-Kabine aus Bootsbausperrholz und GFK
Respekt! Bin echt beeindruckt. :)

2014 Isuzu D-Max Space Solar AT + FWC Wildcat

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 2 Wochen her #15 von lio
lio antwortete auf das Thema: Popup-Kabine aus Bootsbausperrholz und GFK
Saubere Arbeit :top: Ich ziehe meinen Hut vor dir!

Liebe Grüße
Lio

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...bin immer mal irgendwo....
Mehr
8 Monate 2 Wochen her #16 von Maddoc
Maddoc antwortete auf das Thema: Popup-Kabine aus Bootsbausperrholz und GFK
Ich finde den gezeigten Bau großartig.
Tolle Ausführung, schöne Planung.

Bin ich doch ein Fan der kleinen, aber sehr durchdachten Kabinen.
Diese hier würde ich auch sofort nehmen.

Meinen vollen Respekt.

Gruß Marc


Numeri eorum,
qui mihi ad podicem lambere possunt,
cotideanus crescent!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • JuppMacAntoni
  • JuppMacAntonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
8 Monate 2 Wochen her #17 von JuppMacAntoni
JuppMacAntoni antwortete auf das Thema: Popup-Kabine aus Bootsbausperrholz und GFK
:top: Super Bericht ! Schon fast ne Bauanleitung ! Sonst fällt mir nur der alte Spruch ein : " So wie der Schreiner , kanns keiner ":top: :top: :top:

Gruß Günther & Rosi
Toyota Hilux mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Thorvald
  • Thorvalds Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Moin moin
Mehr
8 Monate 2 Wochen her #18 von Thorvald
Thorvald antwortete auf das Thema: Popup-Kabine aus Bootsbausperrholz und GFK
Das sieht ja saugut aus.

Wahnsinn

Grüße aus dem Norden

nemo me impune lacessit

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Steffen HZJ 79
  • Steffen HZJ 79s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Lebe um zu Reisen !
Mehr
8 Monate 2 Wochen her #19 von Steffen HZJ 79
Steffen HZJ 79 antwortete auf das Thema: Popup-Kabine aus Bootsbausperrholz und GFK
Hut ab , Saubere Arbeit kann ich da nur sagen .Schreiner von Beruf ?Oder Bootsbauer ?
Gruß Steffen

Steffen HZJ79/ GRJ79
Warmduscher und Toyofahrer !
HZJ79 / GRJ79 mit Der Fentje Kabine nach eigenen Vorstellungen .
Wechselsystem direkt auf dem Rahmen .

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 2 Wochen her #20 von felixvomlande
felixvomlande antwortete auf das Thema: Popup-Kabine aus Bootsbausperrholz und GFK
Super !!
Tolle Arbeit, prima Bericht. Würde ich am liebsten nachmachen:sensation:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Holger4x4BiMobilJuppMacAntoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.186 Sekunden
Powered by Kunena Forum