Topic-icon Info Reisekabinenbau für 2006 Ford F350

Mehr
11 Monate 5 Tage her #41 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Ich möchte ein lichtdurchlässiges aber blickdichtes Glas. Ich habe 53mm Wandstärke. Wie ist das mit der Kurbelverlängerung gemeint ?:roll:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 5 Tage her #42 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Für die großen Wandstärken ist die Kurbelachse (Öffnen) zu kurz. Dafür gibt es dann die Verlängerung.

Fliegenrollos kenne ich nur von den Seitenfenstern. Die Dachfenster, die ich kenne, haben Fliegengitter zum rausnehmen. Führungen gibt es da nur für die Verdunkelungsrollos. Das wirst Du im Bad wohl kaum brauchen.

Bei mir ist diese Dachhaube verbaut.

Hat Milchglas, Fliegengitter und Verdunkelungsrollo. Mit Federmechanismus senkrecht nach oben öffnen oder einseitig kippen. Kann Dir nicht so leicht wegfliegen, wenn Du das Schließen vergißt. Und es regnet nicht so leicht rein. Ist aber nicht sonderlich stabil.

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 4 Wochen her - 10 Monate 4 Wochen her #43 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Hallo, ein etwas stabileres Fenster wäre mir lieber :?
Dieses hier hat 7,8cm über Dach:

www.reimo.com/de/36191-dachhaube_remitop_vista_400x400mm/

das war der Vorschlag von einem Sandwichplattenhersteller für meine 53mm-Dachplatten, da das Fenster aber nur bis 40mm Dachstärke angegeben ist, sagte mir dieser daß man irgendwas am Rahmen absägen könne, dann würde es auch für die 53mm Platten gehen, das habe ich nicht richtig verstanden. :?

taugt/taugt nicht ???

ich benötige je ein Dachfenster für Dusche und WC. Im WC möchte ich eins mit Ventilator. Allerdings bauen diese Fenster mit integriertem Ventilator ca. 5cm höher. Daher möchte ich innen etwas aufsetzen, hat das von euch schon jemand unten dran gebaut?

www.reimo.com/de/361861-ventilator_turbo...auben_40x40_50x70cm/
Letzte Änderung: 10 Monate 4 Wochen her von Hartwig.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 4 Wochen her #44 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Einen anderen Gedanken habe ich noch. Woelcke verwendet Dachfenster aus dem Yachtbau. Die sind recht flach und begehbar.

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 4 Wochen her #45 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
schaue ich mal nach, danke.
Ich hatte nur bei den "üblichen" geschaut, weil - das ist mein Eindruck - ein völlig anderes "Preisgefüge" herrscht bei den Marinisten :screwy:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 4 Wochen her #46 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350

Hartwig schrieb: - ein völlig anderes "Preisgefüge" herrscht bei den Marinisten :screwy:


Nicht zu verwechseln mit Marinierten. :lloll:

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 4 Wochen her #47 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Ich würde auf jeden Fall in die Dusche eine Dachhaube mit Lüfter einbauen! Das halte ich für wichtiger als in der Toilette. Da wirst Du doch sowieso ein SOG einbauen der am Anfang der Benutzung anspringt :idea:
Da kann man natürlich auch zusätzlich einen Lüfter verbauen. Aber die Luftfeuchtigkeit in der Dusche ist nicht unerheblich

Keinen PU und keine Kabine mehr! Und trotzdem noch hier :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 4 Wochen her #48 von Lance a lot
Lance a lot antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Da stimme ich Volker vollumfänglich zu.

Und mache mal Produktwerbung für den Fantastic Fan - die sind wirklich gut nach meiner Erfahrung.

Im Augenblick Lance-a Not, weil ohne Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 4 Wochen her - 10 Monate 4 Wochen her #49 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Ach ja und mit der Pritsche wären 5 cm Dachabstand etwas knapp, aber bei deiner Konstruktion sollte das reichen :Meinung:

Keinen PU und keine Kabine mehr! Und trotzdem noch hier :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Letzte Änderung: 10 Monate 4 Wochen her von Volker1959.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 3 Wochen her #50 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
"Profi"-Kabinenbauer haben für meine Pinguin-Kabine 1 cm Abstand zum Fahrerhausdach geliefert. :kotz:

Vielleicht um mich zu ärgern, da ich mein Glashubdach nicht mal einen Spalt öffnen kann. :Teufel:

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 3 Wochen her #51 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350

Lance a lot schrieb: Da stimme ich Volker vollumfänglich zu.

Und mache mal Produktwerbung für den Fantastic Fan - die sind wirklich gut nach meiner Erfahrung.


wo krieg ich den? :ka:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 3 Wochen her #52 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350

Volker1959 schrieb: Ich würde auf jeden Fall in die Dusche eine Dachhaube mit Lüfter einbauen! Das halte ich für wichtiger als in der Toilette. Da wirst Du doch sowieso ein SOG einbauen der am Anfang der Benutzung anspringt :idea:
Da kann man natürlich auch zusätzlich einen Lüfter verbauen. Aber die Luftfeuchtigkeit in der Dusche ist nicht unerheblich



Dann bräuchte ich einen Lüfter der drückt, wenn der SOG absaugt, sehe ich das richtig?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 3 Wochen her - 10 Monate 3 Wochen her #53 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350

Hartwig schrieb:

Volker1959 schrieb: Ich würde auf jeden Fall in die Dusche eine Dachhaube mit Lüfter einbauen! Das halte ich für wichtiger als in der Toilette. Da wirst Du doch sowieso ein SOG einbauen der am Anfang der Benutzung anspringt :idea:
Da kann man natürlich auch zusätzlich einen Lüfter verbauen. Aber die Luftfeuchtigkeit in der Dusche ist nicht unerheblich



Dann bräuchte ich einen Lüfter der drückt, wenn der SOG absaugt, sehe ich das richtig?

Den in meiner Kabine konnte ich umstellen! Rein oder raus, ging beides :top:
images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2...wAA&bih=488&biw=1024

Keinen PU und keine Kabine mehr! Und trotzdem noch hier :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Letzte Änderung: 10 Monate 3 Wochen her von Volker1959.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 3 Wochen her #54 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Ich finde die Idee mit dem Fiamma Vent zum nachrüsten nicht schlecht . Aber den gibts deutlich günstiger als bei Reimo :idea:

Keinen PU und keine Kabine mehr! Und trotzdem noch hier :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 3 Wochen her #55 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
dann schau ich, daß ich einen zum umstellen finde.
merci

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 3 Wochen her #56 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
...der Fantastic Fan kann beides. Der sollte auch eine bessere Dauerhaltbarkeit haben. Frag mal bei northstarmobil.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung

Lieber ehrliche Euro2 als gemogelte Euro5/6

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 3 Wochen her #57 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Hab angefragt, danke

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 3 Wochen her - 10 Monate 3 Wochen her #58 von Lance a lot
Lance a lot antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Ansonsten einfach drüben bestellen.

Auf ebay.com nach "fantastic fan" suchen, das richtige/gewünschte Modell finden, und einen Anbieter, bei dem der Eintrag "Customs services and international tracking provided" dabei steht. Dann wird die Sendung vorverzollt und kommt ganz bequem an die Haustür. Hab ich schon öfter gemacht, hat immer funktioniert.

Ich hab mal ein Fiamma Vent eingebaut, das war ein Alptraum, da hätte ich 5 Hände gebraucht über Kopf.
Der Fantastic Fan ist solider aufgebaut und lüftet auf der höchsten Stufe dass man glaubt die Kabine hebt gleich ab ;-)

Sind aber auch nicht völlig unzerstörbar, die Dinger. Bei unserem hat nach 3-4 Jahren der Sicherheitsschalter aufgegeben, der den Motor abschaltet, wenn man die Haube ganz zu macht. Letztlich habe ich den Schalter überbrückt, weil mmer jemand dabei war, wenn die Haube auf oder zu gemacht wurde - schliesslich ja jemand kurbeln...

Viele Grüße.,
Jörg

Im Augenblick Lance-a Not, weil ohne Kabine
Letzte Änderung: 10 Monate 3 Wochen her von Lance a lot.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 3 Wochen her #59 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
stimmt Jörg, hat bei uns auch immer gute Dienste geleistet. Vor allem das das Teil über einen regelbaren Temperaturfühler zu steuern war ist :top: :top: , weil wir ja im Sommer auch mal den Hund allein in der Hütte gelassen haben

Keinen PU und keine Kabine mehr! Und trotzdem noch hier :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 3 Wochen her #60 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Reisekabinenbau für 2006 Ford F350
Kennt jemand diese Fenster, finde ich nicht schlecht

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Bild stammt aus dem Explorer Magazin

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Holger4x4BiMobilJuppMacAntoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.899 Sekunden
Powered by Kunena Forum