Topic-icon Frage Omina Backofen

Mehr
8 Jahre 7 Monate her #21 von QuestMan
QuestMan antwortete auf das Thema: Re: Omina Backofen
Das währe mal was. :top:

Ein Selbstbautoaster.
Nach nahezu 3 Wochen schottischem Gummibrot
brauche ich für den nächsten Schottlandurlaub auf alle Fälle was zum toasten. ;-)

Es gibt hier zwar auch ein klassisches Vollkornbrot, aber leider nix anderes. :cry:

Gruß Ralf

Nissan Navara D40 Tischer BOX 200

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 7 Monate her #22 von D-MSMO
D-MSMO antwortete auf das Thema: Re: Omina Backofen
Nicht schlecht diese Guseisernen teile .
Aber leider braucht mann da immer feuer oder grillkohle usw.
Der Toster ist ja auch wie ein grill ohne oberhitze ! Nee lass mal mein Omina und ich können auch bei Regenwetter frisch knackiges Ofenfutter herstellen :top:
Manchmal ist es halt schon cool früh frische Brödla auf den tisch zu bringen( ohne offenes Feuer oder Toastbrotdrehen mit der Zange/gabel usw. :lol: :lol:
Der "campingtoaster" ist auch nur eine Metallschachtel mit einem rost oben drauf ....klar kann mann den nachbasteln
gruß sven

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 7 Monate her #23 von bb
bb antwortete auf das Thema: Re: Omina Backofen
Es ist genau das Ding, was über den Fritz Berger Link für 20€ angezeigt wird. Ich habe es 2002 bei Pieper in Gladbeck gekauft, da habe ich es noch für die Hälfte bekommen.
Es ist aus Edelstahl, das ist wichtig, denn dadurch ist es rostfrei, auch bei hohen Temperaturen.
Im Prinzip hat der Kasten vier ca. 5cm hohe Seitenteile, obendrauf das Gitterrost, innen drin ein Lochblech, dass die Wärme verteilt. Dieses Lochblech wird bis zum leichten Glühen durch die Gasflamme erhitzt. damit erhält man eine relativ gleichmäßige Wärmeverteilung.
Wenn du auf das vergrößerte Bild schaust, kannst du erahnen, dass das Lochblech wie ein gleichschenkliges Dreieck geformt ist, dessen Spitze unten in der Mitte des Kastens sitzt. Damit wird eine gleichmäßigere Wärmeverteilung erreicht. Durch die Löcher können die Verbrennungsgase abziehen und die erhitzte Luft kommt besser an die Brotscheiben. Deswegen ist der Toaster auch nur mit geruchsfreien Brennern benutzbar. Also Gas und (geruchsfreiem) Spiritus, kein Benzin, aber auch kein Ceranfeld eines Diesel-Kochers.
Wenn du möchtest, mache ich am Wochenende gerne ein paar Fotos, die ich dir per Email schicken kann.
Für einen Metallbauer, der die notwendigen Abkantbänke und das Material herumliegen hat, ist es vermutlich kein Problem, den Toaster nachzubauen. Für den Normalo halte ich den Aufwand für zu hoch.

Gruß, Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
8 Jahre 7 Monate her #24 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Re: Omina Backofen
OK, für 10€ würde ich das Teil auch so kaufen, aber ich bastle halt auch gerne ;-)
Wenn du mal ein Bild hättest, wo man das Lochblech besser sehen könnte, dann wäre das schon hilfreich.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 7 Monate her #25 von bb
bb antwortete auf das Thema: Re: Omina Backofen
Mach ich doch gerne, dauert halt nur noch ein paar Tage. Schicke mir einfach per PN deine Email Adresse und spätestens Sonntag Abend siehst du mehr.

Ich gehe dann aber auch davon aus, dass du demnächst eine Kleinserie des Forums Toaster anbietest :)

Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
8 Jahre 7 Monate her #26 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Re: Omina Backofen
nee, nee,ich bin kein Metallbauer! Wenn dann baue ich mir so ein Teil aus Restbeständen zusammen. Mit Kleinserie wird das nichts.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • bergaufbremser
  • bergaufbremsers Avatar
  • Online
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
8 Jahre 7 Monate her #27 von bergaufbremser
bergaufbremser antwortete auf das Thema: Re: Omina Backofen

Holger4x4 schrieb: Bernhard, hast du mal ein genaueres Bild von deinem Campingtoaster. Das Ding interessiert mich.
Ist das nur so ein Rahmen mit Gitter drauf,oder ist da nochwas drin?
Das kann man sich bestimmt auch selbst bauen ;-)

Kannste am Wochende bei mir ausgiebig anschauen.
Woick hat Einen für zehn Euro, ist aber auch nur halb so gross :oops:


Gruss Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 7 Monate her #28 von D-MSMO
D-MSMO antwortete auf das Thema: Re: Omina Backofen
na jetzt aber Toaster?!?! Auf den kannste ja nur aufbacken :roll:
Hallo hier geht es um Backofen!!! und nicht um Brotwärmer............
:genau:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Reini
  • Reinis Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Irgendwas is ja immer...
Mehr
8 Jahre 7 Monate her #29 von Reini
Reini antwortete auf das Thema: Re: Omina Backofen

bb schrieb: ...Camp Oven, aber bitte aus Gußeisen.

So 'n massiver Gusseisenkübel dürfte 'nem dünnwandigen Alublech-Schüsselchen sicher haushoch überlegen sein, aber wenn ich an die in unserer "Branche" allgegenwärtigen Überladungsprobleme denke.... :oops:

Holger4x4 schrieb: ....ist da nochwas drin?

Siehe oben...Lochblech. Falls Du auch welches aus Alu brauchen kannst/willst, könnte ich Dir 2 - 3 verschieden große Lochungen nach Laubach mitbringen. Muss meinen Jäger-und-Sammler-Fundus im Hinblick auf unseren bevorstehenden Umzug ohnehin etwas dezimieren... :wink:

Grüße aus 'm Wald,

Reini (inzwischen mit weißer Würstchenbude unterwegs)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
8 Jahre 7 Monate her #30 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Re: Omina Backofen
So, habe mal was gebastelt aus dem Reini sein Lochblech (danke nochmal!), einem Stück Grillrost von einem ausrangiertem Elektrogrill und was Draht vom Kleiderbügel:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Uta4x4
  • Uta4x4s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Traveller
Mehr
8 Jahre 7 Monate her #31 von Uta4x4
Uta4x4 antwortete auf das Thema: Re: Omina Backofen
und am Sonntag testen wir dann mit Brötchen vom Samstag ;-)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

. Auf zu neuen Ufern

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 7 Monate her #32 von Sunshine
Sunshine antwortete auf das Thema: Re: Omina Backofen
Hallo an alle,
ich backe seit Jahren in einer Teflonpfanne mit Glasdeckel. Unten drunter kommt immer ein sogenanntes Flammenverteilersieb (gibts in jedem Haushaltswarengeschäft). Brötchen aufbacken: etwas feucht machen und einmal drehen, wenn die eine Seite fertig ist. Geht auch prima mit den eingeschweißten. vorgebackenen Brötchen vom Discounter. Brot backen: Pfanne einfetten, mit Grieß ausstreuen. Brotteig zubereiten (Fertigmischung geht auch), zu einem Fladen, der genau in die Pfanne passt, formen. Glasdeckel drauf. Gehen lassen, bis der Teig deutlich größer ist. Dann auf kleinster Flamme 40 Min. backen, umdrehen und die andere Seite nochmal 20 Min. backen. Heraus kommt ein ca. 7 cm hohes, rundes Brot, das sehr saftig ist und sich auch gleich anschneiden lässt. Kuchen backen: Pfanne wie beim Brot vorher fetten und ausstreuen. Teig machen, einfüllen. Backzeit je nach Kuchen 30-40 Min. Nicht drehen, sondern später einen Guss obendrauf machen. Fertigmischung werden besser als daheim im Backofen, weil der Teig super saftig und feucht bleibt unter dem Glasdeckel. Viel Spaß beim Probieren.
Viele Grüße
Birgit

Bimobil VD 280
Folgende Benutzer bedankten sich: Ponis

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Reini
  • Reinis Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Irgendwas is ja immer...
Mehr
8 Jahre 7 Monate her #33 von Reini
Reini antwortete auf das Thema: Re: Omina Backofen
Das "Pfannemitdeckelbehelfsofenpatent" klingt auch nicht schlecht. Werden wir demnächst mal ausprobieren.


Uta4x4 schrieb: Sonntag testen wir dann mit Brötchen vom Samstag ;-)

Uuuuuuuuuuuund? :P

Grüße aus 'm Wald,

Reini (inzwischen mit weißer Würstchenbude unterwegs)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
8 Jahre 7 Monate her #34 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Re: Omina Backofen

Reini schrieb:

Uta4x4 schrieb: Sonntag testen wir dann mit Brötchen vom Samstag ;-)

Uuuuuuuuuuuund? :P

Noch nix,wir hatten alle Brötchen aufgegessen. Vielleich an diesem WE :roll:

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 7 Monate her #35 von finix
finix antwortete auf das Thema: Re: Omina Backofen
Spitzenmäßig, sunshine!
Hab ich noch nie gehört...Flammenverteilersieb. Aber das probier ich sicher!
Kannst du einmal ein pic machen von deinem Patent!
fin

Isuzu D-max, Geocamper

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
8 Jahre 4 Monate her #36 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Re: Omina Backofen

Holger4x4 schrieb:

Reini schrieb:

Uta4x4 schrieb: Sonntag testen wir dann mit Brötchen vom Samstag ;-)

Uuuuuuuuuuuund? :P

Noch nix,wir hatten alle Brötchen aufgegessen. Vielleich an diesem WE :roll:


... nun haben wir das Teil ja imm Sommerurlaub mal öfters benutzt, z.B. zum Chabatta aufbacken. Das Alsublech wird dabei so heiß, das es schmilzt und das Alu nun an meinem Kocher babbt :oops:
In einem franz. Supermarkt haben wir dann in der Haushaltsabteilung einen Diffuseur gekauft. Der besteht aus einem 2-lagigen Lochblech.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Reini
  • Reinis Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Irgendwas is ja immer...
Mehr
8 Jahre 4 Monate her #37 von Reini
Reini antwortete auf das Thema: Re: Omina Backofen
Na, sooo viel schwerer als Alu dürfte das Teil ja auch nicht sein.
Sieht jedenfalls amtlich aus! :top:

Grüße aus 'm Wald,

Reini (inzwischen mit weißer Würstchenbude unterwegs)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
8 Jahre 4 Monate her #38 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Re: Omina Backofen
Nö, das Teil ist relativ leicht, und billig war's auch. Irgendwas unter 4€ wenn ich mich nicht irre 8)

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 18 Stunden her #39 von unterwegsbacken
unterwegsbacken antwortete auf das Thema: Omina Backofen
Hi,

ich nutze den Omnia Backofen regelmäßig. Eigentlich kannst du damit alles backen was du willst. Der einzige Nachteil des Omnia ist, dass er aus Alu ist und Kuchen daran relativ schnell klebt. Ich habe daher eine Silikonform für den Omnia. Schau mal hier: Omnia Silikonform .

Auf der Seite gibt es auch noch Rezepte und Bücher die dir weiterhelfen. Wenn du über Lagerfeuer backen willst, dann kannst du auch einen Steinkringel machen und dort den Omnia draufstehen. Es sollte natürlich kein offenes Feuer existieren. Glühende Kohlen sollten es da tun.

Schöne Grüße

Andy
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 18 Stunden her - 1 Woche 18 Stunden her #40 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Omina Backofen
Vor dem Werbebeitrag als erstes Posting freuen wir uns über eine kleine Vorstellung des neuen Mitglieds.
Aus dem Impressum des Links ersehe ich, dass Du selbst Inhaber dieser Firma bist.

Ich benutze übrigens lieber den Coleman Klappbackofen.

Gruß Michael
Letzte Änderung: 1 Woche 18 Stunden her von mingelopa.
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65, Ponis

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixHolger4x4BiMobilJuppMacAntoni
Ladezeit der Seite: 0.204 Sekunden
Powered by Kunena Forum