Topic-icon Wichtig Alde Warmwasserheizung als Frostwächter

  • Volker1959
  • Volker1959s Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
9 Monate 3 Tage her #1 von Volker1959
Volker1959 erstellte das Thema Alde Warmwasserheizung als Frostwächter
Hallo
Wir haben unserer neues Womo mit Alde 3020 Warmwasserheizung jetzt etwas über ein Jahr und haben folgendes festgestellt.
Im ersten Winter haben wir das Auto mit der Alde Elektropatrone (auf 1000W und 6°) frostfrei gehalten!
Wie wir im Januar bei unserer Jahres Stromabrechnung feststellen mussten war das eine sehr teure Option :Teufel:

In diesem Winter machen wir das gleiche Spiel mit Gas.
Jetzt das Problem.
Wenn es draussen nicht wirklich richtig kalt ist, sprich die Heizung hat nicht wirklich viel zutun und springt nur mal kurzzeitig an, dann bildet sich im Auspuff soviel Kondenswasser das es blubbert und die Heizung auf Störung schaltet.
Wenn es zweistellige Minusgrade hat gibt es dieses Problem nicht!

Aber die Aktion die Heizung über 1KW einfach auf Strom laufen zu lassen hat uns eine Nachzahlung von fast 600 Euro eingebracht :shock: :twisted:
Jetzt weiss ich auch warum auf vielen Stell und Campingplätzen jetzt nach Verbrauch abgerechnet wird........

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 3 Tage her - 9 Monate 3 Tage her #2 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Alde Warmwasserheizung als Frostwächter

Volker1959 schrieb:
dann bildet sich im Auspuff soviel Kondenswasser, daß es blubbert und die Heizung auf Störung schaltet.


Verläuft der Auspuff nicht konstant nach unten? Wenn da eine Senke im Rohr ist, kannst am tiefsten Punkt auch ein kleines Loch bohren, damit das Kondenswasser raustropfen kann.

Das frostfrei halten erledigt bei mir ein Heizlüfter. War auf der Stromrechnung nie auffällig. Aber wer so viel Kabinenoberfläche braucht.

Gruß Michael
Letzte Änderung: 9 Monate 3 Tage her von mingelopa.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
9 Monate 3 Tage her #3 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Alde Warmwasserheizung als Frostwächter
Große Autos, große Probleme :lol:

Ist die Heizung denn so nicht frostfest? Ich dachte immer da wäre nicht nur Wasser drin sondern auch Frostschutz wie im Auto.
Und die Wasseranlage kannst du doch leer machen, wenn die Kiste nicht gebraucht wird. Oder ist das bei dir so viel Aufwand?

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 3 Tage her #4 von PeterM
PeterM antwortete auf das Thema: Alde Warmwasserheizung als Frostwächter
Auch bei mir Einsatz eines billigen Heizlüfters mit einem Steckdosenaufsatz mit Thermostat, das bei 3°C den Strom freigibt.
Bei 6°C schon zu heizen kostet sicher viel Geld. Außerdem möchte ich die Pumpe der ALDE schonen.
Gruß Peter

Peter und Ute, früher VW T5 Doka TDI 4x4 mit Tischer 280S, z.Z. ohne.
Folgende Benutzer bedankten sich: Njoy

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • fwl
  • fwls Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Ford Ranger DC Nordstar Camp Compact
Mehr
9 Monate 3 Tage her #5 von fwl
fwl antwortete auf das Thema: Alde Warmwasserheizung als Frostwächter
Unsere erste Erfahrung mit der Alde Heizpatrone im Winter bei 2600 Watt auf dem Campingplatz waren 52 KW in 2 Tagen zum Preis von 50 Cent pro KW waren 26 Euro. Seit dieser Zeit geht nur noch Gas. Als ich den Stecker aus dem Verteiler zog war der ganze Campingplatz ohne Strom. :ka:

Gruß Beate und Friedhelm
www.pelz-lang.de

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 3 Tage her #6 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Alde Warmwasserheizung als Frostwächter

fwl schrieb: Als ich den Stecker aus dem Verteiler zog war der ganze Campingplatz ohne Strom. :ka:


Hast den Stecker unter Last gezogen.

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • JuppMacAntoni
  • JuppMacAntonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
9 Monate 3 Tage her #7 von JuppMacAntoni
JuppMacAntoni antwortete auf das Thema: Alde Warmwasserheizung als Frostwächter
Michael bei so einem kleinen Stecker kann man doch nicht von Last reden für einen Kerl wie Friedhelm! :haumichweg: :haumichweg: :haumichweg:

Gruß Günther & Rosi
Toyota Hilux mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 3 Tage her #8 von hanshermann
hanshermann antwortete auf das Thema: Alde Warmwasserheizung als Frostwächter
Für 600,-€ gibt es rund 2400 kWh, heisst die Patrone würde theoretisch 100 Tage rund um die Uhr laufen. Da die Heizpatrone ja auch thermostatisch geregelt ist ist das kaum vorstellbar. Die 6° könnten dir da den Schlamassel eingebrockt haben.
Dann würde ich auch mit Heizlüfter arbeiten, oder die Heizung in der Zeit in eine Frostwächtersteckdose einstecken und bei 3° erst anfangen zu heizen.

Gruss
Hansi

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Volker1959
  • Volker1959s Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
9 Monate 3 Tage her #9 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Alde Warmwasserheizung als Frostwächter
Die Heizung an sich ist natürlich frostfest Holger, das ist klar.
Aber wir fahren ja auch im Winter öfters am WE los. Da würde alles klamm und kalt. Das Bettzeug, die Gewürze im Schrank und das Olivenöl :lol:
Und nicht zuletzt die Möbel freuen sich über die Wärme :tuschel:
Dieser Luxus kostet eben etwas. Aber trotzdem kann man ja versuchen die günstigste Option rauszufinden!
Strom ist es jedenfalls nicht, zumal wir noch Ökostrom haben. Und wie Friedhelm schon schreibt, die Heizpatrone ist nur gut wenn man pauschal zahlen muß :Meinung:
Jetzt achte ich immer auf die Heizung und lasse sie (wie Alde mir geraten hat) alle paar Tage mal für ein paar Min. durchlaufen!

@Michael
Der Abgasschlauch ist ein dünner Aluschlauch, der im Frischluftschlauch verläuft (wie bei einer Brennwerttherme auch)
Da ist nichts mit Loch reinbohren! Und das das Schwitzwasser sich im Schlauch sammelt und nicht im Brennraum ist beabsichtigt um den Brennraum vor Gammel zu schützen

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
9 Monate 3 Tage her #10 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Alde Warmwasserheizung als Frostwächter
Im Prinzip brauchst du eine bestimme Leistung um bei der gegebenen Isolation den Kasten auf einer bestimmten Temperatur zu halten.
Das ist also egal ob das die Heizpatrone oder ein Heizlüfter im Innenraum macht.
Bei der Wasserheizung ist vielleicht der Unterschied, dass die noch mehr heizt? Unterboden, Staukästen? Da geht dann ja mehr oder weniger unnötig Energie rein.
Vielleicht gibts auch noch mehr elektrische Verbraucher die da aktiv sind. Vielleicht schließt du mal einen Energiezähler an und guckst was so passiert wenn die Heizung aus ist.
Wenn du sonst noch sparen willst, auf 3° statt 5° stellen, oder großer Fensterflächen z.B. zusätzlich Isolieren.

Andererseits, für den Komfort muss man eben bezahlen, andere Leute zahlen 50€ Garagenmiete pro Monat, sind auch 600€ :ka:

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Volker1959
  • Volker1959s Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
9 Monate 3 Tage her #11 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Alde Warmwasserheizung als Frostwächter

hanshermann schrieb: Für 600,-€ gibt es rund 2400 kWh,
Hansi

Hier gibts für die Kohle nur 1770 KW Ökostrom (und das ist schon ein günstiger Anbieter) :tuschel: :peace:

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Lasyx
  • Lasyxs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Wir reisen bodengebunden
Mehr
9 Monate 3 Tage her #12 von Lasyx
Lasyx antwortete auf das Thema: Alde Warmwasserheizung als Frostwächter
600' Tacken:shock: Da kann was nicht stimmen Volker. Unsere Heizung läuft auch den ganzen Winter, auf 8' Grad eingestellt und wir haben bis jetzt keinen wesentlichen höheren Stromverbrauch festgestell. Klar ist dein Womo gut dreimal so gross abet dad sollte nicht do eine Summe aus machen. Mit der Abluft ist mir auch noch nichts negatives aufgefsllen.:ka:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Gruß, Lasyx
Nissan D40 Portugiese / Artica 230 SE
Mit Trailmaster statt LuFe.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Volker1959
  • Volker1959s Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
9 Monate 3 Tage her #13 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Alde Warmwasserheizung als Frostwächter
leider doch Lars!
Jetzt auf Gas scheint es besser zu gehen! Die 11 Kilo Pulle hängt schon über eine Woche dran :mrgreen:
Naja wie groß der Innenraum ist weisst Du ja. Und jeder Stauraum ist beheizt und sogar in der Garage hinten ist ein Heizkörper.
Ich wollte nur auf das Problem mit dem Kondenswasser hinweisen :peace: :tuschel:

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
9 Monate 3 Tage her #14 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Alde Warmwasserheizung als Frostwächter
Volker, kannst du nicht deine Heizkörper im Keller und der Garage abdrehen?

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Lasyx
  • Lasyxs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Wir reisen bodengebunden
Mehr
9 Monate 3 Tage her #15 von Lasyx
Lasyx antwortete auf das Thema: Alde Warmwasserheizung als Frostwächter
Ist schon verrückt! Das Problem mit dem Kondenswasser habe ich wie gesagt nicht.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Gruß, Lasyx
Nissan D40 Portugiese / Artica 230 SE
Mit Trailmaster statt LuFe.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Volker1959
  • Volker1959s Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
9 Monate 3 Tage her #16 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Alde Warmwasserheizung als Frostwächter

Holger4x4 schrieb: Volker, kannst du nicht deine Heizkörper im Keller und der Garage abdrehen?

Durch die Stauräume laufen die Leitungen und die Garage könnte ich mit der Bettheizung zusammen abstellen.
Aaaaber, in der Garage steht Jules E-Bike mit Akku! Und der Akku friert auch nicht sooo gern wie Du weisst :mrgreen:
Ich weiss ich weiss, das sind hausgemachte Wohlstandsprobleme ....sorry sorry

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 3 Tage her #17 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Alde Warmwasserheizung als Frostwächter

Volker1959 schrieb:
@Michael
Der Abgasschlauch ist ein dünner Aluschlauch, der im Frischluftschlauch verläuft (wie bei einer Brennwerttherme auch)
Da ist nichts mit Loch reinbohren! Und das das Schwitzwasser sich im Schlauch sammelt und nicht im Brennraum ist beabsichtigt um den Brennraum vor Gammel zu schützen


Der Tipp mit Loch im Abgasschlauch steht bei mir sogar in der Montageanleitung. Ist aber eben eine Dieselheizung ohne konzentrischen Frischluftschlauch.

Damit sich die Heizlüfterluft gleichmäßiger verteilt, auch unter meinen Matratzen und anderen Bereichen, lasse ich meine Dieselheizung immer mal als Gebläse laufen.

2400 kWh pro Jahr brauche ich auch, aber für ganze Einfamilienhäuschen. :mrgreen:
Und den Ökostrom bekomme ich für 600 € im Jahr.

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 3 Tage her #18 von Sven_Adv
Sven_Adv antwortete auf das Thema: Alde Warmwasserheizung als Frostwächter
@ Volker,

na, das E-Bike könnte ja mal aus der Womo-Garage raus und im warmen untergestellt werden, evtl. ja auch nur der Akku.

Ich denke den Akku stören die niedrigen Temperaturen nicht sooo arg, laden sollte bei strengem Frost nicht ganz so toll sein.

Gruss Sven

ehemals Chevy Silverado mit Nordstar 8L
und zukünftig mit MB 1120 und FM2-Shelter

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • JuppMacAntoni
  • JuppMacAntonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
9 Monate 3 Tage her #19 von JuppMacAntoni
JuppMacAntoni antwortete auf das Thema: Alde Warmwasserheizung als Frostwächter
Hallo Volker , hast du früher nicht mal weiter im Süden gewohnt ! Vieleicht kanst du fürs nächste Jahr mal mit Tommy Walker reden ! :haumichweg:

Gruß Günther & Rosi
Toyota Hilux mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 2 Tage her #20 von Klaus1
Klaus1 antwortete auf das Thema: Alde Warmwasserheizung als Frostwächter
Hatte im letzten Jahr eine Winterstellplatz. Hatte meine Alde Warmwasserheizung auf Gas und Strom ( kleinste Stufe ) auf 5 Grad eingestellt. Dadurch war der Stromverbrauch minimal und mit Kondenswasser hatte ich keine Probleme. Vielleicht kann man deinen Schlauch anders legen, damit dass Wasser abläuft. Hatte alle Türen und Schränke und Dachfenster einen kleinen Spalt offen.

Gruß Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixHolger4x4BiMobilJuppMacAntoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ford Ranger
( / Biete)

Ford Ranger

Geocamper Wohnkabine
( / Biete)

Geocamper Wohnkabine

Herr
( / Suche)

noimage

Absetzkabine für PU
( / Biete)

Absetzkabine für PU
Ladezeit der Seite: 0.163 Sekunden
Powered by Kunena Forum