Topic-icon Gelöst SOG-System: Vorteile und Nachteile

  • enpee
  • enpees Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • D22 mit Ormocar
Mehr
10 Monate 11 Stunden her #1 von enpee
enpee erstellte das Thema SOG-System: Vorteile und Nachteile
Hallo Leutz!

Wir hätten da mal eine Frage:
Wir denken darüber nach, eine SOG-Anlage zu installieren. Die Vorteile liegen auf der Hand.

1. Beim Kacken riecht es nicht mehr so streng, weil die Abgase nach draußen gezogen werden.
2. Angeblich zersetzen sich die gastroenterologischen Fermentationsprodukte im Fäkalientank schneller, weil mehr Luft dran kommt. Dadurch zerfällt wohl auch Toilettenpapier besser, weshalb man normales aus dem Supermarkt verwenden kann.
3. Man braucht weniger von der umweltschädlichen und teuren blauen Lösung (bzw. von den noch teureren kleinen blauen Beutelchen).
4. Man kann den Fäkalientank auf jeder normalen Toilette entsorgen (oder zur Not, weitab jeder Zivilisation, auch mal in einem Erdloch).

Nachteile:
1. Braucht Energie (ist aber lächerlich: weniger als 1 Watt über ein paar Minuten am Tag...)
2. Aktivkohlefilter muss regelmäßig erneuert werden (gilt aber nicht für die Version mit Dachkamin)
3. Ist teuer (ca. 150 € Anschaffungskosten, dies entspricht etwa 150 Beutelchen "AquaKem Sachets")
4. Der Gestank ist jetzt nicht mehr innen, aber umso mehr außen.

Dieser wesentliche Nachteil hat uns bisher immer davon abgehalten. Manchmal ist man gezwungen, mit dem Camper relativ eng zu stehen (z.B. Auf manchen Stellplätzen oder auf Treffen). Wir möchten eigentlich nicht, dass unser Nachbar beim Frühstücken die Gase unserer faulenden Fäkalien direkt vor die Nase geblasen bekommt. Durch eigene Erfahrungen mit Nachbarn, die SOG hatten, wissen wir, dass die Aktivkohlefilter nicht wirklich hundertprozentig alle Gerüche neutralisieren können. Die Rücksicht auf unsere Nachbarn hat uns bisher davon abgehalten, eine SOG zu installieren.

Nun sind wir durch Zufall darauf gestoßen, dass es die SOG auch mit einem Dachkamin gibt. Da auf unserem Dach wohl niemals einer frühstücken wird, gäbe es gegen SOG praktisch keine Gegenargumente mehr.

Liegen wir da falsch? Hat jemand negative Erfahrungen? Bereut jemand, eine SOG eingebaut zu haben?

Grüße von Claudia und Chris

Nissan NP300 Single Cab BJ 2009 + Ormocar Leerkabine auf Zwischenrahmen mit Selbstausbau

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 10 Stunden her #2 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: SOG-System: Vorteile und Nachteile
Die Preise, die für SOG aufgerufen werden, stehen in keinem Verhältnis zu den Kosten, für das System herzustellen. Auch die Ersatz-Kohlefilter sind unverschämt teuer.

Aber finde ich das System gut und würde es vermissen, wenn nicht eingebaut. Gerüsche außen, na und? Kamin auf dem Dach käme nicht Frage. Dafür ein Loch ins Dach schneiden. :to: :dagegen:

Blaue Lösung, was ist das? Noch nie verwendet.

Gruß Michael
Folgende Benutzer bedankten sich: enpee

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 2 Stunden her - 10 Monate 2 Stunden her #3 von Aluhaut
Aluhaut antwortete auf das Thema: SOG-System: Vorteile und Nachteile

enpee schrieb:
1. Beim Kacken riecht es nicht mehr so streng, weil die Abgase nach draußen gezogen werden.
So isses!
2. Angeblich zersetzen sich die gastroenterologischen Fermentationsprodukte im Fäkalientank schneller, weil mehr Luft dran kommt. Dadurch zerfällt wohl auch Toilettenpapier besser, weshalb man normales aus dem Supermarkt verwenden kann.
Keine Ahnung :ka:
3. Man braucht weniger von der umweltschädlichen und teuren blauen Lösung (bzw. von den noch teureren kleinen blauen Beutelchen).
Nicht weniger, sondern gar nicht!
4. Man kann den Fäkalientank auf jeder normalen Toilette entsorgen (oder zur Not, weitab jeder Zivilisation, auch mal in einem Erdloch).
Mit deiner blauen Chemie aber bitte nicht!

Wir haben jetzt das dritte "Fahrzeug mit einer SOG, ich würde sie immer wieder ab Werk einbauen bzw. nachrüsten! Der Außengeruch ist vertretbar, und wer so nah an meinem Wagen sitzt, dass er es riecht, steht eh zu nah. Da finde ich es persönlich durchaus unangenehmer, wenn manch einer seinen Wagen anwirft um abzufahren :mrgreen:


PS: Ein Loch würde ich dafür auf keinen Fall ins Dach schneiden!

Grüße,
Uli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 10 Monate 2 Stunden her von Aluhaut.
Folgende Benutzer bedankten sich: enpee

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 2 Stunden her #4 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: SOG-System: Vorteile und Nachteile
SOG ist ganz ohne Chemie einfach topp !
Das Klo stingt beim ausleeren mit Chemie viel schlimmer als ohne :twisted:
Also wir nicht mehr ohne SOG
Wir brauchen keinen Filter auswechseln (Dachentlüftung serienmäßig)

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Folgende Benutzer bedankten sich: enpee

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 2 Stunden her #5 von Bavarian
Bavarian antwortete auf das Thema: SOG-System: Vorteile und Nachteile
Bei uns nie mehr ohne Sog.
Kein Gestank mehr innen.
Der Aktivkohlefilter tut seine Arbeit. Heisst: draussen kann ich nix riechen.
Voraussetzung: Min. 1x im Jahr den Filter wechseln! Sonst stinkts draussen.

Griaß vom Arno

Mitsubishi L200 mit Tischer 240
Folgende Benutzer bedankten sich: enpee

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 4 Wochen her #6 von SwissNavara
SwissNavara antwortete auf das Thema: SOG-System: Vorteile und Nachteile
Wir waren zuerst 1 Jahr ohne unterwegs. Seither mit. Ohne geht gar nicht!

Nissan Navara 2.5 l dCi King Cab SE 190 PS manuell / Goldschmitt / Rahmenverstärkung / Auflastung 3500 kg / Tischer Box 240 L (seit 2014)
Folgende Benutzer bedankten sich: enpee

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 4 Wochen her #7 von Lance a lot
Lance a lot antwortete auf das Thema: SOG-System: Vorteile und Nachteile
Ich kann auch nur Positives berichten. keine Chemie mehr *und* kein Überdruck in der Kassette bei Höhenänderungen :-)

2017 Northstar Arrow
Folgende Benutzer bedankten sich: enpee

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • FrightfulHaegar
  • FrightfulHaegars Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
9 Monate 4 Wochen her - 9 Monate 4 Wochen her #8 von FrightfulHaegar
FrightfulHaegar antwortete auf das Thema: SOG-System: Vorteile und Nachteile

Lance a lot schrieb: Ich kann auch nur Positives berichten. keine Chemie mehr *und* kein Überdruck in der Kassette bei Höhenänderungen :-)


Wollte es auch gerade schreiben............
Dank SOG keine Druckwelle mehr im Bad ....:haumichweg: :haumichweg:

Wobei ich ab und zu auch Chemie verwende, da es sonst nach mehreren Tagen trotz Unterdruck bei Öffnen ein wenig müffelt.
Ich meine sogar, daß der Kunststoff oder die Dichtungen den Ammoniak Geruch annehmen. Ich hab jetzt nach mehreren Jahren SOG die Kassette mal neu bestelllt, weil selbst mit Thetford Reinigern die Kassette noch müffelte.

Der Preis von SOG ist natürlich für die paar Plastikteile viel zu teuer, aber will man ´s nachbauen ..........eher nicht !

LG Ralf
Letzte Änderung: 9 Monate 4 Wochen her von FrightfulHaegar.
Folgende Benutzer bedankten sich: enpee

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • enpee
  • enpees Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • D22 mit Ormocar
Mehr
9 Monate 4 Wochen her #9 von enpee
enpee antwortete auf das Thema: SOG-System: Vorteile und Nachteile
Danke für die Antworten.

Es gibt wohl offenbar keine SOG-Enttäuschten . Trotzdem noch einige Fragen:

1. Wie laut ist das Gebläse? Riecht und hört es die ganze Nachbarschaft, Wenn man nachts mal pieseln muss, Und dabei den Schieber öffnet? Vibriert das ganze Auto oder ist das Gebläse gar so leise, dass man gar nicht mitbekommt, wenn der Schieber versehentlich nicht geschlossen worden ist? :hmm:

2. Der SOG-Schlauch wird ja bei der Thetford C200 offenbar anstelle des Überdruckventils an die Kassette angeschlossen. Kann es bei voller Kassette und auf schlechten Wegen vorkommen, das Gülle in den Schlauch schwappt? :soops:

3. Ist der Unterdruck in der Nasszelle bei laufendem SOG so stark, dass man die Tür oder das Dachfenster öffnen muss, um nicht während der Defäkation ein Barotrauma zu erleiden? :shock:

4. Was ist, wenn ein Witzbold von außen Druckluft in die SOG-Öffnung blasen würde? :to:

Bitte nur ernstgemeinte Antworten! :lol: :roll:

Grüße von Claudia und Chris

Nissan NP300 Single Cab BJ 2009 + Ormocar Leerkabine auf Zwischenrahmen mit Selbstausbau

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 4 Wochen her - 9 Monate 4 Wochen her #10 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: SOG-System: Vorteile und Nachteile
Das ist ein winziger Ventilator, der wenig Strom verbraucht. Der Unterdruck ist minimal, aber wirkt trotzdem. Ein Schwerhöriger wie ich, hört den nicht. Wenn ich vergesse, den Schieber zu schließen, bekomme ich das nur außen mit, wenn es ganz nah am Auspuff ein wenig müffelt. Der Schlauch sollte besser mit einer Schlaufe nach oben verlegt sein. Es kann immer etwas schwappern.

Sind die Fragen alle ernst gemeint? Besonders für Nr. 4 sind nicht ernst gemeinte Antworten vorprogrammiert. :haumichweg:

Gruß Michael
Letzte Änderung: 9 Monate 4 Wochen her von mingelopa.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • JuppMacAntoni
  • JuppMacAntonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
9 Monate 4 Wochen her - 9 Monate 4 Wochen her #11 von JuppMacAntoni
JuppMacAntoni antwortete auf das Thema: SOG-System: Vorteile und Nachteile
Mein Winterprojekt ist ein ein Druckluftpassstück für SOG entlüftungen ! :haumichweg:

Gruß Günther & Rosi
Toyota Hilux mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Letzte Änderung: 9 Monate 4 Wochen her von JuppMacAntoni.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 4 Wochen her #12 von Hendrik
Hendrik antwortete auf das Thema: SOG-System: Vorteile und Nachteile
Das wußte ich, daß das jetzt kommt.:mrgreen:

Amarok und Tischer 220

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 4 Wochen her - 9 Monate 4 Wochen her #13 von Aluhaut
Aluhaut antwortete auf das Thema: SOG-System: Vorteile und Nachteile

enpee schrieb: Danke für die Antworten.

Es gibt wohl offenbar keine SOG-Enttäuschten . Trotzdem noch einige Fragen:

1. Wie laut ist das Gebläse? Riecht und hört es die ganze Nachbarschaft, Wenn man nachts mal pieseln muss, Und dabei den Schieber öffnet? Vibriert das ganze Auto oder ist das Gebläse gar so leise, dass man gar nicht mitbekommt, wenn der Schieber versehentlich nicht geschlossen worden ist? :hmm:
Man hört den Ventilator, aber es ist okay und die Nachbarschaft wird davon nicht wach
2. Der SOG-Schlauch wird ja bei der Thetford C200 offenbar anstelle des Überdruckventils an die Kassette angeschlossen. Kann es bei voller Kassette und auf schlechten Wegen vorkommen, das Gülle in den Schlauch schwappt? :
Also bei richtig voll ist das möglich, der Schlauch geht aber nach oben. Kann man auch beidseitig abziehen und reinigen
3. Ist der Unterdruck in der Nasszelle bei laufendem SOG so stark, dass man die Tür oder das Dachfenster öffnen muss, um nicht während der Defäkation ein Barotrauma zu erleiden? :shock:
:haumichweg:
4. Was ist, wenn ein Witzbold von außen Druckluft in die SOG-Öffnung blasen würde? :to:
Müsste man erstmal die Außenabdeckung abbauen!
Bitte nur ernstgemeinte Antworten! :lol: :roll:


Grüße,
Uli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 9 Monate 4 Wochen her von Aluhaut.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • enpee
  • enpees Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • D22 mit Ormocar
Mehr
9 Monate 4 Wochen her #14 von enpee
enpee antwortete auf das Thema: SOG-System: Vorteile und Nachteile
Dann mach´ ich lieber doch nen Dachkamin!

Grüße von Claudia und Chris

Nissan NP300 Single Cab BJ 2009 + Ormocar Leerkabine auf Zwischenrahmen mit Selbstausbau

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 4 Wochen her #15 von Nobbi
Nobbi antwortete auf das Thema: Re:SOG-System: Vorteile und Nachteile
Ich bin auch absoluter SOG Fan. Ich wechsle den Filter nicht jährlich und draußen riecht man eigentlich nicht wirklich was.
Das mit der Druckluft ist ne tolle Idee

Amarok SC mit husky 270
Folgende Benutzer bedankten sich: enpee

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 4 Wochen her #16 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: SOG-System: Vorteile und Nachteile

enpee schrieb: Dann mach´ ich lieber doch nen Dachkamin!


Dann macht der Jupp halt das Druckluftpassstück dafür und singt Chimchimeny. :hurra:

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 4 Wochen her #17 von Lance a lot
Lance a lot antwortete auf das Thema: Re:SOG-System: Vorteile und Nachteile
Da der Schlauch nur aufgesteckt ist (man muss ihn zum Entleeren der Kassette ja abziehen), sollte sich der mögliche Schaden bei dem Überdruckszenario in Grenzen halten. An was für Stellplätzen steht ihr, dass das eine Überlegung ist? :wink:

Lass Dir den SOG halt mal bei jemanden vorführen, der einen hat. Sind ja nicht so selten.

Wegen Geruch der Kassette: bei uns hat sich bewährt, die Kassette nach jedem Trip gründlich zu reinigen (Ausspülen, bis nur noch klares Wasser kommt). Und auf keinen Fall länger ungeleert stehen lassen...

2017 Northstar Arrow
Folgende Benutzer bedankten sich: enpee

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...bin immer mal irgendwo....
Mehr
9 Monate 4 Wochen her #18 von Maddoc
Maddoc antwortete auf das Thema: Re:SOG-System: Vorteile und Nachteile

Gruß Marc


Wenn du ein Feld düngen willst,
reicht es nicht durch den Zaun zu furzen.....
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa, enpee

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 4 Wochen her #19 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Re:SOG-System: Vorteile und Nachteile
:top:

Draußen ist heutzutage alles "OUTDOOR"

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • enpee
  • enpees Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • D22 mit Ormocar
Mehr
9 Monate 4 Wochen her #20 von enpee
enpee antwortete auf das Thema: Re:SOG-System: Vorteile und Nachteile
5. Ist es denn denkbar, dass Personen, die beim Toilettensitzen die falsche Technik anwenden, plötzlich vom SOG-Unterdruck an die Kloschüssel angesaugt werden und dann aus eigener Kraft die Toilette nicht mehr verlassen können? :help:

...dann wäre der Jupp mit seinem Druckluftpassstück der Retter in der Not! :wink:

Grüße von Claudia und Chris

Nissan NP300 Single Cab BJ 2009 + Ormocar Leerkabine auf Zwischenrahmen mit Selbstausbau

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixHolger4x4BiMobilJuppMacAntoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.178 Sekunden
Powered by Kunena Forum