Topic-icon Frage Gasleitungen

  • hanshermann
  • hanshermanns Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
Mehr
1 Jahr 3 Tage her #1 von hanshermann
hanshermann erstellte das Thema Gasleitungen

hanshermann schrieb:

Jens Heidrich schrieb: Oder bei Mark auf einem der nächsten Treffen. Man muss ja nur die Nummern der verbauten Geräte eintragen. Ist kein Hexenwerk. ;)

Lieben Gruß,

Jens


Fast..................................

Falls die Nordstar's immer noch Kupferleitungen haben, muss die Verwendung von Einsteckhülsen bescheinigt, oder ggf. überprüft werden :tuschel:

Holger4x4 schrieb: Was heißt hier "immer noch Kupferleitungen" ? Das ist ja nicht unbedingt schlechter, vielleicht ehr besser wegen höherer Elastizität. Sie müssen halt nur richtig verbaut werden. Den Nachweis muss man halt erbringen, bei einem Serienausbau sollte das kein Problem sein.


Hallo Holger,
das wollte ich damit auch nicht sagen!
Unsere 2004er NORDSTAR hat Kupferleitungen und es würde mich nicht wundern wenn die mittlerweile Opfer der Einsparfetischisten geworden wären.
Ich sehe Kupfer auch als besser an, lässt sich sauber verlegen und rostet nicht.............ist aber halt materialmässig und vom Handling her teurer. Wenn es heute noch verbaut wird spricht das für NORDSTAR und deren Materialphilosophie.

Schöne Grüsse
Hansi

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Tage her #2 von Mark
Mark antwortete auf das Thema: Gasleitungen
ist bei Nordstar immer noch Kupfer, kann ich bestätigen

Gruß M@rk

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Ford Ranger Doka Limited und Tischer Trail 240

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Händler für Tischer Wohnkabinen in NRW und Campingzubehör im Wohnkabinen Shop

Gasprüfungen für Reisemobile, Wohnkabinen und -wagen...

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Tage her #3 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Gasleitungen
Die Verarbeitung geht auch relativ leicht von der Hand. Mit einer Rohrbiegezange lässt sich das Zeug wunderbar verlegen. :top: Ich habe die kpl. Installation an der Jayco so gemacht.
Brav mit Einsteckhülsen natürlich und Mark hat´s geprüft! Die Anlage ist dicht :hurra: , ich weis: ganz im Gegensatz zum Installateur. :mrgreen:

Ich hatte bei einer Wohnwagenwerkstatt nach Stahlrohr gefragt. Die 5m Länge die Verfügbar waren im Panda zu transportieren wäre abenteuerlich geworden und beim Verarbeiten ist die "Restelastizität" vom Kupferrohr auch sehr hilfreich! Dadurch konnte ich mir unnötige Verschraubungen sparen.
Die habe ich nur am Verteiler und direkt an den Geräten. Das hätte mit Stahlrohr nicht geklappt.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Jahr 2 Tage her #4 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Gasleitungen
Stahlrohr mit der Biegezange zurechtbiegen ist echt eine Quälerei :oops: Da glaube ich gerne dass Kupfer die Arbeit da leichter macht.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixHolger4x4BiMobilJuppMacAntoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ford Ranger
( / Biete)

Ford Ranger

Geocamper Wohnkabine
( / Biete)

Geocamper Wohnkabine

Herr
( / Suche)

noimage

Absetzkabine für PU
( / Biete)

Absetzkabine für PU
Ladezeit der Seite: 0.218 Sekunden
Powered by Kunena Forum