Topic-icon Frage Markt für Gas-/Elektroeinbauten aus US Kabine?

Mehr
1 Jahr 6 Monate her - 1 Jahr 6 Monate her #1 von joschka
joschka erstellte das Thema Markt für Gas-/Elektroeinbauten aus US Kabine?
Sodele

nachdem die neue alte Kabine so gut wie fertig und umgebaut ist steht bei mir nun das ausgebaute USA Zeugs in Sachen Gas und Elektro rum .... Gastank f Festeinbau mit Minderer und Befüllanschlus f d LPG Tanke, Gas-Kochfeld, Gas-Heizung mit Thermostat und Kamin und ebenso eine tiptop funktionierende kleine Klimaanlage (110V) und das Netzstromtravoregelungssicherungsteil (nat. auch 110V...) :roll: mit dem langen Kabel f d Stromanschluss

ich frag mich nur grad ......... Schrottplatz oder gibts da evt nen Markt dafuer? Wuerdet ihr das einstellen oder direkt weg damit.............

Greetz - Joschka

....der niemals aufgibt....
[/color]
Letzte Änderung: 1 Jahr 6 Monate her von joschka.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 6 Monate her #2 von bb
bb antwortete auf das Thema: Markt für Gas-/Elektroeinbauten aus US Kabine?
Bei fachgerechter Installation sind US Gasgeräte nicht unsicherer als EU Gasgeräte!

Die Gasgeräte lassen sich auch in einem Wochenendhaus, einer Grill- oder Gartenhütte weiterverwenden! Legal oder illegal wäre mir persönlich dabei sch...egal, solange die Installation korrekt durchgeführt ist.

Mit einem Transformator kannst du auch das Klimagerät an 220V nutzen. Hier einer mit 5000W, das reicht für mehrere Klimageräte:
www.thiecom.de/spannungswandler-von-110-auf-220-volt.html

In vielen EU Staaten ist auch das selber Tanken von mobilen Gastanks erlaubt. In D darf das nur ein Tankwart. Mit Anschluss für eine Außenbetankung wäre der Tank selbst nicht uninteressant für Wohnkabinen, die ohne Gasprüfung als Ladung transportiert werden. Aber die Nutzung wäre trotzdem nicht legal. Sollte man also besser nicht machen!

Insgesamt vermute ich schon, dass es Interessenten gibt. Es wäre doch eine Schande, funktionierende technische Geräte auf den Müll zu werfen, nur weil TTIP noch nicht unterschrieben ist (falls es je unterschrieben wird) und ein paar Bürokraten und Lobbyisten ihre Regeln durchsetzen wollen.

Wenn du es los werden willst, verschenke es, statt es in den Schrott zu geben.

Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 6 Monate her #3 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Markt für Gas-/Elektroeinbauten aus US Kabine?

bb schrieb: Bei fachgerechter Installation sind US Gasgeräte nicht unsicherer als EU Gasgeräte!

Das stimmt so nicht!!
Die Ami Herde haben keine Zündsicherung! Ich hatte auch so`n Teil in der Kabine und hab ständig geschaut das kein Gas ohne Flamme rauskommt!
Und ein Gastank ist nur noch zu gebrauchen wenn er deutlich jünger als 10 Jahre ist. Danach darf er nicht mehr befüllt werden und eine Tüvabnahme lohnt kostentechnisch nicht ......

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Folgende Benutzer bedankten sich: Tom+2

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 6 Monate her #4 von bb
bb antwortete auf das Thema: Markt für Gas-/Elektroeinbauten aus US Kabine?
Es werden in der EU reichlich Gasgeräte ohne Zündsicherung legal verkauft. Da steht dann immer drauf, dass sie nicht in geschlossenen Räumen genutzt werden dürfen. D. h. in der offenen Grillhütte oder unter dem Vordach: ja; im Gartenhaus: nein. Man muss verantwortlich damit umgehen!
Was den Tank angeht: Da gebe ich dir recht, nach 10 Jahren ist eine Prüfung vorgeschrieben.
Ich hatte noch das hier im Kopf, aber das gilt nur für LPG Fahrzeugtanks nach ECE R 110, bei denen gibt es beim TÜV Termin nur eine Sichtprüfung:

"Für alle Gasfahrzeuge gilt:
Die wiederkehrende Prüfung der Gasanlage (GAP) und deren Umfang sind im § 4** StVZO als eigenständiger Bestandteil in die Hauptuntersuchung aufgenommen.
Die Prüfintervalle entsprechen den Zeitabständen der Hauptuntersuchung.
2. Fahrzeug mit Druckgasbehältern, die nach der ECE R 110 zugelassen sind.
Es gelten die Anforderungen der ECE R 110: Die maximale Lebensdauer des Behälters beträgt 20 Jahre. In diesem Zeitraum wird der Behälter nur durch äußere Besichtigung geprüft."

Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 6 Monate her #5 von Lance a lot
Lance a lot antwortete auf das Thema: Markt für Gas-/Elektroeinbauten aus US Kabine?
Einen "Markt" in dem Sinne gibt es nach meiner Beobachtung eher nicht. Wir hatten auch mal eine amerikanische Airco übrig, die wir nach einigen Jahren dann doch verschrottet haben...

Wenn nicht gerade jemand das passende Teil eh als Ersatzteil braucht oder es sich auf Lager legt, wird es schwierig. Nennenswertes Geld wird es nicht dafür geben. Die Boiler gehen ab und zu mal kaputt (Frost), da gibt es einen gewissen Bedarf. Es hilft auch nicht, dass das Zeug eher robust und haltbar ist und normalerweise das WoMo/Kabine drumrum eher den Geist aufgibt ;-)

2014 F350 + 2017 Northstar Arrow

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 6 Monate her #6 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Markt für Gas-/Elektroeinbauten aus US Kabine?
Da kann ich nur zustimmen: Nach einem Jahr hier im Marktplatz habe ich meine Ami-Heizung auch entsorgt.
Wenn der Zufall nicht hilft ist es den Platz nicht wert den das Zeug wegnimmt.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 6 Monate her #7 von joschka
joschka antwortete auf das Thema: Markt für Gas-/Elektroeinbauten aus US Kabine?
danke euch f d Meinungen ... is halt eigentlich schade das Zeugs zu entsorgen ... aber mal sehen ... wenn sich hier nicht zufaellig jemand melden sollte gibts ja die Möglichkeit einer "ab 1 Euro Auktion" .... und danach ggf. leider Entsorgung :roll:

Greetz - Joschka

....der niemals aufgibt....
[/color]

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 6 Monate her #8 von WolfBernd
WolfBernd antwortete auf das Thema: Markt für Gas-/Elektroeinbauten aus US Kabine?
Hallo Joschka,

ich hätte Interesse an den Stromkabeln - falls noch was da ist bitte PN an mich.

Gruß

Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 6 Monate her #9 von joschka
joschka antwortete auf das Thema: Markt für Gas-/Elektroeinbauten aus US Kabine?
hast pn in sachen "Netzstromtravoregelungssicherungsteil (nat. auch 110V...) " ... da is z anschluss auch ziemlich langes kabel dran ...

Greetz - Joschka

....der niemals aufgibt....
[/color]

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 6 Monate her #10 von joschka
joschka antwortete auf das Thema: Markt für Gas-/Elektroeinbauten aus US Kabine?
also ... das netzstromdingens is wech :) ... immerhin

sollte noch irgendwo interesse am Rest bestehen ... ansonsten gibts das dann alsbald bei 3 2 1 ... :wink:

Greetz - Joschka

....der niemals aufgibt....
[/color]

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #11 von DonaldDark
DonaldDark antwortete auf das Thema: Markt für Gas-/Elektroeinbauten aus US Kabine?
Hallo, entsorge die Gasheizung mal noch nicht. Ich habe gerade meine "alte" Kabine verkauft und mir ne "European Sunbird" zugelegt. Dort ist auch ne Heizung mit Thermostat drin, allerdings ist die so laut, dass man halb aus dem Bett fällt. :ka:

Ich seh mal zu, dass ich mir das die Tage mal ansehe, dann geb ich bescheid. :)

LG
Don

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...bin immer mal irgendwo....
Mehr
1 Jahr 1 Monat her - 1 Jahr 1 Monat her #12 von Maddoc
Maddoc antwortete auf das Thema: Markt für Gas-/Elektroeinbauten aus US Kabine?
Ich habe den Eindruck Ebay-Kleinanzeigen ist effektiver als Ebay selber.
Hab da schon einige gute Erfahrungen machen dürfen....

Gruß Marc


Wenn du ein Feld düngen willst,
reicht es nicht durch den Zaun zu furzen.....
Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Monat her von Maddoc.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixHolger4x4BiMobilJuppMacAntoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ford Ranger
( / Biete)

Ford Ranger

Geocamper Wohnkabine
( / Biete)

Geocamper Wohnkabine

Herr
( / Suche)

noimage

Absetzkabine für PU
( / Biete)

Absetzkabine für PU
Ladezeit der Seite: 0.263 Sekunden
Powered by Kunena Forum