Topic-icon Info Ford F350 - F550 Fahrgestell ?

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #81 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Ich hab den hier schon mal irgendwo gepostet...
Wenn Du gerne polierst kannst Du ja sowas ähnliches ( untenrum) bauen.





Aber halt nur mit den Boxen unter der Ladefläche, denn einen Unterfahrschutz wirst Du ohnehin brauchen wenn Dein Aufbau erst über dem Rahmen beginnt.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #82 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
oh, Auto putzen, speziell das polieren ist ganz schlecht.
Jetzt habe ich ja das Objekt zum Maße abnehmen ja vorm haus stehen.
ich zeichne die Tage mal was , mir gefällt das nicht wenn alles so tief gezogen ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #83 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Um irgendeine Form des Unterfahrschutzes wirst Du vermutlich nicht herumkommen.

www.gesetze-im-internet.de/stvzo_2012/__32c.html

Mann muss das Zeug ja nicht so tief herunterziehen und Chrom oder Alu poliert muss auch nicht sein.
Aber den Raum würde ich schon sinnvoller nutzen als nur ´ne Leitplanke wie beim LKW dran zu spaxen. :Meinung:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #84 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
nächster Entwurf. Im Heck sitzt gut zugänglich die gesamte Technik, erreichbar durch eine große Klappe hinten.
Pink > Naßzelle/Toilette mit abgetrennter Dusche
Grün > Raumbedarf Küche
Gelb> Raumbedarf Sitzgruppe
Braun > Stauraum

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #85 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
also der Rahmen ist butterweich. Beim Anheben des Vorderrades um 40cm ist die Hinterachse noch voll am Boden, und das wohlgemerkt unbeladen!
Ich werde mir wohl ein Model bauen ob eine Rauten- oder eine Dreipunktlagerung für mich in Frage kommt.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #86 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
:shock: Was machst Du denn mit dem Dicken? :lol:
Das wird glaube ich ein spannendes Projekt! :top:

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #87 von BaG
BaG antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Naja,
da wo der Wagenheber angesetzt ist wirst'e hinten niemals ein Rad in die Höhe bekommen :lloll:

Gruss BaG
504 Pickup Bj. 1989 LPG
504 Dangel Pickup Bj. 1986 Diesel
504 Dangel Pickup Bj. 1980 Diesel ......und ein paar andere Fahrzeuge
Die Geschichte zum Pickup:
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...inem-pickup-kam-1998

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #88 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
und warum nicht? Das rechte Vorderrad berührt ja noch die Erde! Der Wagenheber ist doch aussen angesetzt

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #89 von BaG
BaG antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Nun Ja, dann gukke ich falsch ich sehe nicht das es auf die Erde steht :hmm:

Aber ich will das hier nicht zerlabern :ontopic:

Gruss BaG
504 Pickup Bj. 1989 LPG
504 Dangel Pickup Bj. 1986 Diesel
504 Dangel Pickup Bj. 1980 Diesel ......und ein paar andere Fahrzeuge
Die Geschichte zum Pickup:
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...inem-pickup-kam-1998

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #90 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
ich muß sehen wie weit sich der Rahmen verdreht bis sich die Hinterachse beginnt zu heben.
Die GFK-Kabine die da drauf kommt darf ja keinerlei Verspannung aufnehmen müssen, sonst ist der erste Riß vorprogrammiert.
Da das Fahrzeug im Urlaub auch viel abseits geteerter Straßen fahren wird, ist das äußerst wichtig.

hier ruiniert sich der gewöhnliche Camper so ziemlich jedes Standard-WoMo, deshalb ja das ganze Projekt:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Für meinen Defender ist das ne Spazierfahrt, für den F350 wirds die Grenze sein, allerdings mit einem Komfort der seines Gleichen sucht 8)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #91 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Bezüglich der Kabinenlagerung steht ja fest, daß diese Aufgrund des weichen Rahmens flexibel sein muß. Mir persönlich lieber wäre eine 3-Punkt-Lagerung (hinten über der Achse fix, vorne flexibel), da damit 100%ig gewährleistet ist, daß die Wohnkabine keine Verspannungen abbekommt. Da dagegen steht die Befüchtung, daß sich der Wohnaufbau zu sehr bewegt bei der Fahrt.

Nun habe ich mal ein Modell gebaut von einer Vierpunktlagerung. Das ganze steht zwar "auf dem Kopf" (die starre Platte simuliert meinen Kabinenboden, der flexible Rahmen den Fahrzeugrahmen), prinzipiell finde ich das aber für meinen Anwendungszweck passend.

[media]
[/media]

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #92 von zobelix
zobelix antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Wenn du auf extreme verschränkung Wert legst würde ich den Airlift hinten abschrauben, ggf sogar den Stabi.
Die Luftbälge wirds zerreißen

GMC Sierra 2007 K3500 HD J´Lo mit 2005 Palomino Maverick 1000 w/ Slide und A*H*SE Umbauten
If you ride em long, you better built em strong
Chevy C30 Crew Cab 6.2 D SCHWARZ A*H*SE Edition (in Rente)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #93 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
nein, ich möchte nur jegliche Verdrehung der künftigen Kabine vermeiden.
Weiter oben ist ja ein Bild wo ich vorne/hinten 40cm Höhenunterschied habe, mehr wirds nicht werden.
Demnächst schaue ich nochmal wie sich der Rahmen verhält wenn ich diagonal verschränke.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 1 Monat her #94 von abertram
abertram antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?

manfred65 schrieb: Ich glaube Wagner-Wohnkabinen und Moser Fahrzeugbau verkaufen auch GFK Profile. Ich würde aber Alu Fahrzeugbauprofile vorziehen.


Hallo Zusammen,
mit den Alu- Profilen habe ich bei meinem altem Post- Kögel- Aufbau ehr schlechte Erfahrungen gesammelt. Bereits im September lief mir bei kühlerem Wetter das daran kondensierte Wasser die Wände runter. Da würde ich ehr den Aufwand sebst zu Laminieren in Kauf nehmen, um ein passendes Design zu erhalten.

LG
Andreas (der hier lange abstnent war)

Zuerst MB308D-P (Eigenausbau ehemals Post- Kögelkoffer), jetzt Ford Ranger mit Nordstar Eco200

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Wochen her #95 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Hallo,
wollte mich mal wieder melden.
Ich hatte ja von Anfang an einen geringen Wasserverlust, jetzt habe ich die Region der Undichtigkeit einkreisen können. Ursprünglich dachte ich an eine defekte Kopfdichtung da das Wasser immer hinten im Bereich Kopf/Block auszutreten schien. Da jetzt plötzlich rechts das gleiche Phänomen auftauchte und das ja nun wirklich sehr unwahrscheinlich wäre habe ich mal gründlich gesucht.
So wie es aussieht, kommt die Undichtigkeit vom EGR-Kühleranschluß. Das Wasser wird durch den Lüfter nach hinten geblasen und tropft an den Zylinderbänken hinten ab. Das ist ne größere Reparatur, ich habe jetzt mal die Werkstatt angeschrieben die das letztes Jahr repariert hat.
Heute wollte ich eigentlich die Wanne runter nehmen. Mit zwei Mann sind die Verbreiterungen innerhalb von 2 Std. runter von der Wanne.
Nach dem Anheben der Wanne wollte ich mir kurz noch die Kabel notieren was denn wo angeschlossen ist. Provisorisch kommt ja ein Leuchtenträger hintendran während der Bauphase.
Dann begann das Elend. Hier war eindeutig ein Elektrogenie am Werk. Die Kabel da hinten wechseln innerhalb von 2m 5x die Farbe, Pfusch wohin man blickt, da muß ich mal ran wenn Ruhe ist. Die Kabel sind per Lötversuch zusammengepfuscht und mit massig Isolierband umwickelt, mir tun jetzt noch die Griffel weh.
Nachdem ich die Elektrik da hinten gesehen habe kommt ab sofort ein 8er Schlüssel für die Batterieklemmen ins Handschuhfach.
Typischer Umbaupfusch von USA-Importfirmen :hammer:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Jetzt wird die Suche konkreter mit den Sandwichpaneelen. Bisher war die Resonanz auf meine Anfragen bei verschiedenen Firmen eher ernüchternd was deren Interesse betrifft. :roll:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Wochen her #96 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
:kotz:
An meinem war ja noch nicht so viel umgeklemmt, aber die Oranjes die da vorher rumgespielt haben waren auch nicht besser.
Hr. Schonunger von AVP hatte da auch seine Freuden mit. Bei dem Satz: "Bitte klemm mir die Anhängersteckdose vernünftig an und nicht so kurzschlussverdächtig wie jetzt...." hat er irgendwie gar nicht glücklich geschaut. :shock:

Elektrische Baustellen habe ich aber dennoch genügend gefunden. Nennt man "Altlasten" :lloll:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Wochen her #97 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Na Gott sei Dank ist doch nicht wieder die Kopfdichtung undicht! Das mit den Kabeln ist echt grausam bei den Ami`s. Wir haben hier mit meinem Nachbarn, der Berufschullehrer für Autoschlosser ist stundenlang an dem Kabinenanschluß für meine Adventurer an den Ford des neuen Besitzers gefummelt bis endlich alles funzte :twisted: :twisted:
Da hinten an der AHK sah es auch nicht besser aus :oops:
Ich wünsche weiter gutes Gelingen. Den Umbau des Autos für die EU hat damals 2008 eine Fa in Hagen gemacht. Flaxi hatte die Kombi dort gesehen.......

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Wochen her #98 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
so, heute gings mit dem Seitenschneider mal durch Fahrzeugheck. Interessant finde ich die amerikösen Lampen :shock:
Morgen kommen die provisorischen Kotflügel dran und der Leuchtenträger. Die Holzlatte zeigt das künftige Fahrzeugende.
Unschlüssig bin ich mir noch darüber, ob ich den Fahrzeugrahmen so weit verlängere. (1,3m)
Prinzipiell würde es reichen den Kabinenhilfsrahmen so lange zu machen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 2 Wochen her #99 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Heute mal 2,2T auf die Hinterachse gegeben um zu schauen wie weit der Rahmen einfedert.

Natürlich habe ich nicht vor den Aufbau so schwer werden zu lassen, aber bei 2,2T federt der Rahmen zu sehr ein (die Achsanschläge haben aber bestimmt noch 6-8cm Luft mit 2,5bar auf der Luftfederung. Diese werde ich aber ausbauen und wohl die Federpakete hinten verstärken wenns nötig wird.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
2 Jahre 2 Wochen her #100 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Eine schöne Gießkanne hast du da gebaut :mrgreen: :lloll:

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixHolger4x4BiMobilJuppMacAntoni
Ladezeit der Seite: 0.203 Sekunden
Powered by Kunena Forum