Topic-icon Frage wer importiert Pickup und Kabine aus USA?

Mehr
1 Jahr 1 Tag her #21 von Lance a lot
Lance a lot antwortete auf das Thema: wer importiert Pickup und Kabine aus USA?
Ist das nicht alles ein bischen off Topic? Der Fragesteller hätte gerne eine Lance 975 auf einem 3500er PU. Als ich das letzte Mal nachgesehen habe, war das noch nicht verboten. Unpraktisch, vielleicht. Und dass man sich mit einem Pickup - zumal einem amerikanischen - nicht nur Freunde macht, ist auch nichts Neues.

2014 F350 + 2017 Northstar Arrow
Folgende Benutzer bedankten sich: Gelöschter, 815er

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Tag her - 1 Jahr 1 Tag her #22 von Nordcruiser
Nordcruiser antwortete auf das Thema: wer importiert Pickup und Kabine aus USA?
Volker,es tut mir gut,wenn Du meine Meinung als Schwarzmalerei bezeichnest.
Vielen Dank übrigens für das Stimmungsbild am See! Trauerst Du manchmal
noch Deiner Kombi nach?
Ich sehe meine Bemerkungen mehr als Warnung vor der immer mehr zu spürenden
"political correctness".Ich selbst genieße meinen Cumminsdiesel natürlich so umso mehr.
Ich sehe aber völlig klar,dass es inzwischen bei uns zahlreiche Leute gibt,die den
Individualverkehr als Wurzel allen Übels ablehnen.Digitalisierung und autonomes Fahren
sollen kommen.Man meint,man führe autonom-macht aber nur noch das,was ein Verkehrscomputer
vorgibt.Schwarzmalerei,ich weiß.An meinem US-Pickup freut mich soooo sehr,daß er eben
keine elektronischen Assistenten besitzt und einen fast "steinzeitlichen"Motor hat ,mit noch
primitiverem Fahrwerk-aber alles prima abgestimmt(hahaha).-
Grüße und Bitte um Verzeihung für diesen,aus meiner Sicht nötigen Excurs.Ist jetzt zuende.
Joachim

Dodge RAM 2500 HD 4x4 5.9 L Cummins Turbodiesel mit DPF-BJ 2006- Quadcab,shortbed-325PS/814 NM 11L/100km -und Nissan Navara Tekna 2017 190PS 2,3L Diesel Automatik DOKA -Keine Gewährleistung für Auskünfte-
Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Tag her von Nordcruiser.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • JuppMacAntoni
  • JuppMacAntonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
1 Jahr 1 Tag her #23 von JuppMacAntoni
JuppMacAntoni antwortete auf das Thema: wer importiert Pickup und Kabine aus USA?
Bitte zum Thema zurückkommen !!!!!
Gruß Jupp

Gruß Günther & Rosi
Toyota Hilux mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...bin immer mal irgendwo....
Mehr
1 Jahr 1 Tag her #24 von Maddoc
Maddoc antwortete auf das Thema: wer importiert Pickup und Kabine aus USA?

JuppMacAntoni schrieb: Bitte zum Thema zurückkommen !!!!!
Gruß Jupp


Thread-Starter hat bereits mehr Anschriften erhalten und wollte mit diese telephonieren.
So viele gibt's dazu in Deutschland nicht....

Evtl. noch Pauli in Buchloe, die sind aber eher Jeep lastig

Gruß Marc


Wenn du ein Feld düngen willst,
reicht es nicht durch den Zaun zu furzen.....
Folgende Benutzer bedankten sich: CaFi

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Tag her #25 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: wer importiert Pickup und Kabine aus USA?
Ich würde mich auch hier in der EU umschauen! Soooo günstig ist der Import über den Teich im Moment auch nicht, und gute und "ehrliche" PU´S wachsen da auch nicht wie Pilze aus dem Boden.
Manchmal findet man in Deutschland auch eine passende Kombi, oder beides getrennt!

@Joachim
Nein ich trauere meiner Kombi nicht hinterher. Wir sind jetzt unter die Wintercamper gegangen und glücklich mit der Lösung :top:
So haben wir das ganze Jahr ein Womo

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Tag her #26 von Oli
Oli antwortete auf das Thema: wer importiert Pickup und Kabine aus USA?

Volker1959 schrieb:

Maddoc schrieb: @Volhttp://www.wohnkabinenforum.de/forumker

Ein großes Wohnmobil kann ich ja noch verstehen (auch wenn ich es nicht haben möchte), hier ist genug Platz und auch ein in seiner Mobilität eingeschränkter Mensch kann sich bewegen.

Warum man aber alle Nachteile in einem riesen PU Gespann kumulieren möchte, verstehe ich persönlich nicht.


Kann ich dir vielleicht sagen :lol:
In so einer großes Slideout Kabine ist durch die extreme Breite und den großen Alkoven zumindest gefühlt noch mehr Platz als in einem 8,5m Womo! Man hat viel Lebensraum bei schlechtem Wetter, viel Stauraum, einen Durchgang zum Auto für den Hund und und und....
Dann hat man natürlich den Vorteil die Kabine im Urlaub abzuseten!

Und dann natürlich das man das Auto auch ohne Kabine nutzen kann!
Und nicht zuletzt ist so`n riesiger Ami PU auch eine extrem coole Kiste und macht Spaß


@Volker: genauso sehe ich das auch :-) , danke für das schöne Foto.

Ich habe etwas rumtelefoniert und das Fazit am Ende: ein Diesel scheidet wg.Zulassungsproblemen (Abgas) aus, 6,4l mit großer LPG-Anlage passt. Der Weg führt über die Bestellung der Kabine sowie des PU bei möglichst untereinander nahegelegenen Händlern dann zum trip nach USA um den PU zur Kabine und dann alles zusammen zum Verschiffungspartner zu fahren. Ein paar Tage Urlaub vor Ort werden dann wohl drin sein :-) Hier in D würde Fa.Büsching helfen, was die Zulassung/Umrüstung betrifft.
Ein wesentlicher Punkt wird sein,beide Händler untereinander in die Konfiguration einzubeziehen, damit am Ende vom Fahrwerk bis zu Befestigungen alles passt.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Tag her #27 von Nordcruiser
Nordcruiser antwortete auf das Thema: wer importiert Pickup und Kabine aus USA?
Noch ein Hinweis: wie ist es mit einem Canada-Import ? Bitte mal abfragen!
Ich rechne mir da wegen CETA eine bessere Importchance aus.?? Zumindest gibt es nen km-Tacho.
Grüße Joachim

Dodge RAM 2500 HD 4x4 5.9 L Cummins Turbodiesel mit DPF-BJ 2006- Quadcab,shortbed-325PS/814 NM 11L/100km -und Nissan Navara Tekna 2017 190PS 2,3L Diesel Automatik DOKA -Keine Gewährleistung für Auskünfte-
Folgende Benutzer bedankten sich: Oli

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Tag her #28 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: wer importiert Pickup und Kabine aus USA?
Mein ganz persönlicher Tipp
wenn es bei euch auf den letzten Euro nicht ankommt, dann wird Büsching für euch eine sehr gute Adresse ! Der hat auch die große Kombi von Klaus Spörl (Chevy 3500 und Host mit Triple Slide) abgewickelt und zugelassen! Da fällt mir ein das Klaus sich eine neue Kabine bestellen wollte und seine "alte" abgeben will. Ist vielleicht so oder so für dich interessant mit ihm zu sprechen :top:


Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Tag her #29 von Oli
Oli antwortete auf das Thema: wer importiert Pickup und Kabine aus USA?
@ Volker: ist das Dein aktuelles Gespann auf den Bildern? Echt cool!! Die große Host (Triple slide dürfte die "Mammoth" sein) ist mir dann doch zu groß, da ich keine Zwillingsbereifung fahren möchte (daily driver..)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Tag her #30 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: wer importiert Pickup und Kabine aus USA?
Olli schrieb:

da ich keine Zwillingsbereifung fahren möchte (daily driver..)


.... :Meinung: dann würde ich empfehlen dass Du dich vom Slide-out und hohen Kabinen verabschiedestundzuden SRW verträglicheren Mustern, etwa von Northstar reinschaust. Da hättest Du dann auch schon einen Importeur in D.
:Meinung:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Tag her #31 von Oli
Oli antwortete auf das Thema: wer importiert Pickup und Kabine aus USA?
@ Volker: ja, mit Klaus würde ich sehr gern sprechen.

PS: RAM mit Einzelbereifung hinten läßt sich bis 2t Nutzlast zulassen...

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Jahr 1 Tag her #32 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: wer importiert Pickup und Kabine aus USA?
Das WAR Volkers Gespann.
Wenn du keinen Dually haben willst, dann fällt eine Slideout Kabine eigentlich aus, weil zu schwer.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Tag her - 1 Jahr 1 Tag her #33 von Lance a lot
Lance a lot antwortete auf das Thema: wer importiert Pickup und Kabine aus USA?
Der limitierende Faktor an der Hinterachse ist die Tragkraft von Reifen und Felgen. Und da geht mit Zwillingsreifen halt mehr. Die Amis nehmen manchmal auch spezielle 19,5 Zoll Felgen aus dem LKW Bereich, da geht dann auch mehr. Keine Ahnung, ob jemand sowas hier zulässt.

Und, ja, im Prinzip gibt es 3500er, die auch 2t mit Einzelrädern hinten tragen können. Die sind aber mit so einer Kabine dann auch gut bedient. Die amerikanischen Freunde behelfen sich dann mit Zusatzfedern, Zusatzstabis und Airbags und kaufen dann doch oft beim nächsten Mal einen Duallie. Ich würde so eine Investition nicht machen, um danach trotzdem im technischen Grenzbereich zu landen.

Die Kabinen sind reisefertig *immer* deutlich schwerer als die Prospektangabe.

Schonmal eine ausgiebig besichtigt und probegewohnt?

2014 F350 + 2017 Northstar Arrow
Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Tag her von Lance a lot.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Jahr 1 Tag her - 1 Jahr 1 Tag her #34 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: wer importiert Pickup und Kabine aus USA?
... die Kabine vom Klaus kannst du dann sowieso vergessen, da ist der F350 ja schon fast mit überladen, ein F450 wäre da besser ;-)

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Tag her von Holger4x4.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Tag her #35 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: wer importiert Pickup und Kabine aus USA?
Wie Holger schon schreibt, das war meine Kombi!
Die Kombi hatte Urlaubsfertig ca 6,3 t und das Auto hatte leer 3,8t!
Also hatte die Kabine ca 2,5t und die von Klaus ist noch ca 2-300 Kilo schwerer! Die Zwillingsreifen und die Breite beim Dually machen beim Fahrverhalten schon sehr viel aus!
Auch der Mike hier aus dem Forum hatte eine Artic Fox mit Slide für seinen 4 rädrigen 3500er Dodge angeschafft. Er hat aber auch jetzt einen GMC 3500 Dually.
Wenn dir der Single wichtig ist, dann kauf eine leichtere Kabine ohne Slide! Das geht sonst nicht gut!

Dually und Daily geht schon, wenn man z.B. wie wir auf dem Land qohnt und nicht jeden Tag in der Stadt einen Parkplatz suchen muß!

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Tag her #36 von flaxi
flaxi antwortete auf das Thema: wer importiert Pickup und Kabine aus USA?
ich kann nur aus meiner persönlichen Erfahrung sagen: keine Angst vor einem SRW und einer gut schweren Kabine (aber keine Slideout). Als Voraussetzung für angenehmes Fahren ist eine Zusatzbefederung (Luftfeder ist Spitze) und Hellwig Swaybar.
Importeure gibt es zahlreiche. Total bequem, quasi von Haus zu Haus über den Teich ist beispielsweise SCL.
Oder eben ein solider, lokaler Importeur vor Ort. Frag auch mal den Oliver Marquardt www.usa-importservice.de/

Hanomag AL-28 - L200+Knaus-X - Dodge Ram 2500 Cummins + Adventurer 810WS - Navara D40 + TrendUp - Isuzu D-Max + Lelycamper

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Tag her #37 von Oli
Oli antwortete auf das Thema: wer importiert Pickup und Kabine aus USA?
Danke Euch für die guten Hinweise. Ich denke deshalb über einen Dually nach und plane darüber hinaus einen Truck camper in USA zu mieten und eine Tour entlang der Händler zu legen, wo wir versch.Größen besichtigen können.(Danke "Lance a lot") Was wir in der Praxis tatsächlich benötigen werden, läßt sich nur so heraus finden, wobei meine Erfahrung zeigt, das man nie genug Platz haben kann...

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Tag her #38 von flaxi
flaxi antwortete auf das Thema: wer importiert Pickup und Kabine aus USA?
dann würde ich die Route so legen, daß ich am Ende des Trips in einem Hafen, z.B. Houston oder Jacksonville ankommen würde, um die Kiste per RoRo direkt nach Rotterdam zu schaffen. ;-)

Hanomag AL-28 - L200+Knaus-X - Dodge Ram 2500 Cummins + Adventurer 810WS - Navara D40 + TrendUp - Isuzu D-Max + Lelycamper

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 22 Stunden her - 1 Jahr 22 Stunden her #39 von Lance a lot
Lance a lot antwortete auf das Thema: wer importiert Pickup und Kabine aus USA?
Wohnkabine mieten in USA ist erstaunlich schwierig - der einzige Anbieter, der das neuerdings in größerem Stil macht, ist Cruise America, mit einer recht kleinen (für US Verhältnisse) Kabine auf F150. Und auch nicht an allen Standorten.

In Kanada geht das eher, z.B. bei Fraserway.

Wenn Du drüben kaufst: Die Kabinen sind potenziell in der Nähe des Herstellerwerks deutlich billiger - für Lance z.B. bei richardsboatcenter.com in Lancaster, CA (Lance kommt von da). Frag nach Dan, der hat mir vor kurzem noch ein gutes Angebot für eine 850 gemacht.

RoRo ginge dann auch ab LA; das ist aber teurer. Ansonsten über Galveston, TX - das ist aber eine ganze Ecke weg von CA.

Alle Händler müssen irgendwie den Transport vom Werk zu ihnen einrechnen; das ist dann ein Rechenexempel, was am Biligsten kommt.
An der Ostküste gibts dann noch das truckcamperwarehouse.com zum Vergleich.

2014 F350 + 2017 Northstar Arrow
Letzte Änderung: 1 Jahr 22 Stunden her von Lance a lot. Begründung: too many fingers on keyboard

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 4 Tage her #40 von V8Big
V8Big antwortete auf das Thema: wer importiert Pickup und Kabine aus USA?
Hi,
wie Volker schon sagte: Erst 1500 RAM gekauft, dann Kabine gekauft. Zu schwer.
Dann 3500 RAM sw gekauft, dann Arktic Fox m . slide out gekauft, zu schwer.
Dann 3500 GMC Dually gekauft, Gewicht o.k Fahren Traumhaft.
Soll heißen: Gewicht Kabine gem. Hersteller 1780kg Gewicht gem. Waage 2250kg
Reisefertig gespann 5750kg laut Waage. Für das Gewicht auf nem sw reicht der Führerschein alleine nicht aus.
Bei dem geschaukel brauchst Du ein Kapitäns-Patent.
Nur die Waage sagt die Warheit, wobei nicht nur das zGG. wichtig ist sondern auch die Einzelachslasten. Es gibt Länder da ist dein Urlaub wg. 50 kg zu Ende.
Meine Meinung aus Erfahrung: US-long bed Kabinen nur mit Dually

Have a nice time
so long
Mike

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixHolger4x4BiMobilJuppMacAntoni
Ladezeit der Seite: 0.328 Sekunden
Powered by Kunena Forum